1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfahrungen mit dem HTC "Service"

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von BlaqueBeat, 26.01.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlaqueBeat, 26.01.2011 #1
    BlaqueBeat

    BlaqueBeat Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Hallo,

    ich wollte euch mal mitteilen, was ich alles so mit meinem HTC Desire HD und dem Service von HTC erlebt habe... leider keine sehr schöne Geschichte bisher.

    Ich habe das DHD Ende Oktober in einem o2-Shop gekauft. Ich werde versuchen mich möglichst kurz zu halten:

    Gerät hatte bei Lieferung einen verzogenen Rahmen, so dass man zwischen Display und Rahmen einige Kontakte sehen konnte. Als nach ca. vier Wochen auch noch ein Software-Defekt hinzukam, rief ich bei o2 an, damit mein Gerät getauscht wird. o2 hatte keine Leihgeräte da und ich kann unmöglich lange auf mein Handy verzichten, da ich es beruflich nutze. Anruf bei HTC, absolut nichts bei rausgekommen (war auch nicht anders zu erwarten). Durch einen erneuten Anruf bei o2 habe ich durchbekommen, dass das Gerät innerhalb von 24 Std. 1:1 getauscht wird. Paketfahrer kam, hat mein Handy abgeholt und mir ein anderen gebracht.

    Ca. 4 Wochen später, erneut ein Defekt. Telefon zeigt Akku-Ladung nur noch zwischen 12-15% an und geht andauernd aus. Anruf bei HTC brachte nichts, man sagte mir, HTC wäre nicht in der Lage ein Handy auszutauschen, selbst wenn sie es wollten. Der Hersteller kann kein Handy austauschen - schon klar!! Dies wäre erst beim dritten Defekt möglich - klar.. ab dem dritten Defekt nimmt ja auch jeder normale Kunde sein Geld zurück und will keinen Austausch mehr!! Anruf bei o2 - Gerät wird wieder sofort ausgetauscht.

    Montag war der Fahrer (mit 3 Tagen Verspätung bei mir, klar dafür kann weder o2, noch HTC noch Arvato etwas). Tauschte mein Handy aus und sagte mir, dass ich ein Neugerät bekommen habe. Ich wunderte mich, man bekommt ja schließlich auch nur reparierte Geräte und keine neuen.

    Ich machte das Handy an, das Wetter war auf den Ort Gera eingestellt. Alle (!!!!) persönlichen Daten meines Vorgängers waren noch auf dem Handy, selbst in seinem Facebook-Account war das Handy noch eingeloggt. Eine Frechheit - klar kann der vorherige Besitzer das Handy zurücksetzen, aber bei einer Reparatur erwarte ich, dass alle Daten gelöscht werden!!

    Ich habe den ehemaligen Besitzer angeschrieben und ihn darüber in Kenntnis gesetzt. Meine Vermutung ist, dass das Handy überhaupt nicht repariert wurde!

    Aber mal ehrlich - darf man so mit persönlichen, sensiblen Daten umgehen?

    Übrigens...bei meinem 2. Defekt erzählte ich der Dame von der HTC-Hotline genau, was mit dem Handy nicht stimmt. Sie war 5 Minuten weg, um sich zu erkundigen was man machen kann. Als sie wieder kam fragte sie mich, was das Handy für einen Defekt hätte. Ich kam mir irgendwie auf den Arm genommen vor und erzählte ihr noch einmal was mit dem Handy nicht stimmt - ihre Antwort: "Achso, ja da ist der Akku kaputt, da müssten Sie sich einen neuen besorgen". Ich dachte ich höre nicht richtig... zumal ich einen 2. originalen HTC Akku habe.

    Echt mies....

    Mein jetziges Gerät, auf dem alle Daten vom Vorgänger drauf waren findet absolut kein GPS-Signal. Ich habe den Vorbesitzer in meiner Mail gefragt, was denn bei ihm defekt gewesen wäre... würde mich nicht überraschen wenn er mir sagt: GPS

    So long... vielleicht sagt ja jemand etwas dazu...

    Gruß
     
  2. segelfreund, 26.01.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Ja ich.

    Das nächstemal bitte die Suchfunktion richtig nutzen.

    Es gibt zu dem Thema bereits einen Thread: http://www.android-hilfe.de/htc-des...liche-erfahrung-vom-htc-kundenservice-o2.html!

    Deshalb closed
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen