1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

externe Micro-SD-Karte wechseln

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von schnueppi, 19.03.2012.

  1. schnueppi, 19.03.2012 #1
    schnueppi

    schnueppi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Hallo!
    Ich will im i9000 die 16 GB- gegen eine 32 GB-Karte tauschen.

    Kann ich im Explorer von Windows alle Dateien von der alten zur neuen Karte kopieren oder gibt es versteckte/verschlüsselte Daten, die Windows nicht kopieren kann?

    Ich habe die Stockrom 2.3.3 und kann mich nicht mehr erinnern, ob ich mal Apps auf die externe Karte ausgelagert habe.
    Habe kein Root und auch das Dateisystem nicht geändert (kein lagfix).

    schnueppi

    P.S. die Frage habe ich bei den FAQ nicht gefunden, obwohl es doch eine "FAQ" sein müßte.
     
  2. theKingJan, 19.03.2012 #2
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ja natürlich geht das... Wenn du die versteckten Sachen auf der externen sd sehen willst. Dann aktivier das bei Windows unter Ordneroprionen.

    ...via Tapatalk 2.0...
     
    schnueppi bedankt sich.
  3. ChrisKey, 19.03.2012 #3
    ChrisKey

    ChrisKey Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hallo,

    erstmal FAQ ist eine FAQ. Deine Frage gehört da nur nicht rein.
    Im Allgemeinen ist den Usern hier bekannt, dass man unter Windows Daten zwischen unterschiedlichen Speichermedien ohne Probleme kopieren kann( mit Ausnahme von Systemdateien).

    Apps werden beim Galaxy S im Allgemeinen nur auf die Interne SD Karte ausgelagert.

    Das Dateisystem der SD Karte ist eigentlich immer FAT. Auch ein Lagfix und Root ändert daran nichts.

    Also kannst Du einfach kopieren. Und bevor Du nochmal die erstklassige FAQ kritisierst, eigne Dir bitte ein grundlegendes technisches Wissen an.

    Danke!

    Gruß

    Chris



    edit: Hallo Jan, warst schon wieder schneller. Denk doch mal bitte drüber nach, ob es im Sinne des Forums ist, jede unqualifizierte Frage einfach so zu beantworten. Das Forum soll doch kein Ersatz für grundlegenden Menschenverstand und Eigeninitiative sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2012
    schnueppi bedankt sich.
  4. schnueppi, 19.03.2012 #4
    schnueppi

    schnueppi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Danke für die Antworten! Irgendwo hatte ich nämlich mal etwas gelesen, man könnte manche Android-Dateien nur unter Linux kopieren.

    Da bin ich ja gerade dabei, mir grundlegendes Wissen anzueignen. Und als Kritik war meine Bemerkung überhaupt nicht gemeint. Sei doch froh, daß ich erst in den FAQs gesucht habe statt gleich einen neuen Tread aufzumachen.
    Im Übrigen finde ich die FAQ auch erstklassig.

    schnueppi
     
    ChrisKey bedankt sich.
  5. ChrisKey, 19.03.2012 #5
    ChrisKey

    ChrisKey Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Android-spezifische Dateien auf der externen Karte werden vom Smartphone von selbst wieder angelegt. Diese kannst Du kopieren, musst aber nicht! Ich kopiere die nie.

    Mediendateien kann man verschieben mit Windows oder Android wie man will. Bei Dateien im Android-System an sich muss man aufpassen, aber ohne Root kommt man an die sowieso nicht so einfach ran.

    Dass Du FAQ liest und Dir Wissen aneignest, finde ich sehr positiv! Danke!


    Gruß
     
  6. extralife, 19.03.2012 #6
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    im ordner ".android_secure" schauen -> dort kommen's hin - oder gleich den ganzen ordner kopieren

    welche?
     
    ChrisKey bedankt sich.
  7. schorsch36, 19.03.2012 #7
    schorsch36

    schorsch36 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    1,689
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    @ schnueppi,

    du machst das schon richtig und ChrisKey hat ja auch zurück gerudert. Eine Absicherung kann man sich immer holen ehe man was verbockt.

    Hier meinst du mit Linux bestimmt [REF] Sicherung und Wiederherstellung des ProductCodes/IMEI - efs Backup

    Das ist sehr wichtig.
    Und hier noch ein Beitrag von Donald: Berechtigungen


    Gruß schorsch
     
    ChrisKey bedankt sich.
  8. Pumeluk2, 19.03.2012 #8
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Eigentlich unnötig, da Android die Linux (bzw. eigentlich Unix) Variante mit dem vorangestellten Punkt benutzt. Diese Dateien/Ordner werden unter Windows "serienmäßig" angezeigt.
     
    ChrisKey und theKingJan haben sich bedankt.
  9. ChrisKey, 20.03.2012 #9
    ChrisKey

    ChrisKey Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    19.09.2010
    der Ordner .android_secure wird zumindest bei mir immer wieder automatisch erzeugt, auch wenn er immer leer ist.

    Und unter der Annahme, dass wir hier immer noch vernünftig über das Galaxy S reden, ist es auch sinnfrei Apps auf die externe SD auszulagern, Stichwort Speicheranbindung.
    Bei ca. 1800 mb Appspeicher und einer durchschnittliche Appgröße von 3 mb kann man immerhin 600 Apps problemlos intern speichern.


    Eine Sicherung des efs Ordners ist im übrigen auch unter Windows möglich.
    [TOOL] Updated! 16/03/12 - EFS Pro v1.3.2 - Advanced '/efs' Backup and Restore! - xda-developers


    Wenn Du Daten auf der SD Karte mit Windows löschst, solltest Du auch daran denken, den Windows Papierkorb bei eingesteckter SD Karte zu leeren. Sonst bleiben die Speicherbereiche des Papierkorbs reserviert.

    freundliche Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2012
  10. extralife, 20.03.2012 #10
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    ordner, aber keine dateien - feiner unterschied :D

    ad speicheranbidung: frag mal in den cm-threads, wer zuletzt 600 apps intern installieren konnte - stichwort ... naja, geht hier am thema vorbei
     
  11. schnueppi, 21.03.2012 #11
    schnueppi

    schnueppi Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Also. Danke nochmal für die Infos. habe vorsichtshalber alles kopiert und es funktioniert auch alles.
    Der Ordner android_secure enthält bei mir 70 MB.- Der größte Teil ist die Datenbank einer app, die offline verwendet werden kann.

    Die meisten apps sind an sich nicht groß und müssen nicht auf die SD-Karte ausgelagert werden, aber die Daten manchmal schon. Z.B. sind die open-street-map-Karten von osmand bei mir einige GB groß.

    schnueppi
     
  12. mblaq, 29.03.2012 #12
    mblaq

    mblaq Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    So weit ich weiß kannst du ohne Sorge das machen. Ich habe schon vielfach gewechselt. Es gibt dabei kein Problem.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. speicherkarte wechseln bei samsung galaxy mini

    ,
  2. sd karte wechseln android