1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Face Unlock - sicher oder nur Spielerei?

Dieses Thema im Forum "Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich)" wurde erstellt von GMoN, 27.10.2011.

  1. GMoN, 27.10.2011 #1
    GMoN

    GMoN Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,134
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Wie sicher ist eigentlich dieses Face Unlock? Funktioniert das auch, wenn man ein Foto von der Person vor die Kamera hält oder ein anderes handy mit dem Foto?

    Ausserdem wird das recht viel Strom verbrauchen, Kameras ziehen ordentlich Saft und der Akku ist ja leider ziemlich unterdimensioniert.
     
  2. field1987, 27.10.2011 #2
    field1987

    field1987 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,430
    Erhaltene Danke:
    332
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Es gibt ne App im Market die ähnliches anbietet - mit der kann ich bestimmte Apps locken und sie via Gesichtserkennung entsperren. Hat allerdings auch mit einem Foto von mir funktioniert! Wie Google das löst wird sich zeigen - jedoch denk ich mir dass die das bestimmt gut und durchdacht machen werden. Alles andere wird sich zeigen. Ich freu mich jedenfalls schon drauf wenn ich mein Handy via Face Unlock entsperren kann =)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2013
  3. brauni, 28.10.2011 #3
    brauni

    brauni Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.09.2011
    Kann leider die Quelle nicht aufzeigen - habe einfach zu viel über das GNX gelesen die letzten Tage - aber es hieß das irgendwer das getestet hat bei den Event / in einen Hands on, und das sich das nicht von einen Foto täuschen ließ.
    Aber bisher halt nur ein 'Gerücht' ;)
     
  4. Gelangweilter, 28.10.2011 #4
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Wenn es so gut funktioniert wie bei der Vorstellung, dann ist es sehr sicher. :)
     
    dbum bedankt sich.
  5. VERGiL, 28.10.2011 #5
    VERGiL

    VERGiL Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Ich werds nicht nutzen.
    Allein wenn man mal Abends weg ist und keine Lichtquelle da ist, stell ich mir das schwierig vor.
     
  6. gokpog, 28.10.2011 #6
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Es muss bei der Einrichtung von "Face Unlock" IMMER ein Backup, entweder "Pattern Unlock" oder "Pin" mit eingerichtet werden. Sollte also das Face Unlock nicht funktionieren (alleine die Sonnenbrille sollte das im Sommer verhindern), kannst du immer noch mit der zweiten Methode dein Handy entsperren.
     
  7. mittelhessen, 28.10.2011 #7
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Warum wird das sehr viel Strom verbrauchen? Die Kamera ist doch nicht ständig an, sondern nur zum Zeitpunkt des Entsperrens. Dass das etwas mehr Energie braucht als ein einfacher Wisch oder eine PIN-Eingabe ist klar, aber solange du das nicht alle 10 Minuten machst, dürfte das in der Praxis keine Rolle spielen.

    Wie kommst du denn zudem drauf, dass der Akku des Galaxy Nexus "ziemlich unterdimensioniert" ist? Er hat eine Kapazität von 1750 mAh. Mehr haben andere Geräte dieser Klasse auch nicht! Letztendlich ist es auch nicht nur relevant wie groß der Tank ist, sondern auch wie hoch der Verbrauch ist.
     
  8. benutzer1903, 28.10.2011 #8
    benutzer1903

    benutzer1903 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Hier ein Video:

    Samsung Galaxy Nexus Face Unlock Demonstration by AaronAu@3C4U.net - YouTube

    funktioniert Perfekt :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  9. Sneijder, 28.10.2011 #9
    Sneijder

    Sneijder Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Also die Geschwindigkeit in der das Handy entsperrt wird, ist ja wirklich sau gut.
     
  10. dbum, 28.10.2011 #10
    dbum

    dbum Android-Experte

    Beiträge:
    683
    Erhaltene Danke:
    195
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Was mich stören würde ist, dass man es scheinbar relativ nah ans Gesicht halten muss (damit das Geischt diesen Umriss ausfüllt). Wenn man es nicht auf eine größere Entfernung anlernen kann wär das äußerst blöd. Mir wär es zu nervig das Gerät immer auf eine Entfernung so halten, besonders eben so nah.

    Außerdem glaube ich, dass es a) auf Fotos reinfällt b) und einen trotzdem in vielen Situationen nicht erkennt. Wie Matias bei der Präsentation. :D Es muss ja nichtmal wenig Licht sein. Mittem im Sommer, hartes Licht von oben, starke Schlagschatten im Gesicht und schon sagt das Handy ähh-ähhh,:flapper:

    Aber ein cooles Gimmick allemal.
     
  11. Handymeister, 28.10.2011 #11
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,028
    Erhaltene Danke:
    23,474
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Also ich finde das Verfahren nicht praxistauglich. Es dauert einfach zu lange.
     
  12. Sneijder, 28.10.2011 #12
    Sneijder

    Sneijder Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Das habe ich mir auch gedacht, bevor ich das Video gesehen habe.

    Aber im Endeffekt sehen wir die Praxis Tauglichkeit nach erscheinen.

    MfG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2013
  13. Gelangweilter, 28.10.2011 #13
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Seh ich auch so. Wenn ich am Abend in einer Bar sitze, dann sieht man (Beim HTC Sensation) garnichts, mit der Frontcam. Habe das gestern mal probiert. Unnütze Funktion (für mich).

    Dann gibt es noch die Ausfallmethode, also diesen Entsperrcode, aber der kommt erst wenn dieses Face Unlock fehlgeschlagen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2011
  14. GMoN, 28.10.2011 #14
    GMoN

    GMoN Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,134
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Nun ja, dem einen reicht halt auf der Autobahn mit Tempo 90 im Windschatten der LKWs von Hamburg nach München ohne Radio und Klimaanlage zu schleichen und der andere bevorzugt die Überholspur.

    Ich vergleiche mit dem, was ich habe und das ist ein Atrix mit 1930 mAh Akku. Das hat im Vergleich zum GN nur ein kleines 4 Zoll Display und nen niedrigeren Prozessortakt. Das ist das erste Android Handy, nach G1, Milestone 1, N1 und DHD mit dem ich mit einer Akkuladung über den Tag komme. Und das natürlich bei Power Nutzung, mit Display ON Zeiten von über 3 Stunden am Tag. Das GN hat zwar ein AMOLED aber das spart auch nur, wenn viel Schwarz auf dem Display ist und Webseiten sind meist hell. Ich habe keinen Bock, wieder mit 1 oder 2 Reseve Akkus rumzurennen.

    Aber der Eintrag "Standard Battery" auf der Samsung Seite lässt hoffen, dass Samsung vielleicht noch ne 2000 oder 2200er Extended Battery anbieten wird.

    BTT. Ich denke auch, dass Face-Unlock in Real Life eher unpraktisch und unsicher ist. Der Fingerprintsensor vom Atrix ist da wesentlich besser geeignet.

    Aber sehen wir die Spielerei mal positiv. Während die iphone Fraktion ihr Handy in der Bahn anschreit, reagiert unser Androide auf ein Lächeln....
     
    dadri bedankt sich.
  15. dbum, 28.10.2011 #15
    dbum

    dbum Android-Experte

    Beiträge:
    683
    Erhaltene Danke:
    195
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Ja Ok, dein Atrix ist toll, message angekommen!!






    ;)
     
  16. Chriscool84, 28.10.2011 #16
    Chriscool84

    Chriscool84 Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Spielerei und sicher zu unzuverlässig..
     
  17. mista, 29.10.2011 #17
    mista

    mista Android-Experte

    Beiträge:
    874
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    18.07.2010

    Hier sieht man, dass es eben nicht so nah sein muss ;)

    Galaxy Nexus sblocco riconoscimento volto FACE UNLOCK da HDblog - YouTube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  18. derHaifisch, 29.10.2011 #18
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    War nicht auch mal von Gestensteuerung für ICS die Rede? Zumindest gab es Gerüchte, wenn ich mich richtig erinnere.
    (Meine nicht das Device von vor ein paar Tagen, das hatte Gestensteuerung, und die Specs waren auch nicht so schlecht.)
     
  19. Heavy, 29.10.2011 #19
    Heavy

    Heavy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Oneplus 2
    Na so richtig gut funktioniert das auf dem zweiten Video ja nicht...
     
  20. garak, 29.10.2011 #20
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Ich finde das ja mal so richtig spannend: keiner hat es bisher ausprobiert, weiß also nicht wie gut es wirklich funktioniert oder nicht. Aber trotzdem kommen dann so Aussagen wie "ich werds nicht nutzen" oder "Spielerei und sicher zu unzuverlässig". Es muss wohl etwas dran sein, wenn es immer heißt die Deutschen wären sehr negativ und pessimistisch eingestellt.
     
    homer982, xoominized, dadri und 7 andere haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen