1. DerBlob, 03.06.2012 #1
    DerBlob

    DerBlob Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    hier mein Problem:

    Mein neues Sensation XE (gerade mal zwei Tage alt! :mad:) hat sich, wie ich fürchte, von selbst zerstört. Direkt nach dem Auspacken des Geräts habe ich das Update auf Android 4.0 und Sense 3.6 installiert und sonst keinerlei Veränderungen an der Firmware vorgenommen. Insgesamt war ich ziemlich unzufrieden mit der Systemperformance, da das Gerät mehrmals (allein beim Einrichten meiner Kontakte 3 mal) abgestürzt ist, so dass mir nichts anderes blieb, als den Akku zu entfernen.

    Heute schließlich wollte ich ein Update für die Dropbox-App installieren. Während der Installation stürzte das Gerät mal wieder ab. Nichts ging mehr. Nach einiger Wartezeit also die bekannte Prozedur: Akku raus, Akku wieder rein, Neustart.

    Problem: Das Handy bleibt mitten im Bootvorgang stehen. Ich sehe das HTC-Logo, dann das Beats-Audio-Logo, dann das Telekom-Logo (das Gerät ist gebrandet) - und da bleibt es stehen. Über Google habe ich die Möglichkeit des Hard Reset per HBoot-Menü gefunden. Das Navigieren mit den Lautstärke-Tasten funktioniert. Ich kann jedoch keinen der Menüpunkte per Power-Taste anwählen. Da tut sich einfach nichts.

    Ich wäre froh, wenn Ihr mir helfen könntet! Hatte mich sehr auf das Gerät gefreut und hab wenig Lust, es jetzt gleich wieder einschicken zu müssen...

    LG, ein Noob.
     
  2. BanB, 03.06.2012 #2
    BanB

    BanB Android-Guru

    Lass mal den Akku für 10 minuten draußen.
     
  3. DerBlob, 03.06.2012 #3
    DerBlob

    DerBlob Threadstarter Neuer Benutzer

    Super! Hat funktioniert, vielen Dank!

    Ich habe auch den Eindruck, dass das System jetzt viel stabiler läuft, nach dem Factory reset.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. factory reset lg geht nicht update

    ,
  2. factory reset HTC sensation xe