1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Färbt sich das Plastik mit der Zeit ab?

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von Kregor, 20.10.2011.

  1. Kregor, 20.10.2011 #1
    Kregor

    Kregor Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Hallo,

    mich würde es interessieren, ob sich das Plastik mit der Zeit abfährt. Ich habe nämlich selber andere versilberte Plastikgeräte, welche jetzt einfach nur unschön fleckig sind.

    Ist das beim Huawei genau so? Oder ist das gar nicht gefärbt, sondern das Plastik hat diese Farbe. Kenne leider niemanden mit den Handy und kann mir deshalb nicht selber ein Bild davo nmachen.

    MfG
     
  2. freibooter, 20.10.2011 #2
    freibooter

    freibooter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Das X3 hatte bei mir kürzlich seinen ersten Fall aus recht geringer Höhe. Den hat es zwar sonst problemlos überstanden, aber es ist genau auf der Kante zwischen dem versilberten Plastik und dem schwarzen Rahmen um Display aufgekommen.
    Daher kann ich dir zumindest einen Teil der Frage leider aus eigener Erfahrung beantworten:
    Beide Komponenten sind lackiert, unter dem Silber kommt Schwarz zum Vorschein, das Schwarz auf der Vorderseite ist eine Lackschicht auf oder unter transparentem Plastik (die sich durch den Stoß an dieser Stelle wohl etwas gelöst hat).
    Auch die Gummierung der Rückseite beginnt, wie bei diesen eigentlich praktisch immer üblich, sich langsam um den micro-USB-Anschluss herum zu lösen. D.h. praktisch jede Oberfläche des Handys ist empfindlich.

    Das X3 ist also sicher kein Handy für's Leben und man muss vergleichsweise vorsichtig damit umgehen, Alu-Gehäuse und Gorilla-Glas gibt es nun einmal erst für zwei oder drei Klassen höher.

    Für 99€ kauft man allerdings auch kein Smartphone, was ein halbes Jahrzehnt halten muss und trotz intensiver Nutzung habe ich bisher außer den oben genannten winzigen Spuren keine Abnutzungserscheinungen.
     
  3. TSC Yoda, 20.10.2011 #3
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,939
    Erhaltene Danke:
    20,398
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Also, das X3 wird von mir ebenso pfleglich behandelt wie sein Vorgänger, ein Nokia.

    Das Nokia könnte man heute noch in den Laden stellen und mein X3 hat trotz regem Gebrauch keine Abgriffspuren.

    Ich gehe mal davon aus, dass bis auf die gummierte Fläche (die auch auf meiner Maus ist und sich nun abzulösen beginnt) keine nennenswerten Abgriffspuren auftauchen sollten.
    Diese gummierten Flächen sind glaube ich prinzipbedingt verschleißbehaftet.



    Gruß
    Markus
     
  4. freibooter, 20.10.2011 #4
    freibooter

    freibooter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Glücklicherweise ist gerade der Akku-Deckel ja eine der Komponenten, die man (demnächst?) sogar recht offiziell in verschiedenen Farben nachkaufen können soll.
    Ein Schelm, wer böses dabei denkt ... jedenfalls wäre der Verschleiß an der Stelle damit vergleichsweise kostengünstig zu beheben.

    Der Rest wiegt schwerer, aber bei halbwegs pfleglicher Behandlung dürfte es dort tatsächlich keine größeren Probleme geben ... bzw. wird das Display wohl eher störend verkratzen/verschleißen, bevor es der Rest darum herum tut.
     
  5. Kregor, 20.10.2011 #5
    Kregor

    Kregor Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Achso okay dabke. Also kann man bei guter Pflege und diversen Hüllen und Folien das meiste verhindern?

    Wie sieht es denn mit der Home-Taste aus? Die sieht auf den Bilden irgendwie recht billig aus und befürchte, dass sich hier die Farbe durch drücke abgeht.
     
  6. Ryuk, 20.10.2011 #6
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    weiß nich, ob die lackiert ist...sieht zumindest von der oberfläche so aus, als wäre sie gefräst...vllt. ist sie ja aus alu...
     
  7. TSC Yoda, 20.10.2011 #7
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,939
    Erhaltene Danke:
    20,398
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Die Taste ist wirklich metall, also kein Grund zur Sorge.


    Gruss
    markus
     
  8. freibooter, 20.10.2011 #8
    freibooter

    freibooter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Für den Preis bekommt man ein durchaus solide verarbeitetes Handy, der Akkudeckel knarzt ein wenig aber bei halbwegs schonender Behandlung dürfte das Handy seine normale Lebensdauer sicher in ordentlichem Zustand überleben. Es fühlt sich wirklich wesentlich besser an, als man es vielleicht erwarten würde.
     
  9. [8], 20.10.2011 #9
    [8]

    [8] Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Es sieht auf jeden Fall teurer aus, als es ist.

    Meines ist mir am dritten Tag aus ca. 2 Meter Höhe! auf Pflastersteine gefallen.
    Fragt besser nicht wie. ;)
    Kurzer Schock, nach draußen geflitzt, und da lag es fröhlich leuchtend ohne Akkudeckel. Der lag daneben und hat bis auf eine winzige Stelle neben dem USB-Anschluss nicts abbekommen. Ist wohl nur auf dem Akkudeckel gelandet.

    Ist jetzt nicht direkt zum Nachahmen geeignet, aber das Ding hält schon was aus (wenn man Glück hat). :)
     

Diese Seite empfehlen