Ist hier noch jemand da? Was macht ihr mit euerm X3?

  • 20 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

Stonaged

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

gibt es noch unentwegte die ihr X3 noch im Einsatz haben?=

Falls ja, was macht ihr noch damit?
 
S

steve8x8

Stammgast
Jo, hier läuft ein X3 mit dickem Akku (und neuer Gehäuseschale) und einer Motorola T805 BT-GPS-Maus als Ersatz für den Garmin. Geocaching, bißchen OSM. Durch den großen Akku und das externe GPS reicht eine Ladung locker für den Tag.
ROM ist 7.2extendedV2. SIM ist keine drin, dafür eine 8-GB-microSD mit sd-ext-Partition. Datenaustausch passiert über das USB-Kabel mit adb.

Gäbe es ein CM11 (wie für das Galaxy 551), dann würde ich das wohl auch noch mal probieren wollen.
 
O

old-henry

Neues Mitglied
Hallo,
ja, ich benutze mein X3 auch noch, und zwar als WLAN-Hotspot,
wenn ich europäischen Ausland bin mit einer Alditalk und/oder einer Vodafone
Prepaidkarte mit Auslands"flat",
und zum anderen als GPS-Logger am Fahrrad mit externer Stromversorgung vom Nabendynamo.

"never settle"
 
S

steve8x8

Stammgast
Die Aufgabe "Hotspot" hat mein Milestone2, da ist wenigstens ein halbwegs aktuelles (und hoffentlich auch halbwegs sicheres) KitKat drauf ;) Was ich mit dem Galaxy551 mache, ist noch nicht endgültig entschieden (aber CM11 hat das auch bekommen). ARMv6 dran...
 
M

Minimalist1

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch in meinem X3 steckt der dicke 3300mAh Akku.
Damit betreibe ich es als Abspielgerät für Hörbücher und Hörspiele, abends im Bett. Kissenlautsprecher (die guten, die auch für Motorradhelme gedacht sind) funktionieren prima am Kopfhörer-Ausgang.
Da ich ohne Brille extrem kurzsichtig bin, kann ich den kleinen Bildschirm im Bett auch recht bequem zum Angucken von Film-Episoden (DivX) verwenden.
Auf eine 32GB SD-Karte passen etliche Bücher und Serienfolgen. Und der dicke Akku hält wochenlang, bevor es wieder mal ans Ladeteil muß.

Außerdem halte ich alle installierten Apps (ca 400) aktuell auf dem neuesten Stand. Als Reserve, falls mein Alltags-Handy (NEO 003) mal Probleme machen sollte.
Im Prinzip kann das X3 alles, was auch mein KitKat Gerät kann, wenn auch mit beschränkter Auflösung und Geschwindigkeit. Ich hoffe, daß es noch lange hält. So wie alle meine anderen Uralt-Geräte (Notebook aus 2003, Stereo-Anlage aus 1992, Mercedes aus 2001, Klamotten aus den 1990ern usw).
Wegwerfen 'gilted' (sic!) nicht, mein Benutzer-Name ist "Programm"!
 
S

Stonaged

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Danke für die Antworten. Offenbar sind nur noch 4 Leute da :blushing: und alle verwenden es primär nicht mehr als Smartphone.
Wenn dem so ist, dann wäre ich der letzte der "Aufrechten", die damit noch "normal" arbeiten, soweit das bei den immer größer werdenden Apps überhaupt noch sinnvoll möglich ist. Ich fürchte spätestens nächstes Jahr ist endgültig ein neues dran. Bislang überbrücke ich unterwegs im Hotel die Zeit bis dahin gerne noch mit eine 7 Zoll Tablett.

Ich habe jetzt auch 7.2extendedV2 aufgespielt. Ich hoffte damit ein frisches System zu bekommen und einige mit der Zeit aufgetretenen lästige Effekte loszuwerden.
Leider gibt es nun immer noch Apps oder was auch immer, was mir den Akku leer saugt, teilweise über Nacht komplett bis zum bitteren Ende.
Wenn ja jemand Abhilfe weiß ..
 
S

steve8x8

Stammgast
Abhilfe nicht direkt, aber hast Du mal BMW (Battery Monitor Widget) und Wakelock Detector installiert, um dem Bösewicht auf die Schliche zu kommen?
 
S

Stonaged

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
WLD: Android-System -> AlarmManager fast 7 h bei fast 400x über einen Zeitraum von 1,5 d

Ich fürchte das bringt mich nicht wirklich weiter ...
 
S

Stonaged

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Also ich habe (im Augenblick) etliche Stunden "Partitial Wakelocks" für den AlarmManager aber laut BBS hat das alles KEINE signifikate Auswirklung auf den Deep Sleep der CPU, da gehen nur einige Minuten ab.

Das verwirrt mich.
 
PineApple

PineApple

Neues Mitglied
Meine Schwester hatte noch ein altes X3, jetzt haben es unsere Großeltern und es funktioniert ncoh einwandfrei :)
 
R

razzledazzle

Neues Mitglied
Bei mir läuft es als MP3-Player beim Sport und als "Arbeitstelefon".
 
S

steve8x8

Stammgast
Mein X3 rief unlängst nachdrücklich nach einem neuen Akku - es hatte die hintere Gehäuseschale einfach abgeworfen.
Erstaunlich, wie dick sich ein 3.3-Ah-Akku machen kann, wenn er erst einmal angefangen hat sich zu runden.
Da das Handy immer noch die erste Wahl für Fahrradtouren und Geocaching ist (Runterfallen kein Problem - einsammeln, zusammensetzen, weitermachen, das eingebaute GPS reicht für die Annäherung allemal), wird es wohl noch ein neuer fetter Akku werden, noch mal zwei Jahre...
 
V

vopo

Neues Mitglied
Das süße Kleine ist gerade wieder in Betrieb genommen worden. Meine Große ist jetzt in der weiterführenden Schule und braucht ein Telefon. Es ist durch Custom ROM CM 7.2 extended v2 und Speichermanagement mittels Link2SD im Prinzip voll einsatzfähig (z.B. Browser, Youtube, Wetter, Deezer), bis auf den defekten Telefonlautsprecher (muss sie dann halt lautstellen). Der Playstore freezte zunächst. Aber nachdem ich die Updates auf die für Android 2.3 noch mögliche V9.x der Google Play Dienste per Titanium Backup unterbunden habe und V7.8.95 installiert habe, läuft auch das.

Ist schon bemerkenswert, wie weit man mit 310 MB internem Gesamtspeicher beim Ideos kommt. Gerade gestern verzweifelte eine Freundin an den zu wenigen 8000 MB internem Speicher ihres Samsung J5...
 
J

jensundmel

Neues Mitglied
Hallo!

Ich musste mein Huawei Ideos X 3 reaktivieren, da mein Sohn sein Smartphone geschrottet hat. Da ist kein Google - Playstore, sondern nur die alte Market - App drauf. Wenn ich auf die App gehe zeigt sie mir an, dass ein Serverfehler aufgetreten ist. Was kann ich tun?

Danke in vorab und allen ein schönes Wochenende!
 
S

steve8x8

Stammgast
Normalerweise lautet die Antwort immer: GMS von apkmirror holen. Für GB noch was zu finden dürfte aber schon schwierig werden.
Ich habe mich schon vor Jahren damit abgefunden, dass man dieses Android nicht mehr in die freie Wildbahn lassen sollte (das fällt nun auch schon mit Kitkat / CM11 flach, da es keine Updates mehr gibt).
Für nicht-internet-kommunizierende Anwendungen ist aber durchaus noch Potenzial.

Für den Junior war das Lenovo (im Frühjahr bei Aldi im Angebot) keine Option? Ein gebrauchtes Moto E, egal welchen Jahrgangs, sollte man auch noch günstig bekommen... ich kenne aber die Anforderungen und Vorgeschichte nicht.
 
A

AlterSack

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hab noch ein X3 aus den 1. Verkäufen von Lidl hier liegen. Wenn ich recht erinnere, wurde da mal 1 Update eingespielt. Da ist der Play-Store schon drauf und funktioniert auch ohne Probleme. Android 2.3.3
 
V

Vinix

Neues Mitglied
Ich Telefoniere damit immer noch. Der Akku sollte nun mal erneuert werden.
Ein paar selbstgeschriebene APPS für meinen Bedarf laufen drauf und solange es
nicht den Geist Aufgibt, sehe ich keinen Grund mir ein neues zu holen.
Spiele Nutze ich nicht, Playstore benötige ich auch nicht.
Klein und Kompakt (sowie von guter Qualität).
 
schnueppi

schnueppi

Stammgast
Habe auch noch ein X3 (auch mit CM 7.2). Als reines Telefon wäre es eine gute Alternative zu einem Tastentelefon, weil es klein ist. Der Vorteil gegenüber den den meisten heutzutage erhältlichen Tastentelefonen ist, daß es auch über UMTS telefonieren kann, und nicht nur über GSM. Für Internet ist das Gerät ohnehin kaum zu gebrauchen mit dem kleinen Display und der langsamen Harsware, selbst wenn es neuere Software gäbe.
schnueppi
 
M

Minimalist1

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider hat meines keinerlei SIM-Karten-Funktion mehr (sieht die Karte einfach nicht), kann daher nicht mehr als Reserve-Handy fungieren.
Dennoch ist es auch heute noch täglich abends im Einsatz als MP3-Spieler mit Kopfkissenlautsprechern, wie vor einigen Jahren berichtet.
Dank des riesigen 3,3Ah Akkus, der auch nach ACHT Jahren immer noch bärenstark ist, muss es nur alle 3 Wochen aufgeladen werden, ist IMMER eingeschaltet, aber zumeist offline.
Das X3 war eines der wenigen Geräte, deren Anschaffung ich auch nach vielen Jahren NICHT bereue, etliche, vor allem neuere, Geräte haben sich NICHT bewährt (DVD-Spieler, Laptop, TV).
 
Oben Unten