firefox 10.jpg
Seit gestern liegt die mittlerweile zehnte Version des mobilen Firefox Webbrowsers von Mozilla zum Download bereit. Wie immer kostenlos, wie gewohnt im Android-Market und wie erwartet mit neuen Features. Anti-Antialising (eg. Kantenglättung) mit Web GL lässt Seiten deutlich weicher erscheinen und OpenGL ES wird nun ebenfalls unterstützt; Flash-Support gibt es dafür leider nicht. Synchronisierung zwischen mobilen und einem Desktop-Gerät wurde vereinfacht und wie immer wurden einige bekannte Fehler behoben. Auf dem PC gehört der Feuerfuchs zu den beliebtesten Browsern, auch weil er so schnell ist. Genau dies aber scheint ein Manko der mobilen Version zu sein, zumindest die bisherigen Kommentare sind eher geteilter Meinung über die Vor- und Nachteile von Firefox 10.0. Die Konkurrenz surft offenbar deutlich schneller. Wer sich selber davon überzeugen möchte bekommt die App im Tausch gegen 15MB Datenvolumen und Speicherplatz. Anschließend kann er/sie sich im verlinkten Diskussions-Thread über diesen Browser auslassen oder sich Empfehlungen für eine Alternative holen.

firefox 10.jpg
Pic: android-market.de

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android-Apps - Kommunikation")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/android...ablets-veroeffentlicht.html?highlight=firefox
http://www.android-hilfe.de/android...er-android-erhaeltlich.html?highlight=firefox
http://www.android-hilfe.de/android...roid-market-verfuegbar.html?highlight=firefox

Quellen:
Firefox Notes
Firefox 10.0 now available, improves Sync, WebGL rendering
 
don_giovanni und anime haben sich bedankt.