1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fix der wirklich hilft gegen Lags ohne zu wenig Speicher

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von dahool, 13.07.2010.

  1. dahool, 13.07.2010 #1
    dahool

    dahool Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Update:15.07.2010 Neuer Kernel (v4) mit ext4 Unterstützung-was abermals eine große Speedsteigerung bringt.

    ACHTUNG: Wem dieser Hack zu kompliziert ist-bitte einfach die neueste Firmware I9000XWJG5 verwenden-diese behebt (fast) auch den i/o Bug der zu den zeitlichen Verzögerungen in der Bedienung des Galaxy geführt hatte.
    Mehr Speed kann durch diesen Hack hier (siehe Benchmarks) zwar raus geholt werden-aber für den Durchschnittsuser reicht die neue Firmware vollkommen.




    Beschreibung steht unter Modaco Link:
    Real fix for the "stalling/lagging" problem - Android @ MoDaCo

    Wichtig ist das partitionieren der SD Karte in der richtigen Reihenfolge. (nutzt unter Linux einfach gparted-das ist am einfachsten)

    Da einige Probleme haben ist die Anleitung etwas ausführlicher geworden.

    Vorbereitung:

    a) Flashe dein Galaxy am besten mit der Firmware
    I9000XWJFF bzw. I9000XWJG5 (Download findest du unter http://samsung-firmware.webs.com/WEBPROTECT-samsungi9000.htm ). Eine genaue Anleitung zum flashen findest du in Englisch unter http://samsung-firmware.webs.com/Flash guide english.pdf bzw in deutsch hier im Forum.

    b) Danach lade auf deine interne SDKarte folgende Datei Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!. Starte nun dein Telefon neu mit folgenden Tastenbefehl: Lautstärke hoch+mittlerer Button vorne+Power Knopf ganz rechts an der Seite. Wenn du im Recovery Menü bist wähle die Option update.zip from SDCard.

    c) Nach einem Neustart gibst du in einer Windows (bzw. Linux) Konsole im Android SDK Tools Verzeichnis folgendes ein:
    su
    busybox --install -s /system/xbin



    Nun kannst du damit beginnen den Kernel mit dem SpeedHack zu installieren.....

    1. Partitioniere deine SD Karte wie folgt (Größe ist Abhängig von deiner SD Karte)
    Partition 1 erstellen im Dateiformat fat32
    Partition 2 erstellen im Format ext3 (empfohlen 1GB-bei vielen Programmen wie Spiele besser 1,5GB)

    2. Die Partitionen formatieren (geschieht automatisch unter Paragon Partition Manager/Windows oder gparted/Linux)

    3. Den Kernel mit ODIN installieren (PDA auswählen)
    Kernel_GalaxyS_mimo_v2.tar (Version 2 Market Bug fixed)
    Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! (Version 3 read only fix)
    Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! (Version 4 mit ext4 Unterstützung)

    4. Dein Samsung neu starten und folgende Befehle mit dem Android SDK eingeben
    adb shell
    su
    cp -rp /data/data /disk/
    mv /data/data /data/data.bak
    ln -s /disk/data /data/data
    reboot


    5. Über die Geschwindigkeit freuen

     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2010
    chasy, Rockafilly, Dana_X und 18 andere haben sich bedankt.
  2. Ro Hoe, 13.07.2010 #2
    Ro Hoe

    Ro Hoe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,013
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    01.07.2010
    würd sich gut lesen, wenns wahr ist. kann das mal einer testen von den pro´s? ^^
     
  3. djmarques, 13.07.2010 #3
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Dazu müsste mal meine externe Karte kommen........grrrr
     
  4. dahool, 13.07.2010 #4
    dahool

    dahool Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    18.11.2009
    so ausprobiert. funktioniert auch noch wenn viele apps geöffnet wurden (da hatte ich dann wieder leichte lags mit dem alten fix).

    //Edit das SGS rennt jetzt echt wie der Hammer. Hätte ich echt nicht gedacht.

    Zwei Fragen an welche die mit einem anderen Android schon APP2SD gemacht hatten: Wie verhält sich der Akkuverbrauch wenn die SD Karte immer wieder zugegriffen wird.

    Was ich echt nicht schlecht finde-ich habe nur eine 16gb Class2 MicroSD Karte und kein ruckeln oder lags. Echt super.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2010
  5. djmarques, 13.07.2010 #5
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Also empfehlenswert?

    Frage: da steht ja das es dann ein rooted Kernel ist, ist da die BusyBox schon mit dabei,oder muss ich die mir vorher draufmachen? oder reichts wenn ichs danach drauf mach? weil durch die shell befehle brauch ich die ja...

    edit: ich verschieb das mal ins root/hacking forum...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2010
  6. dahool, 13.07.2010 #6
    dahool

    dahool Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    18.11.2009
    busybox ist nicht dabei. Ich hab die vorher drauf gemacht.
    Ganz ehrlich wenn das SGS so schnell im Auslieferungszustand gewesen wäre-dann hätte Samsung ganz schön eingeschlagen. Bin echt begeistert.
    Bin jetzt noch gespannt wie sich das auf die Akkulaufzeit (weil ständig auf die SD Karte zugegriffen wird) auswirkt. Ein Bekannter hatte beim Hero und Nexus 1 keine Änderungen mit App2SD.
     
  7. djmarques, 13.07.2010 #7
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Ok,gut dann wird heut hoffentlich meine SD kommen...

    Und deine Daten sind erhalten geblieben?
     
  8. dahool, 13.07.2010 #8
    dahool

    dahool Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Ja kein Datenverlust.
    So hatte gerade noch mit einer Class 6 vom Kollegen getestet. Das geht nochmals schneller - merkt man aber nur im Benchmark (schreibzugriffszeit)-nicht im normalen Gebrauch.
    Der Benchmark ist nun wirklich heftig geworden mit dem verschieben auf die SD Karte: 1346.
    //Edit ACHTUNG: ich bekomme gerade Fehlermeldung wenn ich was aus dem Market installieren will: Kein freier Speicherplatz mehr vorhanden. Ich schau mir das mal nachher an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2010
  9. djmarques, 13.07.2010 #9
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Das ist gut,mag nicht schon wieder alles neu einrichten
    1346 ist aber echt heftig :D

    Der blöde Market -.-
     
  10. dahool, 13.07.2010 #10
    dahool

    dahool Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Um den Fehler einzukreisen. Kann mal bitte jemand folgendes machen
    adb shell df
    und dann schreiben welche Blockgröße der Mountpoint /data/data hat
     
  11. djmarques, 13.07.2010 #11
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Bin leider in der Firma und kannst erst am Abend machen...

    Edith:

    hast du das schon gesehen?

    I think I know what the problem is. There is not enough room in the /system partition.

    we will make some room there, here it goes:

    adb shell
    su -
    mount -o remount,rw rootfs /
    mv /system/media /disk
    ln -s /disk/media /system/media


    this should fix the bug.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2010
  12. dahool, 13.07.2010 #12
    dahool

    dahool Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    18.11.2009
    //edit ja schon gesehen - aber das geht noch nicht...

    ich probiere gerade ein paar Problemlösungen mit demjenigen der den Fix gemacht hat. Denke bis heute Abend ist das behoben.
     
  13. djmarques, 13.07.2010 #13
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Ok,danke für deine Bemühungen.

    Und könntest du dann probieren wie das ist wenn du das Handy als massenspeicher freigibst? da könnte es ja zu problemen kommen ...
     
  14. dahool, 13.07.2010 #14
    dahool

    dahool Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Hatte ich schon ausprobiert-da kommt es zu keinen problemen. weil es wird ja nur die erste partition (fat32) als massenspeicher frei gegeben-das petrifft aber nicht ext3
     
  15. djmarques, 13.07.2010 #15
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009

    stimmt,an das hab ich jetzt garnicht gedacht :)
     
  16. gokpog, 13.07.2010 #16
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Schön zu sehen, dass es wahrscheinlich bald den Fix für dieses lästige Problem geben wird und das ohne sich den schönen 2GB App Speicher extrem zu begrenzen. :)

    Meine SD-Karte ist auch unterwegs. Bis die (wahrscheinlich morgen) hier ankommt, habt ihr das sicher geschafft. *Daumendrück*
     
  17. dahool, 13.07.2010 #17
    dahool

    dahool Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Also ich bin echt fasziniert wie schnell das Galaxy jetzt rennt und das wie schon geschrieben mit einer langsamen Class2 Karte. ich denke Samsung kann hier noch viel machen mit einem Firmware Update.
     
  18. genom, 13.07.2010 #18
    genom

    genom Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.12.2009
    Nur zu meinem Verständniss, wenn das 2.2. Update kommt, wird der Bug dann auch von Samsung mit der originalen Firmware behoben sein? Ist da was bekannt?
     
  19. dahool, 13.07.2010 #19
    dahool

    dahool Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    164
    Registriert seit:
    18.11.2009
    der bug hat mit 2.1 oder 2.2 nichts zu tun. da ist ein problem im linux kernel seitens samsung mit dem verwendeten controller. denke aber das ende juli/anfang august wenn das erste update kommt-der fehler hoffentlich behoben ist
     
  20. Fr4gg0r, 13.07.2010 #20
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Ich verstehe nicht was das bringen soll.
    Mit dem alten Fix war /data/data auf dem schnellen NAND Speicher, nun verschieben wir es auf die langsamere SD Karte.
    Vorteil ist wohl mehr Speicher und immernoch schneller als die interne.

    mMn ist das Problem einfach, dass die Programme zu spät aus dem Speicher gekickt werden, sodass dies biem Öffnen eines neuen geschehen muss.

    Deswegen halte ich alten Fix + Taskkiller für optimal. :p
     

Diese Seite empfehlen