1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zur Werkeinstellung, Internetflat und Telefonspeicher

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von xXinvatorXx, 28.01.2012.

  1. xXinvatorXx, 28.01.2012 #1
    xXinvatorXx

    xXinvatorXx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Hallo Zusammen

    Wie man aus der Überschrift schon ablesen kann habe ich viele Fragen.
    Ich wollte mein Google-Konto auf ein anderes umstellen und mein altes löschen. Dafür musste ich auf die Werkeinstellung zurückschalten. Da ich nicht alle Apps verlieren Wollte und alle meine Apps auf der SD-Karte sind habe ich sie vorher Rausgenommen. Tja das hat dann leider nicht so geklappt wie ich es wollte. Keine App von mir ist installiert aber alle auf der SD-Karte.

    Erste Frage: Kann ich alle Apps auf der SD-Karte irgendwie wieder mit einem Schwung installieren.
    Zweite Frage: Seit dem zurückstellen habe ich kein Internet mehr um ggf. Super Manager Runterzuladen, um auf die SD Karte zuzugreifen. Warum?
    Dritte Frage: Welche Einstellungen muss ich vornehmen, wenn ich mein Handy an den Computer anschließe, um Apps vom Android-Market (PC) aufs Handy zu laden.
    Vierte Frage: Kann ich wenn ich mein Handy an den Computer Anschließe auch auf den Telefonspeicher Zugreifen?
     
  2. junior2, 28.01.2012 #2
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    1.Hast du die Apps vor dem Reset auf die sd-Karte(unter Anwendungen verwalten) verschoben oder Kopien/Backups der Apk Dateien angefertigt?

    2.Mal unter Einstelungen geschaut?:
    Daten zugriff über mobile Netzwerke und Hintergrunddaten müssen aktiv sein.

    3.Du kannst keine Apps vom Market auf den PC herunterladen.
    (Ich zumindest nicht)
    Um generell Daten(auch Apps) vom PC aufs Handy zu verschieben musst du USB-Speicher aktivieren und die Datei auf die Speicherkate verschieben. Dann mit einem Dateimanager installieren.
    Weißt du wahrscheinlich schon , aber ich wollte es nochmal sagen.

    4.Das kannst du nur mit speziellen Programmen(ADB) machen, habe da noch keine Erfahrungen gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2012
  3. xXinvatorXx, 29.01.2012 #3
    xXinvatorXx

    xXinvatorXx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Danke erstmal für deine Antwort.
    1. Ich hatte Backups Erstellt.
    2. Ja unter Einstellungen habe ich geschaut. Ist Aktiviert.
    3. Ok dann War das Wohl ein Denkfehler von mit. Denn wenn ich mein Handy an meinem Pc anschließe, Bemertk der Android Market dass. Wenn ich dann eine App runerladen will Steht da (Auf Französisch) "Die Anwendung wird nun auf dein Gerät Heruntergeladen".
    Ich habs nochmals überprüft (via Google Übersetzer. Jetzt stands da in Russisch, Polnischund Chinesisch. Was haben die nur für ein Problem?) und es steht das gleiche da.
    4. ja ok danke ich habe leider den Grund, vergessen warum ich das wollte.

    Ok mir ist das mit den Backups jetzt eigentlich ziemlich egal. Ich weiß was ich für Apps auf dem Handy Hatte also lade ich sie mir einfach wieder runter. Aber dafür brauche ich INTERNET. Hat da jmd evtl. eine Idee?
     
  4. xXinvatorXx, 29.01.2012 #4
    xXinvatorXx

    xXinvatorXx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.09.2011
    ok hat sich erledigt. nach einem neuen reset funktioniert das Internet wieder
     

Diese Seite empfehlen