1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frißt sich der Speicher doch voll?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von badmouse, 27.01.2011.

  1. badmouse, 27.01.2011 #1
    badmouse

    badmouse Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Hallöchen!

    Ich hab dazu nichts gefunden, aber mir ist was komisches aufgefallen, wo es ja hieß das passiert bei Android nicht.

    Ich hab mein desire jetzt über ein halbes Jahr und fleißig installiert, deinstalliert usw. also wirklich fleißig herumgetestet. Letzte Woche verabschiedete sich meine SD Karte und ich hatte nur mehr Probleme, daraufhin hab ich es zurückgesetzt und neu begonnen.

    Jetzt habe ich die gleichen Apps wie vorher installiert, alles wieder genauso eingerichtet usw. und mehr Speicher frei als vorher ... es waren um die 30 mb - also gar nicht mal wenig.

    Wie kommts zu so etwas? Ich dachte das passiert bei Android nicht? Hinterlassen Apps doch noch Reste?

    lg BadMouse
     
  2. golf_mkIII, 27.01.2011 #2
    golf_mkIII

    golf_mkIII Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    HTC Desire
    So habe ich auch manchmal das Gefühl -> Siehe auch mein Thread :-/
     
  3. sneff33, 27.01.2011 #3
    sneff33

    sneff33 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    LG G2
    Der Frage schließe ich mich an, habe auch ähnliches beobachtet, Experten vor !:)
     
  4. badmouse, 27.01.2011 #4
    badmouse

    badmouse Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    25.06.2010
    welcher denn? ich hab nämlich eh vorher ewig die Suchfunktion bemüht, aber scheinbar wiedermal mit dem falschen Schlagwörtern.
     
  5. golf_mkIII, 27.01.2011 #5
    golf_mkIII

    golf_mkIII Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    HTC Desire
  6. blowy666, 27.01.2011 #6
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Naja, so ziemlich alle Apps legen mit der Zeit mehr Daten an, sobald sie benutzt werden.
    Ich denk mal, die 30 MB waren hauptsächlich Caches von den einzelnen Apps, die dann durch neues Aufsetzen eben erstmal weggefallen sind.

    Diese kann man aber auch zum Teil zwischendurch unter MENÜ-EINSTELLUNGEN-ANWENDUNGEN-ANWENDUNGEN VERWALTEN leeren, um ein bissel Platz zu kriegen.
     
  7. haggi0505, 27.01.2011 #7
    haggi0505

    haggi0505 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    kann für unrootete mobiles und dem thema cache folgende app empfehlen:
    app2sd
    dieser leert auf "knopf"druck den cache aller programme...:thumbsup:
     
  8. badmouse, 27.01.2011 #8
    badmouse

    badmouse Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Nein daran lags nicht. Mein Cache wird regelmäßig geleert und App2sd hab ich auch.

    Ich hab jetzt auch zb Google earth drauf, das ja wirklich viel braucht und mehr Speicherplatz als vorher.

    Auch Mails usw werden regelmäßig ausgemistet.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  9. badmouse, 27.01.2011 #9
    badmouse

    badmouse Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Mir gehts jetzt auch weniger um Abhilfe schaffen sondern was unsere Experten sagen. Ob das überhaupt möglich ist.;)

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  10. bemymonkey, 27.01.2011 #10
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Also Dalvik Cache wächst definitiv immer weiter an, und schrumpft auch nicht mehr so richtig, wenn man die Apps deinstalliert.

    In /data/data bleiben wohl auch Reste - siehe Anleitungen bei App-Installations Problemen und Überresten aus vorherigen Versionen der App Versionen... da muss auch der alte Kram erst mal manuell gelöscht werden, weil er bei der Deinstallation nicht vollständig entfernt wurde.
     
  11. Deerhunter, 27.01.2011 #11
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Apps legen nicht nur im Cache Daten ab, sondern auch an anderen Stellen. Insbesonders "SocialNetwork"Apps, MailApps, Games etc., aber auch diverse Widgets tun das. Dummerweise bleiben diese Daten z.T. auch beim Deinstallieren der Apps erhalten, wie mir schon ein paar mal aufgefallen ist.
    Einen Teil davon kann man über "Menü - Einstellungen - Anwendungen - Anwendungen verwalten" bei der jeweiligen App einsehen und auch entfernen - was man z.b. vor dem Deinstallieren einer App tun sollte - damit reduziert man den Datenmüll durchaus.
     
  12. Thyrion, 27.01.2011 #12
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Was ich mir auch noch vorstellen kann:

    Die meisten Daten werden ja in Datenbank-Dateien organisiert. Wenn es sich dabei um oft verändernde Daten geht (z.B. Mails), dann kann ich mir vorstellen, dass die Datenbankdatei nicht ständig neu organisiert und auf die mindestens benötigte Größe zurückgeschrumpft wird (das ist auch immens aufwendig und bei Datenbanken i.d.R. auch kontraproduktiv).

    Beispiel: Du hast Mails, die belegen ca. insgesamt 6 MB. Nun empfängst du eine weitere Mail mit einem Anhang, sagen wir 4 MB -> Das bläht dann deine Datenbank auf 10 MB auf. Nun löschst du die ersten Mails (die insgesamt 6 MB groß sind). Diese werden dann in den Datenbanken gelöscht (oder als gelöscht markiert). Die Dateigröße bleibt aber weiterhin 10 MB. Solange deine nächsten Mails in diese 10 MB reinpassen, sollte aber der Speicher dann erstmal nicht weiter anwachsen.

    Löschst du den Cache oder die Datendateien, werden die Datenbankdateien gelöscht und neu aufgebaut - dadurch kann es natürlich sein, dass sie erstmal kleiner ausfallen.
     
  13. equinox, 27.01.2011 #13
    equinox

    equinox Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.07.2009
    Ohne dieses nervige Problem und dem wenigen Speicher für Apps hätte ich mich vielleicht nie dazu entschieden das Desire zu rooten und eine Mod drauf zu machen.

    Versucht hatte ich vieles, zwischendurch sämtliche Caches geleert (App-Cache, Dalvik-Cache, etc.), die Apps die es zugelassen haben natürlich auf SD verschoben.
    Irgendwann wurde der Speicher von alleine kleiner, ab ca. 15 MB Restmenge dann die nervige Meldung das zuwenig Speicher zu Verfügung steht. Regelmäßig musste ich "unwichtige" Apps deinstallieren, da er in diesem Zustand auch keine Synchronisation (also keine Mails, keine Updates) geladen hat.
    War sogar kurz davor die Apps als apk vorzuhalten und je nach Bedarf zu installieren -.-

    Laut appbrain.com habe ich nun ca. 70 Apps mit der Downloadgröße von ca. 100 MB installiert, der Interne Speicher meldet "103 MB verw., 44 MB frei", App 2 SD sagt jedoch "nur" 36 MB frei.

    Standardverzeichnis für Apps ist weiterhin das Telefon, entsprechende Änderung an Partitionen habe ich bisher nicht vorgenommen (gehört aber auch nicht hierhin, sondern ins Root-Forum).

    Ist schon ärgerlich, wenn man nicht "einfach so" beliebige Apps installieren kann, vor allem wenn die "guten" Spiele und Programme mehrere Dutzend MB groß sind.
     
  14. badmouse, 27.01.2011 #14
    badmouse

    badmouse Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    25.06.2010
    nur für mein Verständnis - was ist nochmal dalvik-cache?

    Danke übrigens für eure Erklärungen, klingt ja auch einleuchtend. Ich hab mich echt nur gewundert, weil ich dachte in Android-Zeiten wäre das "Speicheraufblasen" nicht mehr das Problem.
     
  15. wanschi, 27.01.2011 #15
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
  16. badmouse, 27.01.2011 #16
    badmouse

    badmouse Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    25.06.2010
    dankeschön :D

    manchmal ist es besser, man fragt nochmal nach, bevor man rennt dann in die falsche Richtung :D
     
  17. richard@i900, 27.01.2011 #17
    richard@i900

    richard@i900 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    280
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Hatte das selbe:) htc Mail und Androidfacebook deinstalliert und neu installiert und so auch über 30MB gewonnen ..
    Richard
     
  18. badmouse, 27.01.2011 #18
    badmouse

    badmouse Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    25.06.2010
    was mir jetzt gerade beim durchschauen aufgefallen ist - ich nutze htc mail gar nicht, weil ich gmail nutze mit der dazugehörigen App, trotzdem sind bei HTC Mail immer Daten vorhanden (die ich regelmässig lösche)

    was sind das denn dann für daten? dort ist kein Konto eingerichtet oder sonstiges ...
     
  19. silverstar007, 28.04.2011 #19
    silverstar007

    silverstar007 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Phone:
    HUAWEI P8lite
    Kann man solche Apps die vorinstalliert waren nicht irgendwie löschen? So das aber die Garantie nicht verloren geht?

    Egal was ich mache, Apps löschen, Cache leeren, ... das Speicherplatz Problem ist nach kurzer Zeit wieder da.

    Hat noch wer Ideen?
     
  20. Thyrion, 28.04.2011 #20
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Die vorinstallierten Apps liegen in der System-Partition. Löschbar sind sie nur mit Root-Rechten, aber dadurch gewinnst du für die Daten und Apps keinen zusätzlichen Platz. Dazu müsstest du die ROM-Einteilung ändern - was beim Desire mit etwas Aufwand geht, für das Wildfire kann ich nicht sprechen.
     

Diese Seite empfehlen