1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

FroYo Update fehlgeschlagen, Factory Reset funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von halber.johann, 10.12.2010.

  1. halber.johann, 10.12.2010 #1
    halber.johann

    halber.johann Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Hallo

    Ich brauche bitte dringend Hilfe. Kurz zur "Problemerzeugung":

    Mein Bruder hat auch das Galaxy S. Am gleichen Tag im gleichen Shop geholt. Jetzt habe ich mir vorgestern die Firmware XXJPU raufgeflasht. Klappte auch anhieb alles perfekt. Mein Bruder wollte es jetzt natürlich auch und da habe ich einfach nochmal das selbe wie vorgestern gemacht.

    Bis zum Rebooten funktionierte alles bestens (Odin zeigte OK an usw.). Das Galaxy startete und hängte sich dann auf. Dann habe ich noch gewartet und schlussendlich den Akku raus. Gleich im recovery modus gestartet und da zeigt er mir 3 rote Fehlermeldungen an und schlägt ein Factory Reset vor.

    Wie die Meldungen heißen kann ich erst später noch ergänzen. Habe ich halt das Reset gemacht und erneut gestartet. Es hängt wieder? Nach dem Factory Reset spinnt das Teil immer noch rum. Nach mehrmaligem Ein-Aus-Schalten ließ es sich doch irgendwann starten. Doch funktioniert die Sim-Karte nicht, er will einen Sicherheitscode.

    Außerdem ist mir aufgefallen dass mein Galaxy mehr ordner hat als seines (Im ASTRO Dateimanager ganz "nach oben"). ZB fehlt "System/csc" also der Sales-Code.

    Wie kann ich sein Handy retten? Gibt es eine Möglichkeit ein Abbild bzw Image meines Galaxy zu machen und es dann auf das Galaxy meines Bruders zu spielen?

    Vielen Dank im Voraus

    PS: Sorry dass ich so hektisch schreibe aber ich "missbrauche" gerade die Arbeitszeit :cool2:
     
  2. DrMole, 10.12.2010 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
  3. djmarques, 10.12.2010 #3
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
  4. halber.johann, 10.12.2010 #4
    halber.johann

    halber.johann Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Hallo und Danke für die schnelle Antwort!

    Ich kann es leider erst am Abend probieren aber ich hoffe es funktioniert. Ansonsten melde ich mich wieder.
     
  5. halber.johann, 13.12.2010 #5
    halber.johann

    halber.johann Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Also ich habe beides versucht. Ohne erfolg leider..

    Firmwares flashen bringt nichts. Alle wollen den code. Wenn ich es mit dem sgs unlocktool versuche kommt eine meldung mit "sorry, no codes found. Do you have a galaxy s?" und über den pc kommt "error: nv_data.bin not found". bei meinem sgs ist es das gleiche, nur brauche ich zum glùck keinen. Er hatte das problem auch schonmal mit der gebrandeten originalen firmware, da hatte das tool aber einen code gefunden.

    Falls das weiterhilft:
    APNs unter "mobile netzwerke" lassen sich nicht speichern. Wenn man auf speichern klickt passiert nichts. Außerdem kann er sms und anrufe empfangen, nur nicht senden. Internet geht ebenfalls nicht.

    Hoffe ihr habt eine lösung :sad:
     
  6. djmarques, 13.12.2010 #6
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Irgendeine Firmware hat das wieder rückgängig gemacht. Irgendeine 2.1

    JM1? Oder wars schon die JM8?
     
  7. boardmaster2009, 13.12.2010 #7
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Bei mir war es die JPC, die das Problem lösen konnte :thumbup:
     
    halber.johann bedankt sich.
  8. halber.johann, 13.12.2010 #8
    halber.johann

    halber.johann Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Danke für die Antworten. JM1 habe ich bereits versucht. Das heißt wohl die ganze Palette an Firmwares mal ausprobieren und sobald eine mal keinen Code will, mittels SGS Unlock den Code holen, dann wieder FroYo drauf und mit diesem Code versuchen? Bitte sagt ja !! :)
     
  9. djmarques, 13.12.2010 #9
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Ja,

    Und wie oben steht, probiere die JPC!
     
    halber.johann bedankt sich.
  10. halber.johann, 14.12.2010 #10
    halber.johann

    halber.johann Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Hallo

    Also JPC hat nicht geklappt. Außerdem habe ich noch folgende Firmwares versucht:

    JF3
    JF7

    Ich habe mich übrigens geirrt. Habe JM1 nicht versucht, die Firmware lautet ja I9000XWJM1 und ich komme aus Österreich, mein SGS auch. Oder ist das egal? Wegen dem "XW"..

    Würde es etwas bringen das Handy zu rooten? (Obwohl ich es bereits vergeblich versucht habe). Wenn ja, würde mich ein Link zu einer funktionierenden Anleitung freuen..

    So und noch etwas. Gibt es irgendwo gebrandete Firmwares die man mit Odin flashen kann? Dann gebe ich nämlich meinem Provider nämlich die Schuld. Immerhin hatte das SGS diesen Fehler bereits mit Original Branding Firmware. Außerdem haben die nichts anderes verdient wenn sie das Froyo Update erst bis Ender Jänner (!) branden.. Nicht mal Programme, nur das Logo beim Start..

    Bin langsam sehr gereizt, schließlich sitze ich schon bald eine Woche an diesem Problem :mad:

    Danke im Voraus ;)
     
  11. djmarques, 14.12.2010 #11
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Wenn du den Code haben willst, unter 2.2 brauchst du Root um einen Code zu bekommen
     
  12. halber.johann, 14.12.2010 #12
    halber.johann

    halber.johann Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    So, ich habe mein Galaxy jetzt mittels "SuperOneClick" gerootet. SGS unlock tool meldet jetzt "Sorry, no codes found unknown error". SuperOneClick spuckt als Code "FFFFFFFF" aus. Den kann ich aber nicht eingeben, gibt ja nur ein Zahlenfeld.

    Ich kann mich erinnern (glaube ich) dass man den in 00000000 ändern soll. Finde dieses Thema aber nicht mehr. Vorallem weiß ich nicht wie.

    Hat bitte jemand einen Lösungsvorschlag? Würde mich sehr freuen :(
     
  13. halber.johann, 15.12.2010 #13
    halber.johann

    halber.johann Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Hat jemand eine Idee? Sonst werde ich es wohl heute einschicken müssen :(
     
  14. djatcan, 15.12.2010 #14
    djatcan

    djatcan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    377
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 5 / Tab A 10.1 (2016)
    Sag mal hast du beim Flashen "efs clear" und re partition angehagt?
    Wenn nicht flashe doch bitte erneut und verwende diese beiden Optionen in der Odin 1.3....

    Hast ne PN von mir....
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
    halber.johann bedankt sich.
  15. halber.johann, 22.12.2010 #15
    halber.johann

    halber.johann Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Konnte es jetzt endlich reparieren. Danke djatcan für den Privatsupport.

    Leider finde ich die Seite mit der Anleitung nicht mehr. Musste jedoch als Superuser mit "adb" im Ordner "efs" irgendwas mit den nv_data.bin dateien machen. Ich behaupte mal löschen. Dann reboot. Jetzt habe ich zwar keinen Unlockcode mehr, er fragt aber auch nicht danach ;)

    Werde den Link noch anhängen, falls ich ihn finde.

    Danke an alle!!

    EDIT:

    Habe jetzt ungefähr das gleiche gefunden, nur war meine Anleitung bei XDA: http://www.android-hilfe.de/root-ha...ch-update-auf-2-2-frage-nach-network-pin.html

    Jedenfalls wurden bei mir div. Fehler angezeigt (zb wenns um variante a oder b geht). Habe aber einfach weiter gemacht und schlussendlich hat es funktioniert ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2010

Diese Seite empfehlen