1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Froyo Update "fehlgeschlagen":

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Ulathar, 11.08.2010.

  1. Ulathar, 11.08.2010 #1
    Ulathar

    Ulathar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Hallo, bin neu hier und hab direkt ein Problem:

    ich bin Besitzer eines ungebrandeten Desire und mein Netzanbieter ist o2.
    Soweit so gut.
    Als das 2.2 Update kam (ist ja schon was her) habe ich es direkt installieren lassen.
    Die installation lief problemlos durch und es kam nach nem Neustart die meldung dass das update erfolgreich war.

    Jedoch habe ich offensichtlich KEIN Android 2.2 auf dem Gerät, da ich nirgends die neuen Funktionen wie z.b. apps2sd finde und auch unter System Informationen stehen noch die Alten Werte.

    Siehe den Screenshot auf dieser Seite:
    Froyo-Update für HTC Desire verfügbar - Mobile | News | ZDNet.de

    Bei meinem Desire wird noch immer das alte (linke) Bild angezeigt und nicht das neue!

    Und jedes mal wenn ich jetzt auf "Auf Updates Prüfen" klicke kommt die meldung dass mein Gerät bereits aktuell sei :(.



    Das einzige was defenitiv anders zu sein scheint durch das "update" ist dass ich nun beim Rebooten des Handys ein Vodafone? Logo nach dem HTC logo zu gesicht bekomme oO.
    Und die ersten 20-30 sekunden nach nem reboot "ruckelt und lagt" das gerät extrem beim scrollen über die einzelnen desktops.

    Auch habe ich jetzt eine weitere App im Autostart namens "360 Update" oder so ähnlich.
    Ich habe kein plan was das ist, woher es kommt und was ich damit soll...



    Benötige also dringend eure Hilfe :).
     
  2. TheUntouchable, 11.08.2010 #2
    TheUntouchable

    TheUntouchable Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Phone:
    HTC One M7, Huawei Honor 7
    Dann muss ich dich enttäuschen, du hast ein Vodafone gebrandetes Gerät, das nun das Mini-Update bekommen hat und jetzt ziemlich verhunzt ist :p Das war kein Update auf Froyo 2.2!
     
  3. snoop666, 11.08.2010 #3
    snoop666

    snoop666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Wer suchet der findet....du hast wohl nen gebrandetes gerät...herzliches beileid....

    war wohl einer schneller als ich sorry....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2010
  4. Ulathar, 11.08.2010 #4
    Ulathar

    Ulathar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    das gerät wurde mir aber als ungebrandet verkauft und es hatte auch keinerlei (sichtbare) software brandings bis vor dem update!
     
  5. Lion13, 11.08.2010 #5
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Das war leider nicht das Froyo-Update, sondern ein miserables Branding-Update von Vodafone... Schau mal in diese Meldung: HTC Desire: Android-Update verärgert Vodafone-Kunden - Golem.de
     
  6. Lion13, 11.08.2010 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Dann bist du genau wie andere User leider wohl auf die Nase gefallen... Schau mal bei Telefon-Info, wie die aktuelle Software-Version ist - interessant ist hier die 3-stellige Nummer (also 2.xx.xxx.x):
    405 = freies ROM
    207 = O2
    110 = T-Mobile
    161 = Vodafone
     
  7. Ulathar, 11.08.2010 #7
    Ulathar

    Ulathar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    hmm ist das dann nicht betrug?

    der shop hat mir das als ungebrandet verkauft.
    und wie gesagt, bis vor dem update war weder n logo noch sonst was zu sehen... und kann ich da jetzt irgendwie vorgehen?

    oder muss ich auf eigene gefahr das ungebrandete ROM flashen und damit die garantie in den sand setzen?


    Edit:

    @vorposter:

    Software-Nummer:
    1.24.161.3
     
  8. snoop666, 11.08.2010 #8
    snoop666

    snoop666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Dann solltest du zum verkäufer gehen und das monieren....dann bekommst du recht....
     
  9. Lion13, 11.08.2010 #9
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Durfte schwerlich nachzuweisen sein... :rolleyes:
    Such' mal hier im Desire-Forum nach "Branding", da wirst du einige interessante Threads finden.

    Müssen nicht - können ja! Aber wie du schon schreibst, die Garantie geht damit flöten...
     
  10. Ulathar, 11.08.2010 #10
    Ulathar

    Ulathar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    wie würde so etwas denn funktionieren? ich bin nicht so der handy experte und habe da keine großen erfahrungen (kenne mich aber generell recht gut mit solchen dingen aus dem "pc buisness" aus bin also nicht völlig unfähig ^^).


    also der shop hat das gerät als Brandingfrei angeboten und verkauft.
    da es dies nun anscheinend NICHT ist ist das in meinen augen ein klarer fall von betrug.


    €dit:
    habe mir gerade den golem artikel durchgelesen und das erklärt so einiges..... vor allem die im eingangspost erwähnten ruckler.
    gut, das mit dem akku is mir nich aufgefallen, liegt wohl daran, dass ich dieses 360 Update mist ding eh immer abschiesse. vermutlich saugt das im hintergrund den akku leer.
     
  11. snoop666, 11.08.2010 #11
    snoop666

    snoop666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Verschleiern von tatsachen...du kannst vom kauf zurücktreten da der verkäufer dir was falsches angeboten hat....wie stehts denn im Kaufvertrag....so hast du gute chancen das ganze evtl. zu lösen....debranden ist oder kann echt in die hose gehen...hab soviele KVAs damals geschrieben weil KD die geräte versucht haben zu debranden...was echt die garantie bei softwarefehlern ausschließt.....
     
  12. shakarri, 11.08.2010 #12
    shakarri

    shakarri Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.02.2009
  13. Ulathar, 11.08.2010 #13
    Ulathar

    Ulathar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    also kann ich nicht einfach n ROM vom "normalen" Desire 2.2 drüber flashen?

    Ich mein, die hardware is doch die selbe oder nicht?


    Ich versuche gerade mit dem shop in kontakt zu treten aber die scheinen bei ihrer telefonhotline nach 3x freizeichen auf abbruch zu klicken.
    piept 3x und dann kommt "aufgelegt".
    könnte kotzen.

    Achja, das gerät stammt von Fonmarkt.de der günstige Online Mobile Shop für Handys und Tarife und wurde am 26.05. dort gekauft ist also schon was her.
     
  14. snoop666, 11.08.2010 #14
    snoop666

    snoop666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    no way...dafür musst du es erst debranden und so weiter...aber das findest du hier im forum...
     
  15. Ulathar, 11.08.2010 #15
    Ulathar

    Ulathar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    hmm also entweder

    a) zum anwalt rennen da der shop offensichtlich nicht auf kontaktaufnahme meinerseits reagiert (morgen noch mal versuchen)
    b) 7-10 tage aufs vodafohne update warten und mit der kacke leben müssen
    c) risiko des garantieverlustes eingehen und das ding debranden + manuell flashen


    hmhm gefällt mir alles nich sonderlich.
    hat man mit nem debrandeten gerät denn die möglichkeit den "autostart" zu manipulieren?
    bei mir startet z.b. bei jedem geräte neustart einiges an müll den ich garnich brauche, von google talk bis hin zu nem seltsamen footprints wo ich bis heute noch nich den sinn hinter verstanden habe ^^.
     
  16. snoop666, 11.08.2010 #16
    snoop666

    snoop666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Geht ansich schon aber ich würde auf möglichkeit a) zurückgreifen....wieviel musstest denn löhnen für dein gerät??? Ansonsten erstmal ne mail schreiben wie die darauf reagieren evtl musst du dir mal die AGB's durchlesen....wennse sich darauf berufen hast eh die a----karte
     
  17. Ulathar, 11.08.2010 #17
    Ulathar

    Ulathar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    439,-€ warens also ne menge holz.

    Ich denke aber es wird schneller und stressfreier sein das "risiko" des debrandens in kauf zu nehmen.

    hatte nun vor mit hilfe dieser anleitung:

    HTC Desire - Branding entfernen | BestBlog

    das gerät erst zu debranden und dann mit dieser:

    HTC Desire - Froyo OTA manuell installieren | BestBlog

    das offizielle update ein zu spielen.

    Da ich Root und co nicht benötige sollte das dann passen.
    oder gibt es da etwas was dagegen spricht? (mal vom garantieverlust abgesehen).



    Achso und gehe ich recht in der annahme, dass bei diesem vorgehen das handy komplett platt gemacht wird? also apps, kontakte und co reseted/gelöscht werden?
     
  18. snoop666, 11.08.2010 #18
    snoop666

    snoop666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Also ich hab noch kein debranding durchgeführt aber generell wird bei solchen sachen ein root vorrausgesetzt...

    und ja du wirst mit der methode auf jedenfall alle daten verlieren, aber es sollte kein problem sein nen backup zu machen da google kontakte ja eh aufn server speichert sofern du es so eingestellt hast....für die apps is appbrain zu empfehlen da dieser deine apps auch aufn server speichert (zumindest die links)
     
  19. Ulathar, 11.08.2010 #19
    Ulathar

    Ulathar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    jojo backup is kein ding.

    also dem guide zu folge brauch ich KEIN root bei der vorgehensweise.
    ich lass mich mal überraschen ;).
     
  20. snoop666, 11.08.2010 #20
    snoop666

    snoop666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    im allerschlimmsten falle haste nen brick..... ;)
     

Diese Seite empfehlen