1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy hängt ziemlich oft =/

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Tourniquet, 18.12.2011.

  1. Tourniquet, 18.12.2011 #1
    Tourniquet

    Tourniquet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2010
    Hallo,

    vor einiger Zeit hatte ich einmal ein Update auf Android 2.3.3 – I9000XXJVK gemacht gehabt. Anfangs lief auch alles wunderbar. Mittlerweile hängt es ständig. Egal wo und wie.

    Gibt es vielleicht ne Möglichkeit auf ne neuere Version upzudaten ohne meine Daten zu löschen? Mittlerweile ist es nämlich so gut wie unbrauchbar durch die ständigen Hänger geworden.

    Es ist nicht gerootet oderso.

    Viele Grüße
     
  2. GalaxyI, 18.12.2011 #2
    GalaxyI

    GalaxyI Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Flash es mal neu auf 2.3.6 mit Semaphorekernel :) Und ext4 lagfix dann rennt es :)
     
  3. mcdaniels, 18.12.2011 #3
    mcdaniels

    mcdaniels Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Hallo,
    wie viele Apps hast du auf dem SGS laufen? Ich meine jetzt einfach mal, dass der Lagfix überbewertet wird und meines Erachtens nicht notwendig ist, um ein gut laufendes SGS zu erhalten.

    An deiner Stelle würd ich mir mal die Daten sichern und dann einen Wipe/Factory Reset in Erwägung ziehen. Du könntest zb den oben erwähnten Kernel flashen.

    LG
    Daniel
     
  4. Tourniquet, 18.12.2011 #4
    Tourniquet

    Tourniquet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2010
    Also *g*
    wie gesagt hab irgendwie auch null Plan von allem. Habs nun irgendwie geschafft mit rauszusuchen irgendwie *CF-Root-XX_OXA_JVK-v3.1-CWM3RFS* mit odin, drauf zu machen. Somit hab ich nun rootzugriff. Habe dann die wichtigsten Sachen mit TitaniumBackup gesichert ^^.

    Was wäre denn nun Sinnvoller alles neu drauf, oder einfach Factoryreset?

    Btw von lagfix und so, null ahnung. Woher weiss ich eigentlich ob ich nun ext4 habe oderso? ^^
     
  5. mcdaniels, 19.12.2011 #5
    mcdaniels

    mcdaniels Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Soweit ich weiß musst du den Lagfix explizit aktivieren. Wie gesagt, bin ich der Meinung, dass das im Endeffekt nichts bringt (vor allem nicht bei aktuelleren Android Versionen).

    Ich würde mal dem Factory Reset / Wipe / Wipe Cache eine Chance geben.

    LG
    Daniel
     
  6. Donald Nice, 19.12.2011 #6
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Jau bin McDaniels Meinung... Erstmal nen FactoryReset. Wenns dann nicht besser wird, JVT flashen (Anleitung incl root findest du unter OriginalFirmwares). ext4 halte ich bei den neuen Firmwares auch für unnötig.
     

Diese Seite empfehlen