1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy hängt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Timeless, 23.09.2010.

  1. Timeless, 23.09.2010 #1
    Timeless

    Timeless Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Hallo Freunde,
    bin ein absoluter Neuling und habe mir vor dem Kauf des Galaxy S viel in diesem Forum gelesen und mich dann entschlossen es zu holen. Gestern war es dann so weit.
    Ist ein Gerät von Vodafone und auch mit Branding. Lief soweit eigentlich ganz gut und ich hatte auch nicht vor etwas daran zu ändern, vorerst.
    Von einigen Forummitgliedern habe ich gehört, dass sie nicht in der Lage seien ihr Handy in das Bootmenu(weiss nicht genau ob das so heisst: Tastenkombi Leiser-Home-Power) zu kommen; solll wohl bei neueren Geräten ein Problem sein. Ich habe von erfahrenen Nutzern in anderen Threats gelesen, dass man die Tastenkombi erst mal probieren soll, bevor man Flasht oder ähnliches, ist ja auch nicht so wichtig.
    Nun wollte ich einfach nur probieren, ob die Tastenkombi bei mir geht und das hat auch funktioniert. Ich habe gerade das gelbe Dreieck mit dem Schaufelnden Androiden drauf, aber das schon seit fast einer Stunde und es steht Downloading drauf, obwohl ich nichts gedownloaded habe. Das ist doch nicht normal, oder?! Ich habe nichts gedownloaded und hatte es auch nicht vor, wollte nur schauen ob die Kombi bei mir geht, falls ich später mal andere Firmware drauf machen sollte und jetzt hab ich den Salat.
    Hab im Forum schon gesucht aber leider nichts gefunden, also bin ich für jeden Beitrag dankbar.
    P.S. soll ich einfach mal den Akku raus machen? Trau mich nicht so ganz, steht ja auch drauf (Unter dem gelben Dreieck) Do not turn off Target!!!
    HEEEEEELLLLLP!!!:eek::eek::eek:
    P.P.S zu meiner Firmware kann ich nicht viel sagen, komme ja nicht mehr in das Handyprogramm.
     
  2. icebear, 23.09.2010 #2
    icebear

    icebear Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.08.2010
    @ Timeless

    einfach über den Powerknopf ausschalten und dann wieder ganz normal einschalten

    cu ice
     
    Timeless bedankt sich.
  3. Jepe, 23.09.2010 #3
    Jepe

    Jepe Android-Experte

    Beiträge:
    790
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Einfach ausschalten, evtl. Akku raus, etc.
    Wie du richtig sagst: du downloadest/installierst ja nichts, also kann auch nichts unterbrochen werden was Schaden machen könnte.
    Lange auf den Power-Button drücken, dann für 30 sec. Akku raus, wieder rein und einschalten.
     
    Timeless bedankt sich.
  4. Enrixo, 23.09.2010 #4
    Enrixo

    Enrixo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Ich denke du solltest einfach mal den akku kurz raus nehmen und dann wieder anschalten...sollte gehen.
    Du hast gestern ein neues SGS von Vodafone bekommen? und bei dir geht die Tastenkombination? ich dachte alle neuen Galaxy´s sind gesperrt? hat Samsung das wieder geändert?
     
    Timeless bedankt sich.
  5. Netzvagabund, 23.09.2010 #5
    Netzvagabund

    Netzvagabund Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Ja, Akku raus, Akku rein, Reboot --> Gerät wird normal booten.
    Eigentlich funktioniert das meiste wie am PC. ;-)
     
    Timeless bedankt sich.
  6. Timeless, 23.09.2010 #6
    Timeless

    Timeless Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Danke für die schnellen Antworten :smile:
    Ausschalten und Akku raus, daran hab ich schon gedacht.
    Kann denn nicht schlimmeres dadurch passieren?
     
  7. Timeless, 23.09.2010 #7
    Timeless

    Timeless Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Das hat mich auch gwundert, deswegen wollte ich es ja probieren und es hat geklappt. Habe wohl Unglück im Glück momentan.
     
  8. Borealus, 23.09.2010 #8
    Borealus

    Borealus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Keine Panik,

    du unterbrichst ja keinen Flashvorgang oder ähnliches...
    Also los!
     
    Timeless bedankt sich.
  9. Timeless, 23.09.2010 #9
    Timeless

    Timeless Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Also Leute, geagt getan. Habe lange auf den Power Button gepresst (ca 10-15 sec) und das hat geklappt. Hatte eben etwas Muffensausen, denn bisher bin ich eigentlich ganz zufrieden mit der Prformance. Vielen Dank an Euch alle...:thumbsup::thumbsup::thumbsup:
     
  10. Jepe, 23.09.2010 #10
    Jepe

    Jepe Android-Experte

    Beiträge:
    790
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Siehe #3.
    Bitte auch lesen nicht nur Panik schieben ...
     
  11. enots, 23.09.2010 #11
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    @Timeless

    Du solltest NIE den Akku rausnehmen wenn das SGS mal hängt. Ein seeehr langes drücken vom Ein-/Ausschalter sollte immer zu einem Neustart führen, das ist der saubere und richtige Weg.

    Den Akku entfernt man nur wenn das SGS komplett ausgeschalten ist (nach dem Ausgehen des Bildschirms mindestens noch 30 Sekunden warten, in Froyo wird das Ende mit einer Vibration signalisiert) um die SIM oder den Akku selbst zu tauschen.
     
  12. Timeless, 23.09.2010 #12
    Timeless

    Timeless Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    18.09.2010
    @ Jepe
    Ich hatte das schon gelesen, aber Du warst der einzige, der sich der Sache sicher schien. die Anderen haben mehr so wage dazu tendiert den Akku raus zu machen, so nach dem Motto "probier´s mal so" und "sollte nichts passieren".
    Ich wollte nur nochmal sicher gehen, ist doch verständlich?! Nochmals riesen Dank an Euch alle :D
     
  13. Timeless, 23.09.2010 #13
    Timeless

    Timeless Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    18.09.2010
    @enots
    ja dann habe ich das doch wohl richtig gemacht. Nach ca 15 sekundigem Daeuerdrücken auf den Powerknopf ist ist das gelbe Dreieck weg und das Galaxy hat von selbst rebootet, musste gar nicht nochmals neu einschalten.
     
  14. Netzvagabund, 23.09.2010 #14
    Netzvagabund

    Netzvagabund Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Auch wenn du Recht hast mit dem Reset durch das lange Drücken des Knopfes, würde ich dieses "Verbot" von dir so doch nicht unterschreiben.
    Das Schlimmste was dabei passieren kann ist doch, dass nicht richtig gespeicherte Daten, welche gerade geschrieben werden sollten als das Gerät sich aufhing, verloren gehen.
    Das kann an Nutzdaten kaum weltbewegend sein und eine App kann man im Zweifel neu installieren. Es werden ja im laufenden Betrieb keine systemrelevanten Daten geschrieben.

    Vor allem bin ich mir sehr sicher, dass durch ein langes Drücken auf den Austaster exakt das Selbe passiert, wie beim Entnehmen das Akkus. Das ist bei Laptops oder Desktop-Computern ja nicht anders, es wird halt die Stromversorgung unterbrochen und das Gerät "hart" ausgeschaltet.

    Bei PCs kannst du hier sogar noch Pech haben, dass die Festplatte beschädigt wird, aber in Smartphones gibt es keinerlei mechanische Bauteile.
    In sofern sehe ich kein Problem, das Gerät "über den Akku" zu resetten.

    Dass man beim Flashen von Firmware das Ganze schön unter Strom halten sollte, ist natürlich logisch.
     
  15. enots, 23.09.2010 #15
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    OMG

    Also wenn du vor einer verschlossenen Türe stehst und den Schlüssel dafür hast, sperrst du nicht auf sondern trittst die Tür ein, richtig? Im schlimmsten Fall ist die Tür halt kaputt...
     
  16. Jarkiro, 23.09.2010 #16
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Schlechter Vergleich. Wenn dein Schloss an der Tür kaputt ist, der Schlüsseldienst es nicht mehr richten kann, dann spielt es doch keine Rolle ob du die Tür selber eintrittst oder dir irgendwelche Leute holst die das für dich machen....
     
    Netzvagabund bedankt sich.
  17. Netzvagabund, 23.09.2010 #17
    Netzvagabund

    Netzvagabund Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Enots, bitte etwas mehr Freundlichkeit im Ton, ja?
    Und dann kannst du ja gerne mal wirklich auf meinen Beitrag eingehen.

    Falls ich mich irren sollte, hätte ich gerne ein Argument von dir. mit Halbwissen um sich zu werfen, ist immer relativ einfach...
     
  18. Netzvagabund, 24.09.2010 #18
    Netzvagabund

    Netzvagabund Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Also wie ich's mir dachte. Keine Beweise für deine Theorie...
     
  19. enots, 24.09.2010 #19
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Nein, kein schlechter Vergleich weil das Schloß entspricht dem Ein-/Ausschalter und der ist nicht kaputt, der funktioniert sehr wohl.

    1. Ist eine Diskussion darüber vollkommen lächerlich weil das Drücken des Ein-/Ausschalters genau das Richtige in so einer Situation ist.
    2. Wenn es dich technisch wirklich interessiert kannst du nach "stress für elektronische Bauteile" goggeln. Einfach die Spannungsversorgung unkontrolliert in einem undefinierten Zustand mechanisch zu trennen und dann wieder zu aktivieren, gehört dazu.

    Mehr gibt es von mir zu diesem Thema nicht mehr.
     
  20. Netzvagabund, 24.09.2010 #20
    Netzvagabund

    Netzvagabund Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Macht nichts, da du sowieso nicht verstehst, was wir dir sagen wollen.
    Nämlich dass die Spannungsversorgung auch über den Knopf ebenso "unkontrolliert in einen undefinierten Zustand" getrennt wird.
     

Diese Seite empfehlen