1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GALAXY: Swap-Support im Kernel nicht aktiviert?

Dieses Thema im Forum "Android OS Entwicklung / Customize" wurde erstellt von Das3Zehn, 23.08.2009.

  1. Das3Zehn, 23.08.2009 #1
    Das3Zehn

    Das3Zehn Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Da hierauf keine Antwort kam, möchte ich mal die hier anwesenden Source-Code Schnüffler um Hilfe bitten:
    Beim verwenden von "swapon" wird mir ein dreistes "function not implemented" um die Ohren geworfen.
    Es ist zwar eine Weile her, das ich diese Fehlermeldung das letzte mal gelesen habe - aber ich meine mich zu erinnern das es am fehlenden Support für Swapspace im Kernel lag.
    Könnte vielleicht a) jemand das bestätigen/verneinen und b) sich jemand die .config des auf dem I7500 verwendeten Kernels anschauen um nachzusehen, ob dort der Swap Support vorhanden ist?
     
  2. multioptionSDK, 23.08.2009 #2
    multioptionSDK

    multioptionSDK Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.07.2009
    swap support ist nicht aktiviert beim Samsung Kernel. Siehe sourcen von Samsung. Ein neu übersetzen löst das Problem.

    multioptionSDK
     
  3. Das3Zehn, 23.08.2009 #3
    Das3Zehn

    Das3Zehn Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Nun - wenn du mir nun noch sagst, wie würde ich mich da gerne mal dran hängen.
    Habe mich bisher noch nicht wirklich mit den internas beschäftigt. Daher habe ich auch nicht geringsten Schimmer, wie ich, selbst wenn ich wüsste was für eine Umgebung ich für das kompilieren verwenden müsste, den neuen Kernel einspielen sollte.
     
  4. dj_ecr, 23.08.2009 #4
    dj_ecr

    dj_ecr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    11.08.2009
    ich vermute mal das aufm Galaxy die Programme um nen Kernel zu bauen nicht vorhanden sind, oder?
    Koennte man die irgendwie nachruesten, vielleicht per .apk oder manuelles dateien kopieren?
     
  5. Scogit, 23.08.2009 #5
    Scogit

    Scogit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Auf der FrosCon gabs n interesanten Vortrag darüber ich meine mich zu erinnern das der Redner meinte das der Support für den Swappspace komplett aus den Android Kernel entfernt wurde. Soll aber wohl möglich sein über einen Container sofern ich das richtig verstanden habe ... aber dazu brauchst du ein Entwickler Gerät.
     
  6. Das3Zehn, 24.08.2009 #6
    Das3Zehn

    Das3Zehn Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Das würde allerdings die App "swapper" doch recht absurd erscheinen lassen. Auch im Hinblick darauf, das es wohl einige gibt, bei denen das Tool funktioniert. Eine Suche nach der Kombination "I7500" und "swapper" ergab allerdings lediglich Fragen dazu - sprich: Es lief/läuft nicht auf dem Galaxy.
     
  7. leromarinvit, 24.08.2009 #7
    leromarinvit

    leromarinvit Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Einen ganzen Kernel auf einem 528 MHz ARM compilen? Das ist nur was für Masochisten. Ganz abgesehen davon dass du ohne Swap vermutlich zu wenig RAM dafür hast.

    Der normale Weg ist, einen Cross-Compiler zu verwenden. Eine passende Android-Toolchain gibts z.B. beim Android NDK, der sollte eigentlich reichen. Oder du machst einfach ein git checkout vom ganzen Android tree, da ist auch eine Toolchain dabei.

    Vermutlich reicht für den Kernel selbst aber auch irgendeine andere ARM-Toolchain, wie z.B. die von CodeSourcery.

    Wenn du eine Toolchain hast, ist es eigentlich einfach:
    Code:
    cp /wo/auch/immer/proc/config.gz/vom/galaxy .config
    make ARCH=arm menuconfig
    make ARCH=arm CROSS_COMPILE=arm-eabi-
    fastboot flash:raw boot arch/arm/boot/zImage
    EDIT: Vorsicht wer das Update nicht installiert hat! Damit wird der Original-Kernel überschrieben, von dem bis jetzt noch niemand ein Image gemacht hat.

    Gibts da Folien oder so davon? Hab jetzt mal nichts gefunden. Aber warum sollten sie Swap extra aus dem Kernel rausnehmen, nur weil sie ihn nicht verwenden? Kann man ja auch einfach abschalten.

    Compilen lässt sich der Kernel jedenfalls mit Swap enabled, laufen tut er auch. Swap wirklich zu verwenden hab ich aber noch nicht ausprobiert bis jetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2009
    dj_ecr bedankt sich.
  8. Das3Zehn, 24.08.2009 #8
    Das3Zehn

    Das3Zehn Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Auf der FrosCON gab es einen Vortrag zum Thema Sicherheit des Android Systems. Eine Aufzeichnung davon kannst du dir herrunterladen. Den Link dazu findest du auf Froscon.org.
    Da ich bisher noch nie Crosscompiled habe, stellt sich die Frage, was ich abgesehen von der Toolchain noch brauche: Einfach ein laufendes Linux System xyz?
     
  9. Scogit, 24.08.2009 #9
    Scogit

    Scogit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Oder so wars es ist nicht aktiviert. Aber die Frage ist dann immer noch ob du es auf dein Handy draufkriegst da es warscheinlich kein Entwickler Gerät ist?!
     
  10. leromarinvit, 24.08.2009 #10
    leromarinvit

    leromarinvit Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Habs jetzt doch gefunden, hab offenbar dieses eine Viedeo vorher übersehen. Nur über Swap hat er ja garnichts gesagt, außer dass bionic kein mlock() hat. Bei dein Containern gings doch um Verschlüsselung!

    Ja, das sollte reichen.

    Doch das geht, der Bootloader vom Galaxy braucht keine signierten Images und über fastboot kann man ganz einfach flashen.
     
  11. Das3Zehn, 25.08.2009 #11
    Das3Zehn

    Das3Zehn Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Gut - ich werde mal am Wochenende basteln - und werde vorher dann auch den Kernel sichern und hier zur Verfügung stellen.
    Ein Forum für das Modden des Galaxys existiert ja mittlerweile - daher würde ich sagen, das ich dort auch noch einmal die Config ablege etc.
     
  12. Trass3r, 04.09.2009 #12
    Trass3r

    Trass3r Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.08.2009
  13. scobby, 01.10.2009 #13
    scobby

    scobby Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2009

Diese Seite empfehlen