1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Tab 8.9 - SIM lässt sich einlegen, aber Abdeckung nicht schließen?!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von 99er, 21.12.2011.

  1. 99er, 21.12.2011 #1
    99er

    99er Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Tag zusammen,

    habe letzte Woche zugeschlagen und mir das 8.9er Galaxy Tab zugelegt. Allerdings bekomme ich meine SIM-Karte zwar eingelegt, aber die Abdeckung nicht mehr geschlossen?! Sobald ich die Abdeckung runterdrücke klipst die SIM-Karte wieder heraus... Habe alle 4 Varianten um die Karte einzulegen ausprobiert. Ein Kollege von mir hat es auch nicht hinbekomen... :confused2:

    Gibt's da einen Trick?
     
  2. icke__bins, 21.12.2011 #2
    icke__bins

    icke__bins Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Karte um ca. 1.5mm kürzen (an der kurzen geraden Seite)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. lufkin, 22.12.2011 #3
    lufkin

    lufkin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Samsung S7 Edge
    sicher das du alle Richtungen probiert hast?
    Bei meinem Tab (10.1v) hab ich das gleiche, wenn ich die Karte falsch rum reinstecke.
    Richtig rum (Chip zur Rückseite des Tabs und die fehlende Ecke dann unten links) geht die Sim ganz rein und rastet auch entsprechend ein. Die Karte sitzt dann auch entsprechend tief drin, ich muss die mit nem Bleistift reindrücken.
     
  4. xmat, 22.12.2011 #4
    xmat

    xmat Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Das stimmt, man kann schwer sagen, wie die Karte nun wirklich richtig rein gehört, weil es einfach schwer geht. Aber nach ein paar Versuchen hatte ich es geschafft.
     
  5. lufkin, 22.12.2011 #5
    lufkin

    lufkin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    Samsung S7 Edge
    Das doofe ist halt, dass sie auch einrastet (man spürt es) wenn die Karte falsch rum drin sitzt... nur steht se dann halt ein, zwei Millimeter raus.
     
  6. antolari, 22.12.2011 #6
    antolari

    antolari Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Aber wenn sie falsch drum drinsteckt wird sie ja auch nicht erkannt. Spätestens dann sollte man merken, das was nicht stimmt.
     
  7. Joker1, 23.12.2011 #7
    Joker1

    Joker1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    ich musste auch erst jede Richtung probieren bis ich erkannt habe dass ich für die korrekte Position die Karte mit dem Fingernagel TIEF hineindrücken musste.
    Wenn die Sim-Karte einrastet und aber noch etwas heraussteht dann sie nicht in der richtigen Lage eingesetzt

    [COLOR=#000000 ! important][/COLOR]

    EDIT: kann mir einer sagen woher dieser Blödsinn in der letzten Zeile kommt? Habe das in einigen Foren. Gern auch per PN
    [COLOR=#000000 ! important][FONT=Arial ! important][/FONT][/COLOR]
     

Diese Seite empfehlen