1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Tab - Bildschirminhalt auf TV per WLAN

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von nitg, 26.09.2011.

  1. nitg, 26.09.2011 #1
    nitg

    nitg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Hallo zusammen!

    Ist es möglich, den Bildschirminhalt des Galaxy Tabs (10.1) auf einen neuen Samsung TV zu projizieren?

    Ich möchte z.B. am Galaxy-Tab Youtube-Videos öffnen und auf dem Fernseher wiedergeben.
     
  2. Melkor, 26.09.2011 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Neue Samsung TVs unterstützen DLNA - das ist ein Standard um über WLan zu streamen. Ansonsten Tab Dockingstation mit HDMI Out kaufen ;)
     
  3. nitg, 26.09.2011 #3
    nitg

    nitg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    danke dir!
    DLNA hab ich am fernseher aktiviert.

    aber wenn ich jetzt am Tab ein Youtube-Video geöffnet habe, wie "schicke" ich das dann an den fernseher?
     
  4. Melkor, 26.09.2011 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Auf dem Tab brauchst du natürlich auch eine DLNA App (einfach mal hier im Forum suchen) und der Fernseher muss natürlich auch im gleichen Netzwerk hängen ;)
     
  5. nitg, 26.09.2011 #5
    nitg

    nitg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    ok, das klingt ja fast zu einfach, werd mir das heut abend mal reinziehen ;)

    danke!
     
  6. nitg, 26.09.2011 #6
    nitg

    nitg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Also bubbl-dnla ist ja schon mal recht praktisch.

    Aber könntet ihr mir bitte noch einen dnla client empfehlen, mit dem ich auch videos von youtube übermitteln kann, also streams?
     
  7. Melkor, 26.09.2011 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Mein LG hat leider kein DLNA, aber schau mal im SGS oder SGS2 Forum - da hab ich das schon gelesen (also auch Samsunggerät + Samsung TV = DLNA)
    Kannst ja auch ein Unterforum durchsuchen lassen (rechts oben)
     
  8. nitg, 26.09.2011 #8
    nitg

    nitg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    mit imediashare würds gehen, aber das unterstützt kein honeycomb :-(

    Kennt wer eine alternative? Finde im forum leider nichts
     
  9. Melkor, 26.09.2011 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Wenn du DLNA suchst, findest du da gar nichts?
     
  10. nitg, 26.09.2011 #10
    nitg

    nitg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    naja, nur threads, wo es ums anschließen (per kabel) geht...

    ich suche noch, aber bisher hab ich nichts gefunden, mit dem man web-inhalt (z.b. youtube videos) an den fernseher übermitteln kann....
     
  11. Knorpel, 26.09.2011 #11
    Knorpel

    Knorpel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    12.08.2010
    das können auch nur die D7xxx und höher
     
  12. nitg, 27.09.2011 #12
    nitg

    nitg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    aber mittels einer HDMI-docking-station könnt ich dann Bild&Ton problemlos an den fernseher übermitteln, oder?
     
  13. Melkor, 27.09.2011 #13
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
  14. nitg, 27.09.2011 #14
    nitg

    nitg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    DLNA Clients hab ich ja schon einige gefunden, aber mein eigentliches Problem:

    Ich möchte mit dem Galaxy Tab Youtube- und andere Web-Videos starten und diese auf dem Fernseher wiedergeben. Also Videos, welche nicht auf dem Gerät gespeichert sind, sondern z.B. direkt im Browser gestreamt werden.....
     
  15. Melkor, 27.09.2011 #15
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
  16. nitg, 27.09.2011 #16
    nitg

    nitg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    imediashare geht fürs galaxy tab 10.1 leider (noch) nicht...

    und ich möcht nicht nur youtube-videos sondern auch anderen web-content am fernseher wiedergeben ;)
     
  17. Melkor, 27.09.2011 #17
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ja, dann hilft derzeit nur ein HDMI Kabel - was aber beim Tab eigentlich alles ad absurdum führt
     
  18. the_alien, 27.09.2011 #18
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Wenn du einen XBMC Rechner am Fernseher hast kannst du es auch darauf beamen ;)
     
  19. sputnik99, 27.09.2011 #19
    sputnik99

    sputnik99 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    02.02.2009
    Phone:
    S7 edge
    es geht mit samsung allshare auf meinem GT 10.1 . Die Datei gibt es bei xda-developers zum runterladen.

    Du kannst auch einfach mal nach dlna.apk googlen.

    Zumindest Musik und Bilder gehen ohne Probleme, Videos habe ich noch nicht versucht. Angeblich soll im neuesten Firmwareupdate dlna enthalten sein, ich muss das heute noch drauf spielen (XXKI1).
     
  20. krausem, 28.09.2011 #20
    krausem

    krausem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo,
    habe mir auch mal die DLNA Datei von den XDA Leuten runtergeladen. Nach dem installieren auf meinem Tab kommt die Meldung : "Dienst nicht installiert".
    Kann es daran liegen, dass ich das 10.1.v habe?

    Gruß
    Markus
     

Diese Seite empfehlen