1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GAU - Galaxy runtergefallen.

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von jenkins, 15.08.2010.

  1. jenkins, 15.08.2010 #1
    jenkins

    jenkins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Hi Leute!

    Gestern ist einem Bekannten MEIN Galaxy aus nem halben Meter Höhe auf Pflastersteine gefallen. Ist ein ordentlicher Kratzer am oberen Rand drin.

    Sonst ist aber nichts dran. Geht alles noch. Aber kann es nicht sein, dass es doch Schaden genommen hat, der vielleicht erst später zu Tage tritt?

    Was ist wenn ich die Garantie wegen irgendwas in Anspruch nehmen will, die sehen doch direkt dass das mal hingefallen ist!?

    mfg, jenkins.
     
  2. darky207, 15.08.2010 #2
    darky207

    darky207 Gast

    Haftpflicht? Ich mein...Der muss doch Versichert sein. Zumindest würde ich das so regeln..Oder sehe ich da was falsch?

    lg darky
     
  3. jenkins, 15.08.2010 #3
    jenkins

    jenkins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Ja er hat Haftpflicht. Nur bis jetzt is ja "nur" ein Kratzer dran. Ich kann das ja nicht vorsorglich einschicken. Und wenn mal in nem halben Jahr die Kamera spinnt zum Beispiel, wie soll man das auf den Sturz von gestern zurückführen können?
     
  4. kreko, 15.08.2010 #4
    kreko

    kreko Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note3 [Hennessy] +Samsung Tab SM-T560
    Seh ich auch so. Das ist ja auch nicht böse gemeint, aber er hat es nun mal beschädigt.
    Lg.
    Edit: kläre das mit dem Bekannten, und schicke es ein damit alle Schäden behoben werden. Auch wenn es nur Kratzer sein sollten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2010
  5. gokpog, 15.08.2010 #5
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Wenn jetzt was direkt durch den Sturz defekt ist und wenns nur das Gehäuse mit dem Kratzer ist, Haftpflicht.
    Wenn in einem halben Jahr die Kamera spinnt, dann ist das ein ganz normaler Garantie-/Gewährleistungsfall. Du wirst beim Einschicken ja hoffentlich nicht dazuschreiben, dass es vor einem halben Jahr mal runtergefallen ist...
     
  6. jenkins, 15.08.2010 #6
    jenkins

    jenkins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Alles klar, werd ihn mal drauf ansprechen. Vielen Dank, Leute!
     
  7. Nikon, 15.08.2010 #7
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Das ist etwas übertrieben wegen einem Kratzer oder nicht? Solange das Ding noch tadellos funktioniert, wurde ich mir da keine Gedanken machen. Bis jetzt ist mir in der Vergangenheit noch jedes Handy (auch Smartphones) mal runtergefallen. Das waren danach aber keine tickende Zeitbomben was den Totalausfall betrifft. Die Gewährleistung hast du ja auch noch. Wenn das Handy dann wirklich kaputt geht und eine Reparaturrechnung einflattert auf der"Sturzschaden" steht, dann hat dein Kumpel was zum einreichen. Wenn du das jetzt machst, wechseln die höchstens das Cover.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  8. jenkins, 15.08.2010 #8
    jenkins

    jenkins Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Hab grad mal versucht ein Foto davon zu machen, um es euch zu zeigen wie das aussieht. Mir ist nämlich aufgefallen dass der Rand runherum voller Kitscher ist. Teilweise richtig ins Aluminium reingekratzt.

    Naja, der emotionale Schaden ist wohl höher als der Materielle, ich werds denk ich überleben. ;)

    Aber hab auch kein Bock nachher dumm aus der Wäsche zu gucken, falls doch was dran ist.
     
  9. gado, 15.08.2010 #9
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Ist halt so eine Sache, wie das dann mal in einem Jahr überhaupt noch aussieht, ob dein Bekannter dann überhaupt noch dafür aufkommen würde. Die Sache lieber jetzt aus der Welt schaffen, als später. Außerdem sind Kratzer, gerade wenn das Gerät auf so einem Boden fällt immer unschön. Gibt dann nur mehr Probleme. Da auch keine Folgeschäden abgeschätzt werden können, würde ich es einschicken und seine Haftpflichtversicherung zahlen lassen. Wofür hat man die Versicherung?
     
  10. peer, 15.08.2010 #10
    peer

    peer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Wie sehr Kratzer und Gebrauchsspuren einen selber stören ist die eine sache.
    Dass das bei einem Verkauf die erste Frage von Interessenten ist, eine andere.
    >>> Man muss also schon mit 50 € oder mehr als Abzug rechnen.
     
  11. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Wenn es Dich stört, dann klarer Fall für die Haftpflicht. Macht man bei einem Auto ja auch und das fährt mit Kratzern auch noch...
     
  12. DoubleX667, 15.08.2010 #12
    DoubleX667

    DoubleX667 Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Also, ich würd da auch nicht viel drüber nachdenken, wenn es seine Versicherung zahlt würd's ich auf jeden Fall ersetzen lassen...

    Ich nehme zwar nicht an, dass dadurch irgendwelche Spätfolgen entstehen, aber sollte es mal einen Defekt geben, ist so ein Kratzer natürlich eine super Ausrede um es nicht in Garantie richten zu müssen...
     
  13. Zonnex, 15.08.2010 #13
    Zonnex

    Zonnex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    12.09.2009
    Unter der Voraussetzung der Handler kann beweisen das der Schaden durch den Sturz entstanden ist, was sehr schwer sein dürft, wenn der Schaden erst Monate später auftritt. Und Kratzer können durch sehr viele verschiedene Vorgänge entstehen.
     
  14. gado, 15.08.2010 #14
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Sturzschäden sind von der Garantie ausgenommen (das kann jeder Hersteller machen, wie er will). Somit kann man nur noch auf die Gewährleistung hoffen, dort dreht sich die Beweispflicht aber nach 6 Monaten um. Du musst beweisen, dass der Fehler schon beim Kauf war. Aber ist egal, da ja die Versicherung für den Schaden zahlen würde und Samsung das dann ordnungsgemäß repariert, sodass die Garantie erhalten bleibt.

    PS:

    Fallschäden können die sehr wohl von anderen Schäden unterscheiden.
     

Diese Seite empfehlen