1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Geflashtes SGS2 zum Einschicken vorbereiten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von brkati, 22.07.2011.

  1. brkati, 22.07.2011 #1
    brkati

    brkati Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Huawei Watch Classic
    Hallo zusammen,
    ich wollte wissen, wie ich vorgehen muss, wenn ich mein SGS2 einschicken will.
    Kurz zur Vorgeschichte:
    Ich habe ein SGS2 bereits gerootet und geflasht von meinem Bruder erhalten. So wie ich das sehe ist die OriginalFW mit der Kernelversion:
    2.6.35.7.I9100XWKE2-CL187606 root@DELL101 #2
    erhalten.
    Somit weiß ich noch nicht einmal, wie er genau vorgegangen ist. Aber ich habe mir mal den ganz normalen Vorgang angeschaut mit diversen Anleitungen aus dem Netz zu Odin und co.
    Wenn ich jetzt einen Defekt am SGS2 habe und es einschicken möchte:
    Wie muss ich genau vorgehen. Einen Jig habe ich mir bereits bestellt.
    Muss ich erstmal eine beliebige (?) originale FW per Odin aufspielen, jedoch ohne den OneClickRoot-Schritt und dann anschließend den Jig anschließen um den Counter zurückzusetzen? oder muss ich den vor Odin anschließen?
    Sind dann alle Root-Reste auch entfernt? oder muss ich noch irgendwas da beachten?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß
     
  2. chris2603, 22.07.2011 #2
    chris2603

    chris2603 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Du schließt den JIG an und gelangst damit in den Download Modus.
    Dann flasht du eine 3-Teilige (Original) Rom mit ODIN.

    Danach einen Wipe machen und das Gerät ist im Originalzustand.

    Danach kann man keine Modifikation mehr nachvollziehen an dem Gerät.
     
    brkati bedankt sich.
  3. pro.aggro, 22.07.2011 #3
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Es reicht auch die einteilige KE2 DBT zu flashen.

    Dann nach dem flashen in den Recovery Mode gehen. Dort Wipe Data und Wipe Cash ausführen.

    Dann in der Telefontastatur folgenden Code eingeben: *#272*Eure-IMEI-NUMMER# (Die IMEI steht unter dem Akku im Handy,auf dem Karton oder gebt in der Telefon Tastatur *#06# ein und schreibt das auf.)

    Dann aus der angezeigten Liste DBT auswählen.

    Noch den JIG einstecken und den Counter auf 0 setzen lassen.
    Das wars.
     
  4. brkati, 22.07.2011 #4
    brkati

    brkati Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Huawei Watch Classic
    Danke euch beiden erstmal...aber muss ich nun den JIG vor dem Flashen (erster Post) oder nach dem Flashen am Ende ausführen (zweiter Post)?
     
  5. zap, 22.07.2011 #5
    zap

    zap Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    12.05.2011
    ist relativ egal.
    Du darfst nur nach dem Jig keinen nicht-offiziellen Kernel mehr aufspielen.
    Einfach ganz am Schluss das Handy mit Volume Down, Home und Power Button gleichzeitig starten damit es in den Download-Modus geht und da muss bei dem Counter ein Wert von 0 stehen dann ist alles bestens :)
     
    brkati bedankt sich.
  6. brkati, 22.07.2011 #6
    brkati

    brkati Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Huawei Watch Classic
    Ok wunderbar.
    Ist es wichtig, dass ich eine KE2 aufspiele oder ist es egal welche Firmwareversion ich dafür wähle? Oder kann ich auch eine andere Version wählen wie z.b. KE7 oder ähnliches?
     
  7. CP1H, 22.07.2011 #7
    CP1H

    CP1H Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    18.05.2011
    wenn du sicher gehen willst, dann steck den jig nach dem flashen einfach nochmal rein

    irgendwie hört es sich pervers an :D
     
    brkati bedankt sich.
  8. pro.aggro, 22.07.2011 #8
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Nimm die KE2 DBT. Dann hast du ein Stock-Handy.
    Wenn du Updaten willst, dann mach das dannach über Kies.
     
  9. brkati, 22.07.2011 #9
    brkati

    brkati Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Huawei Watch Classic
    Also Reihenfolge:
    -In den Downloadmodus versetzen
    -Per odin die KE2 DBT Firmware aufspielen
    -Wipe durchführen für data und cache
    - (Je nachdem ob 1 oder 3 teilig DBT aus der Liste per Tastenkombi auswählen
    - Jig Counter reset
     
  10. pro.aggro, 22.07.2011 #10
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    :thumbsup:
     
    HaPe1968 und brkati haben sich bedankt.
  11. pro.aggro, 23.07.2011 #11
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Hat es geklappt?
     
  12. brkati, 23.07.2011 #12
    brkati

    brkati Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Huawei Watch Classic
    Na ich wollte nur wissen, wie man das macht, für den Fall der Fälle. Noch habe ich gottseiddank keinerlei probleme damit :) Aber ich bin so ein Pechvogel, dass es nicht lange dauern kann, bis irgendwas nicht stimmt. Da ist es gut,schonmal bescheid zu wissen, wie man dann vorgeht :)
     
  13. nomal, 25.09.2011 #13
    nomal

    nomal Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Hey

    habe mein s2 nun auch mit der firmware I9100XWKE2_I9100XXKDJ_I9100OXXKE2.TAR geflasht.

    Habe außerdem meine Daten von der MicroSD auf den PC gezogen und anschließend formatiert.

    Anschließend wipe data/factory reset und wipe cache partition ausgewählt.

    Danach mit dem Jig den Counter zurückgesetzt.

    Nun mein Problem:

    Im recovery mode sind unter dem Punkt "apply update from sdcard" noch Daten vorhanden. Das ist natürlich unpraktisch wenn noch Ordner wie "Cyanogenmod" vorhanden sind.

    Wie kann ich die Daten noch löschen???


    Danach dürfte es aber zum einschicken endgültig fertig sein!?
     
  14. Randall Flagg, 25.09.2011 #14
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Du kannst doch die interne SD auch formatieren.
    Du musst unter Einstellungen> Speicher die interne SD erst deinstallieren, dann kannst sie formatieren.
    Danach sollte alles weg sein.
     
  15. nomal, 25.09.2011 #15
    nomal

    nomal Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2011
    perfekt, danke!!! :D
     
  16. blasen187, 25.09.2011 #16
    blasen187

    blasen187 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    447
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Phone:
    LG G2
    Viel Glück!!!
     
  17. Veyron93, 27.09.2011 #17
    Veyron93

    Veyron93 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Hallo,

    Wenn ich jetzt irgendein Rom was auf KI3 basiert oder so draufhab, da funktioniert der JIG ja nicht mehr um den counter zu resetten.

    Funktioniert er dann wieder wenn ich, um es einzuschicken, eine offizielle Firmware die über Kies verteilt wird flashe?

    lg
     
  18. Nightly, 28.09.2011 #18
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    natürlich :)
     
  19. Avcini, 28.09.2011 #19
    Avcini

    Avcini Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011
    brauch man den Jig unbedingt ?
     
  20. Nightly, 28.09.2011 #20
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Wenn Du dem Servicetechniker ein feistes Grinsen ins Gesicht zaubern möchtest, während er den "Abgelehnt" Stempel auf deinen Serviceantrag stempelt: Nein :tongue:


    Andernfalls: ja, kann dir nur Vorteile bringen, denn wenn man ein Custom Rom flasht, dann wird der Binary Counter um
    einen Zähler erhöht und daran erkennt man "unqualifizierte" Manipulationen am Gerät. :mellow:

    Also am Besten zurück auf Stock Firmware und den Counter resetten :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen