1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Gelöst] Galaxy startet nach Firmwareupdate mit KIES nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen" wurde erstellt von Tarek, 16.03.2011.

  1. Tarek, 16.03.2011 #1
    Tarek

    Tarek Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Hey,
    ich habe ein riesiges Problem!! Ich hoffe, mir kann da jemand helfen.
    Icn habe eben das neueste Firmwareupdate über Kies (JPY 2.2.1) gemacht. Am Ende kam die Meldung, dass das Update erfolgreich war. Das Handy sollte neu gestartet werden und dann wieder mit dem Computer verbunden werden. Das habe ich dann auch gemacht. Nur startet es jetzt nicht mehr. Es beibt bei dem großen "S" stehen und vibriert immer wieder... Habe es schon mehrfach versucht ud auch schon den Akku rausgenommen.

    Es gibt zwar schon andere Therads zu diesem Thema, habe ich gesehen. Aber leider unterscheiden sich die Probleme in der Hinsicht, dass ich nicht in den Downloadmodus komme... Die Drei-Tasten-kombi ist gesperrt, wie das wohl bei neueren Geräten üblich ist, hab ich gelesen.
    Ich habe leider nicht soviel Ahnung in dem Gebiet... Kann mir da noch irgendwer helfen?? Ich hatte OCLF drauf und das Handy war gerootet. Dann wollte ich nur ganz normal über Kies das Update machen. Und jetzt schöne Scheiße!!
    Ich danke ech schon mal!!
     
  2. boardmaster2009, 16.03.2011 #2
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
  3. Donald Nice, 16.03.2011 #3
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Jup.. Boardmaster hat recht... ne andere Möglichkeit gibts nicht, wenn du wirklich nicht in den RecoveryMode kommst. Am besten noch ein paar Mal probieren, und nicht zu früh loslassen!!

    Falls du doch noch irgendwie in den RecoveryMode kommst, sollte ein FactoryReset incl. CacheWipe auch funktionieren!

    Aber leute, bastelt nicht an euren Phones rum, wenn der 3-ButtonMode nicht funktioniert! Aber diese Warnung steht hier ja nur in jedem 2. Thread!
     
    Randall Flagg bedankt sich.
  4. Randall Flagg, 16.03.2011 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Du hättest vor dem Update den OCLF rückgängig machen müssen.
    Root ist unwichtig aber dieses Tool hat schon so viele Handys gebrickt.Den sollte man echt vom Markt nehmen.Hab letztens mal im Market gelesen wie viele Leute den heute noch downloaden und voll begeistert sind...das es der Tod auf Raten ist merken viele erst wenn es zu spät ist.
    Man sollte sich doch aber informieren bevor man sowas macht.
    Der OCLF hat einen ext2 Container angelegt,darauf ist dein Handy gelaufen und über den hast dann mit Kies eine FW geflasht die auf RFS läuft...bumm..
    Da ja keine Repartition gemacht wird,beim tollen Kies,hast jetzt ein Problem.
    Wenn Lagfix dann Speedmod flashen. :)

    Wie schon gesagt musst via Stecker in den Downloadmodus kommen und dann eine FW mit Repartition flashen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2011
  5. Tarek, 16.03.2011 #5
    Tarek

    Tarek Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Ich danke euch allen schon mal!! Das klingt ja nicht so rosig... War ich einfach zu dumm, das so leichtgläubig zu machen... Werde ich wohl einiges an Zeit investieren müssen...
    Ich hätte theoretisch noch Garantie auf dem Handy, wenn ich nicht gerootet hätte... Wenn das Teil nun überhaupt nicht mehr funktioniert, merken die bei Samsung es denn dann überhaupt, dass ich gerootet hab und damit Garantieverlust besteht?? Ist das nen Versch wert oder ist das leicht festzustellen??
    Danke nochmal!!
     
  6. Schmalzi, 16.03.2011 #6
    Schmalzi

    Schmalzi Gast

    Mein Handy startete auch nicht mehr und vibrierte.
    Nach einem Wipe mit der 3 Tasten Kombi läuft es wieder.
    Nun ertönt beim Bootvorgang eine computermässige Stimme welche
    sagt: not enough space on partition.
    kennt jemand dieses Phenomen ?
    Mein Handy läuft super auf Froyo 2.2.1 , habe noch 2GB freien Speicher
    auf der Internen SD
     
  7. elviroo, 16.03.2011 #7
    elviroo

    elviroo Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    @schmalzi: voodoo lagfix??

    @tarek: wieso einschicken? stecker basteln und flashen.
     
  8. Schmalzi, 16.03.2011 #8
    Schmalzi

    Schmalzi Gast

    Ja ich habe den Voodoo Soundfix (Lag fix inkl. ) installiert
    meiner Meinung sollte der kompatibel mit 2.2.1 sein ?
    habe nochmals nachgesehen auf der internen SD Karte sind
    2.64 GB frei.
    was ist das Problem ?
     
  9. elviroo, 16.03.2011 #9
    elviroo

    elviroo Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    hast du mal versucht 3 oder 3.5 gb frei zu machen?
     
  10. Schmalzi, 16.03.2011 #10
    Schmalzi

    Schmalzi Gast

    habe nun über 4 gb frei gemacht.
    Meldung ist verschwunden, scheint zu funktionieren.
    heisst wohl dass der lagfix gar nicht aktiv war.
    vielen Dank !
     
  11. ChrisLucky, 27.03.2011 #11
    ChrisLucky

    ChrisLucky Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2011
    Hallo,

    ich habe selbiges Problem wie oben beschrieben. OCLF + neue FW über Kies. kann das Galaxy nicht mehr starten. Zu Anfang kam noch das schöne S und dann ging es nicht mehr weiter und das Handy hat regelmäßig vibriert.

    Danach hab ich mir ODIN heruntergeladen, das Galaxy in den Downloadmodus versetzt und versucht eine neue FW mit Repartition drauf zu spielen. ODIN hat das Galaxy auch erkannt. (Gelbes Feld)
    Allerdings kommen nachdem ich ODIN starte immer 2 Fehlermeldungen. Die erste zeigt den Dateipfad der ODIN-exe und die zweite den Dateipfad + Asiatische Zeichen. Sonst weiter passiert nix mehr. Hat jemand eine Idee wie ich das Galaxy wieder zum laufen bringen kann?

    Schon mal riesen Dank für etwaige Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen