1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Gelöst] USB port auch andersherum einsetzen für z.B. Stick

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von CT-163, 25.06.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CT-163, 25.06.2011 #1
    CT-163

    CT-163 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wäre es möglich, wenn ich mir ein kabel bastle das ich in den usb port vom handy stecke und auf der anderen seite einen usb stick einstecke dann auch auf den stick zuzugreifen mit irgend einem app? habe cm7 drauf
     
  2. Casius, 25.06.2011 #2
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Kurz gesagt: leider nein.
    Erstmal unterstützt Android und auch die Hardware das nicht und der Akku
    Wird eh schon heiß genug.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
  3. Dodge, 25.06.2011 #3
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
  4. 1ab2, 26.06.2011 #4
    1ab2

    1ab2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.04.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Beim Galaxy S2 geht das ganz offiziell ohne viel Aufwand mit einem kleinen Adapter :)
     
  5. simondo, 26.06.2011 #5
    simondo

    simondo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    22.04.2011
    Ist wie immer ein Kernel (Treiber) Problem.

    Wenn Moto es nicht vorsieht wird es auch nicht ohne offenen Bootloader funktionieren.

    Rx--Tx ist Hardware technisch vorhanden und das Android damit klar kommt sollte wohl klar sein.
    Kann mir nicht vorstellen das die Hardware Schnittstelle nicht dafür ausgelegt ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2011
  6. kabby, 26.06.2011 #6
    kabby

    kabby Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    12.01.2011
    jepp, CPU + HW kann USB OTG (On The GO) nur dank closed bootloader keine treiber da
     
  7. Casius, 26.06.2011 #7
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Hallo? Sprechen wir vom jetzigen Zeitpunkt und vom Defy, oder von hätte, wäre, wenn? :blink:
    Dann spekuliere ich mal mit. Wenn das mal klappen sollte, wird ein USB Stick den Defy Akku gut auslutschen. Ganz zu schweigen von der weiteren Akkubelastung ,die jetzt schon recht hoch ist. Siehe die hohen Temps.., die manchmal auftreten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2011
  8. fighterchris, 26.06.2011 #8
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    Casius hat im Post 2# die Antwort gegeben.

    closed
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen