1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gibt es ein Palm Pre Rom für Android?

Dieses Thema im Forum "Android OS Entwicklung / Customize" wurde erstellt von arctic, 23.02.2010.

  1. arctic, 23.02.2010 #1
    arctic

    arctic Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.02.2009
    Hi!
    Folgende Frage habe ich

    Gibt es ein Palm Pre Rom für Android?
    Wenn nicht.. warum nicht?
    Ich finde das Palm System mit den Activity Cards sehr gelungen,
    könnte man sowas auf Android realisieren? =)

    Bin auch so zufrieden aber ne Abwechslung wäre es mal =)

    Danke!
     
  2. SeraphimSerapis, 24.02.2010 #2
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Da das PalmPre auf einem ganz anderen OS basiert - nein.
    Ob irgendwann mal ein Hack kommt - nicht bekannt.
     
  3. scobby, 12.03.2010 #3
    scobby

    scobby Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Also wenn wir "OS" als Operation System bezeichnen, welches auf Deutsch das "Betriebssystem" wäre. Dann stimmt deine Aussage SeraphimSerapis nicht. Den beide benutzen Linux. Jedoch müsste das Palm Pre System auf die Hardware eines Android Phones angepasst werde, was sehr aufwändig sein dürfte.
     
  4. SeraphimSerapis, 13.03.2010 #4
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Du irrst dich leider auch ;) Android ist auch kein Linux, sondern nutzt nur einen Linux Kernel.
    Da Android OpenSource ist, wird man eher Android für das Pre sehen, als WebOS für eins der Android Geräte ;)
    LG
     
  5. scobby, 13.03.2010 #5
    scobby

    scobby Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Beide System basieren auf dem Linux kernel und den zugehörigen Bibliotheken. Jedoch nutzen beide ein eigenes Framework um die Oberfläche und die Telefonfunktionen zu realisieren.
    Fakt ist auch das webos nicht opensource ist, aber das heißt nicht das es nicht portiertbar ist.
     
  6. Kranki, 14.03.2010 #6
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Ein Linux-basierendes Betriebssystem kann gar nicht "nicht open-source" sein. Die Frage ist nur, wieviel open source ist und wieviel nicht. Mindestens der Kernel ist immer offen, also wäre ein Port vielleicht sogar machbar. Da würd ich aber eher dieses Kartensystem innerhalb von Android realisieren als nur dafür WebOS zu portieren.
     

Diese Seite empfehlen