1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gibt es eine Altersgrenze für das Milestone?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von aik26, 22.12.2009.

  1. aik26, 22.12.2009 #1
    aik26

    aik26 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo @all,

    habe mich, nach langem „Mit Lesen“, heute hier neu angemeldet.:)

    Zunächst aber erst einmal ein großes Kompliment an alle Aktiven. Das Forum ist für viele Fragen ein guter Ratgeber und beantwortet doch so manches.

    Doch nun zu meinem eigentlichen Problem.

    Wie schon in der Headline geschrieben, habe ich den Eindruck, daß es für multifunktionale Handy`s, so wie es das Milestone ist, eine Altersgrenze gibt.

    Seit gestern zähle ich mich auch zu den stolzen Besitzern eines Stone. Doch so richtig glücklich bin ich eigentlich nicht damit. Ich denke fast, daß ich für so ein innovatives Handy mit 61 Jahren, obwohl eigentlich noch recht fit und auch ohne Ängste vor Computern, schon zu alt bin.:confused:

    Die Finger sind zur Tastatureingabe entweder zu dick oder zu ungelenkig, die Augen schon zu schlecht oder das gute Display doch zu klein. Doch trotzdem bin ich erst einmal motiviert an das neue Handy heran gegangen.

    Telefonieren und Internet hat auch tatsächlich nach einigem Probieren funktioniert. Doch das Eingeben einer Internetadresse oder eines Paßwortes wird ja zur unendlichen Geduldsprobe.

    Man denkt, jetzt habe ich es geschafft, schon kommt man mit der Hand oder einem Teil davon auf eine der Fixtasten am Rande des Displays und schon ist alles wieder weg.

    Wie macht ihr das eigentlich? Gibt es da noch Tips und Tricks, die ich nicht kenne?
    Alles in allem, habe ich gar nicht mehr so den richtigen Spaß an diesem so hoch gelobten Handy. Werde dann doch wohl wieder mein Nokia benutzen. Eigentlich schade, aber es wird für mich die bessere Entscheidung sein.

    Sollte einer hier im Forum einer Interesse an diesem tollen Handy haben, dann bitte kurz eine PN schicken. Sonst geht es bald in die Bucht.

    Bestimmt ist dies die bessere Entscheidung, als euch hier im Forum mit nervigen Fragen zu Löchern.

    Wünsche allen eine schöne Zeit und werde bestimmt weiter mit Interesse hier im Forum mitlesen.

    Gruß HaJo

    PS. Gibt es hier eigentlich ähnlich „alte Köpfe“, die dieses Handy nutzen? Oder Vorschlag, bietet doch mal einen Schulungstag für Leute wie mich an. Darf ruhig etwas kosten. Eventuell kommt dann ja doch noch Freude auf.
     
  2. Bausparfuchs, 22.12.2009 #2
    Bausparfuchs

    Bausparfuchs Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Aerox, du hast das nicht ganz verstanden, was er mit der Grenze meinte ;-)

    @aik26:

    vielleicht probierst du noch ein bisschen rum, bevor Du aufgibst. Dass das Handy dir nicht passt, würde ich aber nicht am Alter festmachen, sondern das ist wohl eher ein Eindruck, den auch jemand jüngeres haben könnte. Manchmal sagt einem ein Gerät halt einfach nicht zu. Ich denke, da Du dir überhaupt so ein gerät bestellt hast und dann hier ins Forum schaust, qualifiziert Dich auch mit 61 Jahren grundsätzlich als mündigen Benutzer ;-)

    Vielleicht wirst Du ja doch noch warm damit.

    Viel Erfolg


    Gruß

    Jochen
     
  3. Deanna, 22.12.2009 #3
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Da kann ich dem Bausparfuchs nur zustimmen.
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Handy nur durch Zufall auf das Milestone gestoßen und hatte es schon mehrfach wieder verworfen (/me und Motorola... geht ja gar nicht :rolleyes:)
    Und im Grunde wusste ich auch gar nicht worauf ich mich mit Android so einlasse. Das es im nachhinein doch gut passte ist allein meinem *neues-Gadget?-haben-wollen* Spleen geschuldet.

    Die Bedienung ist schon gewöhnungsbedürftig und ich denke nicht, dass das altersabhängig ist. Ich nehme meistens die OnScreen Tastatur -egal ob hoch oder quer- und nur selten die Hardware Tasten. Bin aber auch kein Dauer-Simser.
    Und das ich manchmal durch einen Ausrutscher ganz woanders lande, bzw. die Eingabe wieder weg ist, hat mir auch schon des öfteren ein "F***Off!!" entlockt.
    Aber ich denke Übung macht den Meister und vielleicht arrangierst Du Dich ja doch noch mit dem Stein.
     
  4. parabolon, 23.12.2009 #4
    parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,155
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
  5. nuutsch, 23.12.2009 #5
    nuutsch

    nuutsch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    05.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Erstmal finde ich es sehr gut, dass du mit 61 Jahren in einem Forum angemeldet bist und dir das Milestone gekauft hast.
    Da soll nochmal jemand sagen, dass sich das ältere Semester nicht an Technik und Internet gewöhnen kann.
    Respekt.

    Zu deinem Problem:
    Ich glaube nicht, dass das eine Alterssache ist.
    Ich kenne auch jemanden, der 21 ist und mit dem Milestone nicht zurecht kommt.
    Ist also eher dieses persönliche Gefühl, nachdem man ein Handy paar Mal in der Hand hatte.

    Ich hoffe jedoch, dass du doch noch mit deinem Stein glücklich wirst oder eventuell mit einem anderen Android-Smartphone.
     
  6. webmichl, 23.12.2009 #6
    webmichl

    webmichl Android-Experte

    Beiträge:
    856
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Vernee Thor
    Ich bin auch >50 und komme nach kurzer Eingewöhnungszeit (der Touchscreen ist sehr berührungsempfindlich...) sehr gut mit dem Milestone zurecht.

    Eine Altersgrenze würde ich da nicht sehen - eher das Prinzip "man passt zueinander oder eben nicht". Und das ist altersunabhängig...
     
  7. Operator, 23.12.2009 #7
    Operator

    Operator Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,235
    Erhaltene Danke:
    189
    Registriert seit:
    17.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Mit meinen "Wurstfingern" musste ich mich auch erstmal an die virtuelle und die Hardware-Tastatur gewöhnen bzw. gewöhne mich immer noch daran.

    Und an die anderen Sachen wie Touchscreen etc. gewöhnt man sich auch. Mag anfangs zwar alles ungewohnt und anders sein, aber das ändert sich dann doch relativ schnell.
    Zu alt für ein Smartphone bist du aber auf keinen Fall!

    Mein Tipp: Nicht gleich den Kopf hängen lassen, sondern einfach noch länger mit dem Milestone experimentieren. Verkaufen kannst du es zur Not immer noch. Da das Gerät neu und heiß begehrt ist, sollte es auch keinen Unterschied machen, ob du es jetzt oder erst in 2 Wochen verkaufst.

    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass du doch noch Freude am Milestone findest und dich an die ganzen Funktionen gewöhnen kannst. Und wenn Fragen da sind, dann zögere sie nicht, sie hier im Forum zu stellen. Dafür ist es ja da ;).
     
  8. janus_01, 23.12.2009 #8
    janus_01

    janus_01 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,162
    Erhaltene Danke:
    165
    Registriert seit:
    29.10.2009
    Also ich kann mal etwas gegenteiliges berichten:

    Meine Großmutter 74 konnte mit meinem alten Sony Ericcson standard- nichts-könner-Handy gar nicht umgehen.
    Man musste ihr beim Milestone nur sagen: "Was du drücken willst musst du anfassen"...Prinzip Touchscreen...Telefonieren findet sie einfacher wie mit dem "alten" SE...

    Aber wie immer: Man muss sich mit dem Gerät verstehen...

    Fröhliche Weihnachten:D
     
  9. aik26, 23.12.2009 #9
    aik26

    aik26 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo,

    zunächst einmal ein Dankeschön für die schnellen Antworten und Aufmunterungen.

    Doch manch ein Vorschlag läßt sich nicht so einfach umsetzen.

    Ein herunterladen vom Market ist zurzeit nicht möglich. Warum kann ich mir nicht erklären und die Hotline von O2 auch nicht. Nach Google komme ich ohne Probleme, aber eine Anmeldung zu meinem Google-Konto funktioniert nicht.

    Dann kam der Tipp von der Hotline "gehen Sie über Wlan zum Google-Konto".

    Leichter gesagt als getan. Wlan habe ich im Haus und benutze es von verschiedenen Systemen ohne Probleme.

    Doch was sagt mein Stein: Wlan gefunden und erkannt, Verbindung nicht möglich, da Paßwort nicht eingegeben. Doch ich habe kein Paßwort!!! Mein Wlan ist zwar verschlüsselt, und der Schlüssel ist auch vom Milestone angenommen worden. Doch jetzt will er immer ein Paßwort. Und so drehen wir uns halt im Kreis.

    Dann ist mir aufgefallen, daß bereits nach etwa einer bis ca. zwei Stunden der Akku schon bei halb steht. Demnach frißt der Stein ja nur so den Strom.
    Ach ja, ist das bei euch auch so, daß unser Milestone sehr schnell zum heißen Stein wird?

    Ich habe das Gefühl, daß das Handy jeweils rechts und links neben dem Display sehr warm/heiß wird.

    Na, jetzt ist es erst mal wieder eingepackt und dann sehen wir weiter. Sollte aber noch einer von euch einen Rat für mich haben, betreffend der Verbindung zu Wlan oder Market, so werde ich das auch gerne versuchen.



    Gruß HaJo
     
  10. nuutsch, 23.12.2009 #10
    nuutsch

    nuutsch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    05.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Nimm doch kurz die Verschlüsselung deines WLAN raus.
    Eben schnell mit dem google-Konto verbinden und gucken ob es dann über die Datenverbindung klappt.
    Dann machst du die Verschlüsselung wieder rein.
     
  11. jakommo, 23.12.2009 #11
    jakommo

    jakommo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Hi,

    hast du vielleicht das Datum nicht eingestellt? War bei mir anfangs auch das Problem, nachdem ich es eingestellt habe konnte ich mich auch mit meinem google konto anmelden.

    Wegen dem wlan, hast du schon mal versucht die Einstellungen bzw. Verbindung zu löschen und neu zu verbinden? Einfach in den wlan Einstellungen lange auf dein wlan drücken und löschen wählen. Hat bei mir auch schon geholfen.

    viel Erfolg
    jakommo
     
  12. n8flight, 23.12.2009 #12
    n8flight

    n8flight Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Also ich bin grad mal etwas mehr als halb so alt und habe auch meine Probleme mit der Tastatur. Die Software Tastatur im Hochformat geht gar nicht, die Tasten sind viel zu klein. Im Querformat gehts grad aber auch da drücke ich häufig und ungewollt den gleichen Buchstaben mehrfach nacheinander. Die Hardware Tastatur ist etwas besser, allerdings sind mir eigentlich auch da die Tasten zu klein und der Druckpunkt zu wenig spürbar.

    Das einzige was mir Hoffnung gibt: In den letzten Tagen ist es bei mir besser geworden mit der Tipperei. Ich denke, dass es eine Übungssache ist. Nach ein paar Wochen wird es vermutlich ohne Probleme funktionieren.
     
  13. nuutsch, 23.12.2009 #13
    nuutsch

    nuutsch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    05.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    n8flight: Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die HW Tastatur nach kurzer Eingewöhnungszeit sehr gut funktioniert.
     
  14. aik26, 23.12.2009 #14
    aik26

    aik26 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    @ Nuutsch,

    nimm doch mal eben die Verschlüsselung aus dem Wlan:)

    Ich bin froh, daß die drei anderen Systeme problemlos mit dem Wlan funktionieren. Also werde ich diesen Vorschlag "nicht mal eben" ausprobieren.

    @ jakomma,

    deinen Vorschlag werde ich, wohl aber erst morgen, einmal versuchen. Doch glaube ich, daß ich das Datum schon eingestellt hatte. Aber wie schon geschrieben, ich werde es noch einmal probieren.

    Aber bis dahin erst einmal allen ein frohes Weihnachtsfest. Laßt euch alle reichlich beschenken.

    Gruß HaJo
     
  15. nuutsch, 23.12.2009 #15
    nuutsch

    nuutsch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    05.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Wenn du danach den alten Key einstellst, werden deine drei Systeme auch danach noch problemlos laufen.
    Ich drück dir die Daumen dass es irgendwie klappt.

    Auch die schonmal frohe Weihnachten :)
     
  16. SeraphimSerapis, 23.12.2009 #16
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Hallo aik26 - lass dir keinen Stempel aufdrücken.
    Wenn du dich länger mit deinem Stein beschäftigst, hast du die Handhabung auch irgendwann komplett intus.
    Viele von den aktiven Nutzern haben wie ich bereits eine längere Android-Vorgeschichte und von daher wirst du hier selbst, wenn du mal Probleme haben solltest, oft auf kompetente Hilfe stoßen.
     
  17. Edgar_Wibeau, 23.12.2009 #17
    Edgar_Wibeau

    Edgar_Wibeau Android-Experte

    Beiträge:
    498
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.11.2009
    aik26 du alter Sack, willkommen im Forum :D

    Ich bin immerhin auf dem 2/3-Weg zu deinem Alter und sage nur eins: mach dich nicht älter, als du bist :) Das mit der Sehschärfe könnte allerdings schon so ne Sache sein, bei mir geht das grad los mit der Nahsichtschwäche (zusätzlich zu einer angeborenen Hornhautverkrümmng), muss ich mich erst dran gewöhnen und demnächst jedes Jahr neue Gläser :D Keine Ahnung, ob die dann ausreichen um so kleine Displays abzulesen, aber eigentlich hat meine Brille bisher auch alles locker kompensiert, was die ollen Glupscher nicht von selbst schafften.

    Aber wie andere hier empfehlen, fuchs dich erstmal rein, die Soft-Buttons hb ich auch zu Anfang immer aus Versehen erwischt (zurück -> Applikation geschlossen, grrr) und Tippen mit der Hochformat-Soft-Tastatur ging auch erstmal nur in's Auge. Selbst im Querformat war ich nicht gleich damit glücklich, aber dafür gibt's ja die Hardware-Tastatur. Diese ist wiedrum natürlich kein Steinway-Klaviatur, aber mit Gewöhnung kann man auf dem Teil glaub ich recht fix werden. nuutsch z.B. schreibt fast jeden seiner Foren-Beiträge auf dem Teil (nix los an deiner Rolltreppe? ;)) da fällt mir auch die Klappe runter.

    Ach ja, das mit der aktuellen Systemzeit ist allerdings zwingend notwendig, genau aus demselben Grund bin ich auch erst bei der Google-Anmeldung nicht weitergekommen. Also viel Glück damit, ich will hier noch viele Beiträge von dir lesen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
  18. nuutsch, 24.12.2009 #18
    nuutsch

    nuutsch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    05.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Och hier ist es grad ruhig :D
    Die G1 Tastatur war für mich immer das Nonplusultra.
    Nach 6 Wochen Milestone kann ich jedoch sagen, dass die Tastatur mir immer noch ein leises "huiii geiiil" entlockt, wenn ich drauf tippe.

    Selbst mein Vater, der mit Computer und Handy gar nix anfangen kann (hat noch ein Nokia 3210) kommt mit dem Milestone zurecht.
    Also probier es paar Tage aus und dann wirst du sehen, ob du mit dem Milestone warm wirst.
     
  19. Thee, 24.12.2009 #19
    Thee

    Thee Android-Experte

    Beiträge:
    501
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    05.02.2009
    aik26 hat sich zum Verkauf entschlossen. Ich drücke auf alle Fälle die Daumen, dass das passende Gerät gefunden wird. :)
     
  20. AndrewHilkowitz, 25.12.2009 #20
    AndrewHilkowitz

    AndrewHilkowitz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Phone:
    LG G4 DUAL (H818P)
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    also ich bin 68 Jahre alt und von dem Milestone absolut begeistert!!! Vorher hatte ich ein Orbit2. Android ist mir wesentlich sympathischer als das Windows Mobile. Das mit riesem Abstand beste Handy, was ich jemals hatte.
     

Diese Seite empfehlen