1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gibt es eine app wo man nachschauen kann wie viele cores eine app unterstützt?

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von Krakitauer, 02.07.2012.

  1. Krakitauer, 02.07.2012 #1
    Krakitauer

    Krakitauer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.03.2012
    Hi Leute,

    gibt es eine App mit der man schauen kann wie viele cores eine app unterstützt.
    Also z.b. so in der Art:

    Man installiert diese App die das kann. Dann schaut diese App welche apps man aufm handy hat und sagt einem dann welche app, wie viele cores unterstützt.

    Die Frage kommt daher da ich gerne schauen würde wie weit ich mein Galaxy note runtertakten kann, denn wenn ich mal zocke verbraucht der prozessor dann ja nicht so viel energie und wen ich weiß welche spiele 2 cores unterstützen... kann ich ja theoretisch weiter runtertakten, da ich ja 2 cores hab die dann z.b. mit 800mhz takten.

    Ich hoffe irgendjemand weiß was ich meine, da ich nicht weiß wie ich das besser schreiben kann.

    Und sorry für meine Rechtschreibung und Grammatik :p


    Edit: Oder kann man sowas irgendwie irgendwo nachschauen? :o
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2012
  2. matrixpro, 03.07.2012 #2
    matrixpro

    matrixpro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hym ich denke mal bin mir aber nicht sicher das alles Apps immer alle cores nutzt. Oder ist das android eine 64BIt app? Weil wenn nicht dann nutzt die 32 Bit version immer alle cores halt wenn man es so sagen will als eine..

    Ist änlich wie auf dem PC man hat 4 kerne. Die meisten Progs nutzen diese auch aber eben zusammen und nicht einzel z.b. Kern 1 macht aufgabe 1 kern 2 aufgabe 2 etc sondern kern 1 2 3 4 macht aufgabe 1 dann 2 ect..

    Kann auch sein das ich hier total daben liege ist ja auch schon spät :)

    Ich will damit eigentlich nur sagen das man eine 64Bit App braucht damit die 2 kerne auch unterschiedlich genutz werden könnten.
     
  3. Matteo, 03.07.2012 #3
    Matteo

    Matteo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Beim PC würd ich sagen es hängt davon ab, wie viele Threads erzeugt werden... Hat man nur einen Main Thread, kann auch nur von einer CPU gleichzeitig bearbeitet werden...
    Gibt es 2 oder mehr parallele Threads, werden diese vom Scheduler normalerweise gleichmäßig auf die CPUs verteilt.
    So stelle ich es mir auch bei Android vor... Erzeugt die App mehr als einen Thread, werden diese (neben den ganzen anderen) verteilt abgearbeitet.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. Krakitauer, 03.07.2012 #4
    Krakitauer

    Krakitauer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.03.2012
    Hmm aber bei Pc spielen ist es doch auch so das ältere z.b. noch keine 4 kerne unterstützen oder heutzutage gibt es ja auch spiele die keien 6 kerne unterstützen... oder?
     
  5. matrixpro, 03.07.2012 #5
    matrixpro

    matrixpro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hym was meinst du mit unterstützen? Ich kenne bis jetz nur ne hand voll spiele die x64 sind alle anderen laufen ja normal also, wenn man es so will werden die 4 bzw 6 kern cpus unterstützt in dem die spiele laufen, aber richtig nutzen tuen wie es nicht.

    Beispiel bei Adobe Aftereffect. Dort kann man in der 64 Bit Mehrprozesser.. einstellen man kann je nach art der CPU 4 6 oder mehr cpus für das program nutzen, Man kann auch zu jeder CPU den ram zuweisen..

    Und das ist in meinen Augen Multi alle Programme die also keine 64 Bit unterstützen unterstützen auch das Multipotenzial der CPU nicht zumindest nicht in meinen augen. Klar sind die Programme spiele schon schneller auf auf nen Single core oder eben vergleichbar 2 zu 4 kern 4 zu 6 kern ect.. Aber es werden eben alle kerne zusammen für eine sache genutzt.....

    Aber das gehört hier eigentlich nicht hin. Wie das bei Handy OS´s aufgebaut ist kann ich nicht sagen. Man kann ja auf dem Handy auch nicht 2 Apps gleichzeitig auf dem Screen haben.. es ist immer nur 1 an, alles andere ist im HG wobei es doch eigentlich möglich sein sollte bei den CPUs die mitlerweile verbaut werden.. Komisch oder. ( naja nebenbei es würde ja auch keinen sinn machen auf so einen kleinen Display 2 oder mehr APPS sichbar zu machen. Dann kann man ja nicht mehr sehen :) )
     
  6. Krakitauer, 03.07.2012 #6
    Krakitauer

    Krakitauer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.03.2012
    argh verwirrung :DDhmm ic test einfach mal ob das handy mit 800mhz noch flüssig beim zockn und unter belastung flüssig läuft
     
  7. blowy666, 03.07.2012 #7
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Es kommt auch zb auf den Govenour an (wenn man gerootet/geflasht hat)....gibt welche, die schalten zb die 2. CPU erst später dazu....und es gibt Apps, dann läuft nur noch 1 Kern...
     
  8. -STRYKER-, 03.07.2012 #8
    -STRYKER-

    -STRYKER- Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Installiere dir den CPU Usage Monitor. Da kannst du jederzeit in der Taskleiste die Auslastung der einzelnen Kerne sehen und auch die gerade benutze Taktrate.
    Wirklich Gebrauch von Mehrkern CPUs machen leider nur wenige Programme.
     
    Krakitauer bedankt sich.
  9. killacat, 04.07.2012 #9
    killacat

    killacat Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Ja, liegst Du.

    Die Anzahl der genutzten Kerne habt überhaupt rein gar nichts mit 32/64bit zu tun. Wie weiter oben schon geschrieben, hängt es allein davon ab, ob ein Programm multithreaded ist, d.h. mehrere Threads zur Abarbeitung von Aufgaben nutzen kann. 32/64bit bezieht sich rein auf die Adressierbarkeit von Speicher.

    Allgemein sieht es übrigens sehr schlecht aus mit der Ausnutzung von Mehrkernprozessoren in der aktuellen Android-Umgebung. Dies sieht man schon daran, dass der aktuelle Qualcomm S4 (krait) als Dualcore sämtliche Quadcores versägt. Er hat schlicht und ergreifend eine viel höhere Leistung pro Kern!
     
    Krakitauer bedankt sich.
  10. Krakitauer, 04.07.2012 #10
    Krakitauer

    Krakitauer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.03.2012

    In welchen Handys ist den der Qualcoom S4 (krait) verbaut?
    Ich nehm mal an das ist der Prozessor, oder?

    Und wieso ist der besser als die jetzigen Quadcores? Müssten die Einzelnden Kerne von dem Quadcore (also wenn man sich 2 anschaut) nicht besser sein da er neuer ist? :o
     
  11. killacat, 04.07.2012 #11
    killacat

    killacat Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Ja, z.B. im HTC One S.

    Ich zitiere mich ungern selbst. Siehe oben. Wer sagt, dass “er“ neuer ist? Im Gegenteil: die Architektur des S4 ist neuer als z.B. die des Tegra 3 (ein Quadcore).
     
    Krakitauer bedankt sich.

Diese Seite empfehlen