1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. sandrodadon, 15.10.2011 #1
    sandrodadon

    sandrodadon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi an alle !
    Ich bin zwar bei Google als Dev angemeldet, jedoch kann ich bisher nur kostenlose Apps anbieten.

    Jetzt wollte ich mich dann mit SteuerNummer usw registrieren, muss bei Zahlungsmittel aber eine Kreditkarte angeben.

    Wie genau spielt das mit dem Konto aus dem Gewerbe zusammen?
    Mein Gewerbe läuft z.B. über ein Sparkassen Konto, die Kreditkarte gehört auch zu diesem Konto, aber wie läuft das genau beim auszahlen?

    Wird das aufs Konto ausgezahlt? Oder via Kreditkarte?
    Verstehe das (vermutlich USA-angehauchte) System nicht ganz :D

    Gruß
    Sandro
     
  2. sandrodadon, 16.10.2011 #2
    sandrodadon

    sandrodadon Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hat keiner darauf eine Antwort? :D

    Habt ihr euch auch mit Kreditkarte für AdMob und Goolge Market (Paid Apps) angemeldet?
    Oder gabs bei euch eine Konto-Spalte?
     
  3. ko5tik, 17.10.2011 #3
    ko5tik

    ko5tik Android-Experte

    Meine Admob-Gelder kriege ich auf Paypal-Konto
     
  4. v Ralle v, 17.10.2011 #4
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Bei Google Checkout kann man - soweit ich weiß - nur mit Kreditkarte bezahlen. Das heißt du musst eine haben, wenn du dich als Entwickler registrierst (25$). Wenn du Geld verdienen willst, musst du deine Bankdaten angeben, dahin wird das Geld dann überwiesen und nicht auf die Kreditkarte.

    Bei Admob habe ich auch meine Bankdaten hinterlegt. Das sollte also auch funktionieren.