1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google geht in die Offensive

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von quercus, 05.08.2011.

  1. quercus, 05.08.2011 #1
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    (In eigener Sache: Ein Update eines bestehenden Artikels wird aufgrund und der Anbindung an Twitter und Facebook nicht mehr durchgeführt werden, da es nicht als solches erkannt wird, und somit auch kein Update eines Artikels bei beiden Plattformen automatisch stattfindet. Es ist unser allgemeines Bestreben Euch bestmöglich am aktuellen Stand der Dinge zu halten; daher werden Updates bestehender Artikel als einzelner Beitrag geschrieben, und danach in einen bereits bestehenden Diskussionsthread, gemeinsam verbunden. Danke für Euer Verständnis)

    Google unterlag vor kurzem im Bieterwettkampf um ein umfangreiches Patentpaket des insolventen Telekommunikationsausrüsters Nortel Networks. Nun macht der Internetkonzern seiner Konkurrenz Vorwürfe. Android sei unter Beschuss, schreibt Google-Justiziar David Drummond in einem Blogeintrag.

    Hier gehts zur News
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.2011
  2. schatzhauser, 05.08.2011 #2
    schatzhauser

    schatzhauser Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.07.2011
    Na ja - Microsoft, Apple, Google... das sind alles keine Waisenkinder. Die schenken sich nix.

    Ich frage mich manchmal, ob die das ganze Geld und die Energie nicht besser in die Verbesserung der jeweils eigenen Produkte stecken sollten.
     
  3. notionspeed, 05.08.2011 #3
    notionspeed

    notionspeed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Hoffentlich werden Software Patente verboten. Hardware Patente sind in manchen Fällen nützlich, aber Software Patente behindern alles.
     
  4. Zeto, 05.08.2011 #4
    Zeto

    Zeto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Gibt meiner meinung nach schon einen kleinen Unterschied zwischen Google und den anderen.
    Google hat bis jetzt noch niemanden verklagt, und ein paar Patente halten die ja auch schon.
    Wobei man natürlich nicht wissen kann, wie es in zukunft ausschaut.

    Ich sehe die ganze sache so:
    Im prinzip wird google durch das absurde patentrecht gezwungen sich ordentlich patente auf halde zu legen, um sich davor zu schützen von anderen verklagt zu werden.
    Ich glaube nicht, dass google selbst anfangen wird andere firmen niederzuklagen wenn sie denn selbst mal einen entsprechenden patentpool haben.

    Aber we will see, ob sich die Leute bei Google auch weiterhin an ihr "Don`t be evil" Motto halten werden.
     
  5. Melkor, 05.08.2011 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Oh Google...
    Was soll man dazu sagen. Wie ein kleines Kind, dass auf den Boden stampft weil seine Geschwister cleverer waren und den Kuchen geteilt haben, anstatt nichts zu bekommen.

    Das mit der Falle ist ja schon ein Witz an sich. Klar hätte man mit der Beteiligung keine neuen "Waffen" bekommen, aber der Gegner auch nicht - jetzt stehts quasi 2:0 für die Konkurrenz.
    Bin mal gespannt wie lange Google da alleine gegen den Rest kämpfen kann.

    @notionspeed
    Und wo ist der Unterschied? Patente sollen geistiges Eigentum/ideen schützen und die Forschenden belohnen. wo steckt der Unterschied ob 100 Hardwareingenieure 1 Jahr über nem neuen Chip brüten ggü. 100 Softwareingenieure die 1 Jahr sich überlegen, wie man z.B. einen Zellenhandover im Mobilfunk hinbekommt. Beides führt zu einem Produkt.
    Wer es nutzen will muss zahlen, ansonsten kann er es auch selbst entwickeln...

    @schatzhäuser
    Die Kriegskassen sind gefüllt und mit den Patenten kann man sich Neueinsteiger vom Leib halten, die die Kernmärkte bedrohen. Siehe auch Googles IBM Deal - waren ja hauptsächlich Patente rund um die Suchmaschinentechnik - man schottet den Markt ab und versucht Oligopole zu schaffen.
    Typisches Verhalten der Marktführer und eigentlich nicht neu (allerdings wird das meist durch aggressive Preiskämpfe durchgesetzt - aber das gibt es diesen Märkten rund um Dienste ja kaum - kosten ja nix)
     
    anime bedankt sich.
  6. simondo, 06.08.2011 #6
    simondo

    simondo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    22.04.2011
    Ich less immer nur, der verklagt den, dann der andere wieder den einen, der eine wieder den andern, und irgendwer alle oder einen der ihn verklagt hat weil er Patente hat verklagt den dritten weil er Sachen aus der Patent Schrift des anderem geklaut hat.

    Kein Plan wie das weiter geht, mittlerweile hat ja jeder Patente die andere Patente verletzen.

    Wie funktioniert das überhaupt, können nicht 2 Leute unabhängig von einander die selbe Idee haben ohne das der erste den 2 verklagt ?

    Gibt es eigentlich schon Patente auf Farben ? Wenn nicht lass ich mir Rot,Blau und Grün patentieren und für alles was irgendwer daraus mischt will ich Patent Gebühren.

    Da die großen Firmen sich mittlerweile dauernd gegenseitig verklagen und Summen zahlen die keiner von uns je begreifen kann, sollte sich das gegenseitig Geld eintreiben mittlerweile amortisiere haben.
    und die Einzigen die daran verdienen sind die völlig Überbezahlen Rechtsanwälte die sich selber durch diesen Mist am Leben halten
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  7. Melkor, 06.08.2011 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @simondo
    Bei einem Patent wird überprüft, ob deine Idee/Verfahren schon einmal irgendwo dokumentiert wurde (was leider unzureichend passiert und es deshalb viele Patente gibt, die nur nominell existieren, aber niemals durchgesetzt werden können (das sind viele Trivialpatente)). Spirch Farben zu patentieren geht gar nicht. Was du machen kannst, ist zu versuchen, dass als Gebrauchsmuster mit einem Logo oder Produkt schützen zu lassen. Darum geht es auch hauptsächlich im Samsung vs. Apple Streit.

    Anosnten geb ich dir Recht: Gewinner sind die Anwälte ;)
     
  8. -Mike-, 06.08.2011 #8
    -Mike-

    -Mike- Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Google ist auch ein Wolf im Schafpelz.

    Google und seine ganzen Service (z.b youtube, Gmail, Maps) halten derart viele und umfassende Patente dass es Konkurrenten wie Bing, Yahoo & co schon seit Jahren nahezu unmöglich ist sich gegen Google durchzusetzen.

    Nun dringt Google ohne jegliche Patente auf einen neuen Markt. Dass andere sich dies nicht gefallen lassen ist wohl mehr als klar. Ich bin aber mal gespannt wer anschließend das Rennen hier machen wird. Ich persönlich habe aber den verdacht dass wenn dies Ausufern wird Samsung, HTC & co zu Bada bzw. MeeGo o.ä greifen werden. Android ist auch nur deswegen erfolgreich weil es auf einer bombastischen Masse von Geräten installiert wird aber sicher nicht weil es nichts besseres geben soll. Dafür hat Android zu viele Schwächen und die update Politik viel zu miserabel.
     
  9. Melkor, 06.08.2011 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ich würde sogar eher die Abspaltung einiger Hersteller als gefährlicher ansehen!
    Der SourceCode ist OpenSource und einen App-Market etc. ist ohne Probleme etablierbar
     
  10. geminga, 06.08.2011 #10
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wenn Google dann aber nicht mehr weiterentwickelt, dann müssen die Hersteller das selber machen, was sie nicht tun werden. Ausserdem ist Android ohne das ganze Google-Zeug auch nur halb soviel wert.
     
  11. Randall Flagg, 06.08.2011 #11
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Das stimmt! Irgendwie hat da jeder jeden in der Hand.
    Da ist auch viel Show dabei und so richtig durchziehen tut es keiner.
    MS verdient durch Android ja gut und Google Dienste sind auch auf dem IP nutzbar und vertreten.
    Letztlich verdient jeder an dem anderen.
    Das Ganze wird sich noch über Jahre und Jahrzehnte ziehen.

    Getaptalkt vom S2
     
  12. fabian485, 06.08.2011 #12
    fabian485

    fabian485 Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Das würde ich nicht ganz so sehen.

    Videoportale und Webmail-Provider gibt es wie Sand am Meer. Das die sich im Vergleich zu YouTube & Mail viel schenken denke ich nicht.
    Beide waren eben zum richtigen Zeitpunkt verfügbar. Google ist ja selbst mit Google Video ziemlich gefloppt und hat anschließend YouTube gekauft.

    Und bei der Suche denke ich nicht das die Konkurrenz wegen den Google Patenten so schlecht ist.
    Seine Suchalgorithmen hüttet Google ja eh wie einen Schatz, also ist da nicht viel mit nachmachen, und vor Gericht ziehen und risikieren etwas davon offenlegen zu müssen wird Google auch nicht.


    Sent from my A500 using Tapatalk
     
  13. Dr.Franz, 07.08.2011 #13
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Beiträge:
    2,057
    Erhaltene Danke:
    579
    Registriert seit:
    19.09.2010
    @Melkor
    Mal abgesehen davon das ich nicht deiner Meinung bin.
    ich denke der Begriff "Oligopole" passt in diesem Zusammenhang nicht ganz, es sei denn du ergaenzt das und erklaerst welche Art Oligopol du meinst.
    Sicher sollen Patente das geistige Eigentum bzw. das Geschaffene schuetzen, da gegen spricht nichts. Aber es ist mittlerweile ja so, dass die sogenannten Patenttrolle sich die Patente kaufen um dann mit Klagen, gegen Patentverstoesse, Geld zu verdienen. Ich finde dies ist eine neue Art der Spekulation und dem sollte der Gesetzgeber Einhalt gebieten.
    Das ist fuer mich in etwa das gleiche wie die, von den Regierungen leider akzeptierten (warum wohl), Leerverkaeufe an der Boerse. Es gibt fuer mich dafuer nur einen Ausdruck KRIMINELL.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2011
  14. Melkor, 07.08.2011 #14
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @dr franz
    Oligopole passt mMn im Suchmaschinen und zukünftig im Smartphonemarkt schon. Du hast eine Aufteilung in 2-4 Spähren die sich den Markt aufteilen - Apple und MS konsoldieren sich schon, Google will hier im Prinzip noch Richtung Monopol.
    Achja:
    Warum sollte mal ein verbrieftes Recht (wie Patente) nicht weiterverkaufen dürfen und damit versuchen Geld zu verdienen? Was ist der Unterschied zu einer Maut?

    Und Leerverkäufe sind was völlig anderes - aber im Rahmen der Vertragsfreiheit absolut ok - da hat der Staat kein Recht einzugreifen

    @geminga
    Wieso? Google wird weiterentwickeln...müssen ja weiterhin den Code teilen. Zudem machen das ja so Hersteller wie Dell und Acer bereits heute - sind ja keine Mitglieder in der OHA. Und wenn Google keine Lust mehr hat, dann kann man das ähnlich aufbauen wie bei Symbian...ob man dann noch dieselbe Geschwindigkeit hat, würde sich zeigen.
    Und Android ohne Google Apps? Mei...hast doch für alles Ersatz und nur eine Frage des wollens. Google Maps => Ovi/Bing Maps, Googlemail braucht man eigentlich gar nicht usw.
     
  15. Dr.Franz, 07.08.2011 #15
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Beiträge:
    2,057
    Erhaltene Danke:
    579
    Registriert seit:
    19.09.2010
    @Melkor
    Lass uns nicht über Oligopole und Monopole streiten, wir habe eben beide unsere Meinung.
    Aber das du das mit den Patenten so siehst, gibt mir schon zu denken. Dann sind also für dich auch die Biopatente kein Problem und es ist dir egal das eine Handvoll Firmen, wie z.B. Monsanto, entscheiden wollen was die Welt zum Essen bekommt?

    Es ist zwar OT aber ich hoffe der Mod läßt den Post stehen weil es einfach sehr wichtig für unser aller Zukunft ist.
    Hier ein Beispiel wie Monsantos das Schweine-Gen für sich schützen lassen will.
    ‪Monsanto: Das Bio-Patent auf Schweine Teil 1-5‬‏ - YouTube

    Und genauso wird es mit den Patenten für unsere Smartphonewelt gehen, so und nicht anders. Also ich finde diese Entwicklung alles andere als gut und kann die Leute nicht verstehen die ein solches handeln billigen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  16. sinus61, 09.08.2011 #16
    sinus61

    sinus61 Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Die großen IT-Unternehmen bezahlen doch massenhaft Lobbyisten und trotzdem macht der Gesetzgeber nichts. Das scheint mir das Interesse der Unternehmen daran diesem Patent-Wahn Einhalt zu gebieten kaum vorhanden ist.

    Verlierer sind doch vor allem kleine Firmen die nicht mehr in den Markt kommt weil heute jeder triviale Handgriff irgendwie patentiert ist. Die großen Unternehmen teilen so den Markt unter sich auf und die paar Patentsammel-Firmen werden irgendwann aufgekauft.
     

Diese Seite empfehlen