1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Maps und GPS mit Fehlern?

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von Silvax, 19.01.2011.

  1. Silvax, 19.01.2011 #1
    Silvax

    Silvax Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Hi,

    ich glaube nachdem ich nun Froyo auf dem Handy habe spinnt mein WF nur noch rum. Habe recht oft dass sich Programme aufhängen und ich "Schließen erzwingen" muß. Das schlimmste ist aktuell wenn ich ein Navi brauche und mit Google Maps versuche eine Navigation zu machen. Es kommt bei mir so in 70% aller Fälle vor dass mein Handy einfach kein GPS Signal findet. Wenn ich das WF 10min lang das GPS suchen lasse und Maps dann schließen will gehts nicht. Irgenwann kann ich das Schließen erzwingen. Das WF macht mich zur Zeit echt wahnsinnig, der eingebaute Navi war mit einer der Hauptgründe für das Handy. Aber ohne ausgedruckte Straßenkarte traue ich mich dann doch noch net aus dem Haus, dazu ist mir der WF Navi zu Lotto mäßig.
    Gibts noch eine kostenfreie Alternative zu GMaps ? Vielleicht nen Offlinenavi vielleicht gehts damit besser ?!
     
  2. Teflonfreak, 19.01.2011 #2
    Teflonfreak

    Teflonfreak Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Handynavigation ist zwar sehr nett, aber wer viel unterwegs ist, sollte sich in der Tat ein "Richtiges" Navi kaufen :winki:
     
  3. Silvax, 19.01.2011 #3
    Silvax

    Silvax Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Stimmt schon aber wenn man 3x im Monat unbekannte Gebiete anfährt da lohnt es m.E. nicht. Plane eh mir nen neues Handy zu kaufen aber bis dahin wäre es net schlecht wenn mein WF einwenig zuverlässiger werden könnte. ^^
     
  4. Teflonfreak, 19.01.2011 #4
    Teflonfreak

    Teflonfreak Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Kommt darauf an, wo man sonst noch alles hinfährt. Ich kenne mich in ganz NRW, Rheinland-Pfalz und großen Teilen von Holland aus. Aber ich kenne nicht jede einzelne Straße mit Namen. Früher nahm ich dann immer die Stadtatlanten von Falk, für Holland gab es ein adäquates Kartenwerk. Das war ein Pilotenkoffer voll mit Stadtplänen. Da ist ein Navi wesentlich leichter :)

    Heute läuft mein Navi immer im Freifahrmodus mit, oft lasse ich mir auch die Route zu bekannten Zielen anzeigen, um die gelplante Ankunftszeit zu sehen und über eventuelle Staus informiert zu sein. Dann aber lautlos :winki:
     
  5. gobot12, 20.01.2011 #5
    gobot12

    gobot12 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.12.2010
    skoobler, navdroid, mapdroid , navigon , copilot

    ;-)
     

Diese Seite empfehlen