1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Navigation - Zustimmung der Nutzungsdaten?

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von Uhu0114, 13.09.2010.

  1. Uhu0114, 13.09.2010 #1
    Uhu0114

    Uhu0114 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Hallo Community!

    Also ich bin gerade wegen der Google Navigation etwas unsicher:
    Ich habe gelesen, dass Google zur Bestimmung des Verkehrsaufkommens die GPS-Daten der Nutzer anonym auswertet, sofern man der Nutzung der Daten zugestimmt hat. Nun weiß ich aber nicht mehr, ob ich beim ersten Start der Navigation zugestimmt habe oder nicht.

    Daher folgende Fragen:
    - Stimmt diese Aussage bzgl. der Auswertung?
    - Funktioniert die Google Navigation auch, wenn man diesem nicht zustimmt?
    - Kann man irgendwo einsehen, ob man zugestimmt hat und diese Entscheidung evtl. rückgängig machen?

    Danke und Grüße! :)
     
  2. bemymonkey, 13.09.2010 #2
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    1. Ich gehe davon aus.
    2. Soweit ich weiss geht's bei der Zustimmung nur um die Netzwerkortung. Maps & Navi sollten auch ohne gehen... allerdings kann's sein dass Du dann durchaus mal ne Minute warten musst, bis Du den GPS Fix bekommst, und innerhalb von Gebäuden geht natürlich gar nichts.
    3. Ja, in den Systemeinstellungen. Auf englisch unter "Location & Security"... die deutsche Version wird dann vlt. entsprechend Ortung und Sicherheit oder so heißen. Sollte nicht zu übersehen sein ;). Da drin ist die oberste Option "Use wireless networks"... da den Haken raus, und Du hast quasi nicht mehr zugestimmt (bzw. wenn Du's dann wieder aktiviert, wird erneut nach Zustimmung gefragt)...
     
  3. Uhu0114, 13.09.2010 #3
    Uhu0114

    Uhu0114 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Vielen Dank für die schnelle und informative Antwort! :)

    Zu 2.: Was genau verstehst Du unter einem GPS-Fix? Mir ist der Begriff noch nicht geläufig.

    Zu 3.: Nicht schlecht getippt, er heißt bei meinem Samsung Galaxy "Standort und Sicherheit" :D
     
  4. bemymonkey, 13.09.2010 #4
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    GPS-Fix heisst, dass Dein Handy genügend Signale von GPS-Satelliten empfängt, um seine Position ganz genau bestimmen zu können. Das dauert je nach Gerät und Betriebsort (draußen unter freiem Himmel geht's natürlich ruckzuck, und in nem Gebäude dauert's ewig oder geht gar nicht) zwischen 5 Sekunden und 5 Minuten... für Dich heisst das effektiv, dass Du z.B. bei Maps erst mal etwas warten musst, vordem Du siehst, wo Du stehst.

    Bei der Navigation dagegen nimmt sich das nichts - die braucht auch, wenn Du die Netzwerkortung eingeschaltet hast, eh immer nen GPS Fix.
     
  5. Kranki, 13.09.2010 #5
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Davon hab ich noch nie gehört.
    Das Konzept ist mir bekannt, andere Firmen werten da GPS-Daten von irgendwelchen Firmenfahrzeugen und LKWs aus, dass Google das aber bei der Handy-Navigation macht, wär mir aber neu.
     
  6. bemymonkey, 13.09.2010 #6
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Wovon? Dass Google "anonymous location data" einsammelt?

    Wenn Du ein neues ROM installiert, oder "Use wireless networks" unter "Location & Security Settings" aktivierst, kriegst Du folgende Abfrage (oder halt entsprechend auf Deutsch):

    Location Consent: Allow Google's location service to collect anonymous location data. Collection will occur even when no applications are running.

    Oder meinste nur das mit dem Verkehr? Doch, da meine ich auch was von gelesen zu haben... so machen die angeblich ihre Traffic-Anzeigen (Stau usw.) für die Navigation. Angeblich werden da die Daten von allen aktuell fahrenden Google Navis genutzt.

    Die Frage ist halt, ob das, was ich da beschrieben hab (in Location & Security) auf den Navi/Verkehrsdaten Teil überhaupt nen Einfluss hat...
     
  7. Gelangweilter, 16.09.2010 #7
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    ja, denn die Stauhinweise sind schlicht andere Naviuser, die zur Zeit auf der Strecke unterwegs sind und je langsamer sich das Handy bewegt, desto eher geht google von einem Stau aus. Je weniger User dies Nutzen / uebermitteln, desto weniger genau ist die Staumeldung, bzw kommt garkeine Meldung mehr (freie Fahrt) obwohl Stau.

    Google Navi greift nicht auf Verkehrsdaten via Internet zurueck (TMC, TMC+)

    Gleiches System nutzt auch TomTom in einigen Geraeten zur genaueren Staubestimmung.
     
  8. gokpog, 16.09.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Und das System funktioniert in und um München schon sehr gut! Zumindest die Staus auf der Heimfahrt von der Arbeit wurden alle korrekt angezeigt (blödes U2 Konzert, Champions League und U-Bahn Streik an einen Tag...).
     
  9. sy21, 16.09.2010 #9
    sy21

    sy21 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Ist es nicht eher unter Datenschutz - Meinen Standort verwenden?
    Oder ist das was anderes?
     
  10. bemymonkey, 16.09.2010 #10
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Glaub das ist eher für Google (Suche) und so... bin mir aber nicht sicher, weil ich bei mir halt alles auf englisch hab...
     

Diese Seite empfehlen