1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google und Oracle treffen sich zu schlichtendem Gespräch

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von McFlow, 09.09.2011.

  1. McFlow, 09.09.2011 #1
    McFlow

    McFlow Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
  2. kleinerkathe, 09.09.2011 #2
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Wenn ich da eine andere Mitteilung lese:
    Letzter Vermittlungsversuch im Patentstreit zwischen Oracle und Google | heise Developer

    Klingt es für mich NICHT so als würde dieses Treffen von Google oder Oracle ausgehen, sondern von einem Richter (der für diesen Prozess zuständig ist), bat beide Parteien sich zusammenzusetzen ... In der Newsnachricht klingt es irgendwie so als wäre Google ach so super und freundlich und sucht das Gespräch mit Oracle ... Natürlich scheint es so als seien beide Parteien bereit sich zu treffen und schicken entsprechend wichtige Personen ... Jedoch klingt die News eben so als ginge das Treffen von einem der beiden aus und dem ist ja nicht so
     
  3. FelixL, 09.09.2011 #3
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    -Google, +Oracle ;)


    Ansonsten:
    Wenigstens gehts vorwärts. Ich glaube nicht das die Gespräche scheitern werden, das kann sich Google nicht erlauben.
     
    McFlow bedankt sich.
  4. Wearl, 09.09.2011 #4
    Wearl

    Wearl Gast

    worum gehts in dem Streit?
     
  5. eigentor, 09.09.2011 #5
    eigentor

    eigentor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Andy Rubin zu schicken ist wirklich eine lahme Nummer von Google. Einer der CEOs wäre eine wesentlich bessere Idee.
    Sehr interessant und erhellend sind die Blogeinträge von Florian Müller zu dem ganzen Prozess.

    Müller macht das mit Sicherheit, um bekannt zu werden (und es schon ist, denn er wird überall zitiert) und zum Zwecke der Self-Promotion als Berater.

    Jedoch sind seine Analysen und Einblicke, wie ich finde, die fundiertesten und neutralsten, die man zu dem Thema finden kann.

    Und eines wird klar: Google verhält sich alles andere als kooperativ und hat bzgl. Android einige Leichen im Keller, die im jetztigen Prozeß ans Licht gezerrt werden. Google täte besser daran, den Prozeß ernster zu nehmen und nicht immer nur Verzögerungstaktiken anzuwenden.
     
  6. McFlow, 09.09.2011 #6
    McFlow

    McFlow Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Du hast recht. Ich habe die englische Quelle nicht richtig interpretiert :blushing:
     
  7. Juwi97, 09.09.2011 #7
    Juwi97

    Juwi97 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    S6 Edge
    Und welche Funktion von Android soll eine Urheberrechtsverletzung provoziert haben? :blink:
     
  8. Randall Flagg, 10.09.2011 #8
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Lies Dir mal den Link durch, da wird es erklärt-

    Ich hoffe es bringt was, auch wenn es irgendwie den Anschein hat, als wolle Google die Sache nicht so recht ernst nehmen.
    Hoffen wir das Beste, dass ist eine ernste Sache.
     
  9. FelixL, 10.09.2011 #9
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Wegen dem unterschiedlichen "Rang" der Teilnehmer, vielleicht hat Google seine zuerst bekannt gegeben und die höchsten geschickt die was mit Android zu tun haben. Kann ja keiner ahnen das Oracle noch eine Ebene höher greift.
     
  10. eigentor, 10.09.2011 #10
    eigentor

    eigentor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2009
  11. McFlow, 10.09.2011 #11
    McFlow

    McFlow Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Liest sich so.
    Aber der Rang der Mitarbeiter sollte doch erst einmal egal sein. Ich bin mir sicher, dass man davon ausgehen kann, dass Rubin weitaus mehr Wissen über Android hat als Larry Page, zumal dieser auch noch nicht lange CEO bei Google ist. Ich weiß aber nicht, wie es mit der Persönlichkeit und dem Durchsetzungsvermögen der betreffenden Personen aussieht.

    Ich bin mir auch nicht mehr so ganz sicher, was Google da vor hat. Irgendwie scheint deren Verhalten etwas inkonsequent und schwer zu durchschauen. Mir fällt es langsam schwer zu glauben, dass da ein Plan hinter steckt ;)
     

Diese Seite empfehlen