1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GPS bei "neueren" 9000er besser?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Natascha303, 04.03.2011.

  1. Natascha303, 04.03.2011 #1
    Natascha303

    Natascha303 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,293
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Hat jemand ein I9000 mit Produktion um Januar/Februar und kann mal ein Feedback zum GPS geben ?

    danke
     
  2. DrMole, 04.03.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Wieso sollte sich das was ändern?
    Gleiches Handy gleiche Baueile gleiches GPS.

    Vielleicht andere Software, aber das kann man selber ändern.

    und nein GPS ist immer noch gleich wie am Anfang.
     
  3. Natascha303, 04.03.2011 #3
    Natascha303

    Natascha303 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,293
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    28.11.2010
    ganz einfach, weil sich vielleicht produktions chargen mit der zeit ändern. könnte ja sein das sich was gebessert hat, daher die frage.
    bezüglich deinem, wann hast du deins gekauft und inwiefern ist es "gleich geblieben" ?
     
  4. CrissiK90, 04.03.2011 #4
    CrissiK90

    CrissiK90 Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.01.2011
    bei neueren Modellen soll z.B. auch eine bessere Kamera eingebaut sein.
     
  5. Natascha303, 04.03.2011 #5
    Natascha303

    Natascha303 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,293
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    28.11.2010
    bekomme morgen ein neues Testmodell und werde mal berichten...
     
  6. CrissiK90, 04.03.2011 #6
    CrissiK90

    CrissiK90 Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.01.2011
    seit ihr 2.2.1 drauf hab ist mein GPS jedenfalls um ca. 50m genauer :D
     
  7. DrMole, 04.03.2011 #7
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010

    Nur eine andere Firmware, die Hardware ist die gleiche.
    Hab mein vor ca einen halben Jahr gekauft, das GPS ist mit den von einen Kollegen, sein SGS ist jetzt 3 Wochen alt, genau gleich gut.
     
  8. Natascha303, 04.03.2011 #8
    Natascha303

    Natascha303 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,293
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    28.11.2010
    übel, da macht euch das 260 EUR Galaxy ACE mit 4 m Genauigkeit im(!) Haus gnadenlos fertig
     
  9. CrissiK90, 04.03.2011 #9
    CrissiK90

    CrissiK90 Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.01.2011
    nicht nur Firmware anscheinend. Hier ist zumindest eine andere Linse im Einsatz. Zwar hier nur die White Edition aber nach einer Reperatur an den "black" Edition soll da anscheinend auch eine neue dran sein.
    http://www.android-hilfe.de/samsung...amera-linse-bei-galaxy-s-white-edition-5.html

    Also wäre ich mir jetzt nicht all zu sicher dass Samsung keine Hardwareupdates macht.
     
  10. HTCDesire, 04.03.2011 #10
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Interessant, dass das Flashen der Galaxys anderer User, dein GPS um 50 m genauer macht.:lol:

    Bin froh, das ich mit 2.2 eine Genauigkeit von ca. 10 m habe und ich nicht diese (negativen) Auswirkungen habe, wenn andere ihr Handy flashen.:biggrin:
     
    smudorudi bedankt sich.
  11. Orkfriese, 04.03.2011 #11
    Orkfriese

    Orkfriese Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.10.2010
    nene, da gibts zum teil sehr umfangreiche änderungen in der "lebenszeit" eines Phones, es wird halt immer das bauteil genommen, welches für samsung die meisten vorteile hat!
     
  12. kingzero, 04.03.2011 #12
    kingzero

    kingzero Android-Experte

    Beiträge:
    646
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    16.02.2011
    ... und natürlich billiger ist bei gleicher Funktionalität.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2011
  13. CrissiK90, 04.03.2011 #13
    CrissiK90

    CrissiK90 Android-Experte

    Beiträge:
    515
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.01.2011
    also gemessen im Haus. Habe es außerhalb nur mit Navigon gemessen und dafür ist das GPS Signal auf jeden gut genug.
     
  14. Crox, 04.03.2011 #14
    Crox

    Crox Gast


    Meines ist 2 Wochen alt.

    GPS - keine Probleme. Fix beim ersten Mal ca. 2 Minuten, danach in wenigen Sekunden.

    Was ist denn eventuell schlecht? Wenn du mir sagst, worauf ich achten soll, schaue ich mal.

    Allerdings muss ich sagen, dass auch alle über das GPS des G3 geklagt haben und das war bei mir auch schon super.
     
  15. Copacabana, 04.03.2011 #15
    Copacabana

    Copacabana Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Mein GPS ist bei meinem Galaxy (gekauft im Januar diesen Jahres) super genau. Es zeigt für gewöhnlich meinen exakten Standort an, bin damit also sehr zufrieden :)

    Von Haus aus war 2.2 drauf, GPS Qualität hat sich mit meinen Flash Escapaden aber nicht verschlimmbessert.

    Einzig beim Navigieren unter Bewegung (Auto) kann sich das GPS manchmal nicht so ganz auf einen Standort einigen, wenn ich zb grad an der Ampel stehe. Dann zuckt es schon mal 50m vor und zurück. Aber solange ich ungefähr weiß wo ich bin ist alles gut ;)
     
  16. Natascha303, 04.03.2011 #16
    Natascha303

    Natascha303 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,293
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    28.11.2010
    danke euch beiden!

    "schlecht" ist das falsche Wort, aber ich hatte z.b. im Oktober mal ein Galaxy gehabt und das hatte in der Wohnung gar kein GPS Signal bzw. draussen wenn ich mit dem Auto unterwegs war, dann hatte ich es auf Google Maps verfolgt und anstatt das blaue Dreieck auf der Straße gefahren ist, zeigte es an das ich ca. 10 m NEBEN der Straße fuhr.
    Also nennen wir es besser "ungenau". Oder wenn ich abgebogen bin, dann ist das blaue Dreieck noch 10 m weiter geradeaus gefahren und ich war schon an einer neuen Kreuzung.

    Hab gerade zum Vergleich ein Galaxy Ace hier, muss sagen das funktioniert schon tadellos, daher weis man was möglich wäre wenn das GPS "gut" funktioniert. Hiermit komme ich in der Wohnung auf 8-10 m Genauigkeit und draussen auf 4 m

    Ein guter Test ist wohl, mit welcher Genauigkeit (einmal tipp auf das blaue Dreieck in Google Maps) wird euer Standort angezeigt ?
    Im Haus und draussen?
    Das wäre mal interessant zu erfahren...
     
  17. Copacabana, 04.03.2011 #17
    Copacabana

    Copacabana Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Wohnung ist ein schwachsinniger Test. Nicht mal mein TomTom, was ja nun ausschliesslich dafür da ist, findet in der Wohnung Satelliten.
    Wozu braucht man in der Wohnung auch GPS? Damit man sich zwischen Küche und Bad nicht verläuft?
    Ok es gibt einige Ortsbasierte Dienste, aber die funktionieren auch mit "in etwa" Angaben von Ort/Straße. Da kommts auf 3m echt nicht an..
     
  18. smudorudi, 04.03.2011 #18
    smudorudi

    smudorudi Android-Experte

    Beiträge:
    480
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Galaxy S vom Dezember, GPS Genauigkeit im Haus, Dachwohnung, 10 Meter.

    Mein erstes Galaxy S, gekauft im Juli letzten Jahres, war bezüglich GPS auch nicht schlechter.
     
  19. mercury, 04.03.2011 #19
    mercury

    mercury Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    17.08.2010
    ich glaube eh nicht, dass der empfang im haus wirklich aussagekräftig ist, da laut wikipedia der empfang in gebäuden nur eingeschränkt bzw. unmöglich ist! hier ein ausschnitt:

    "In Gebäuden ist der GPS-Empfang generell reduziert bis unmöglich. Im konkreten Fall hängt es neben den verwendeten Baustoffen im Gebäude und deren Dämpfungsverhalten auch vom Standort innerhalb eines Gebäudes ab. In Fensternähe bzw. in Räumen mit großen Fenstern und freier Sicht auf den Himmel in Südrichtung kann je nach momentaner Satellitenposition durchaus noch eine Standortbestimmung mit reduzierter Genauigkeit möglich sein. In abgeschatteten Räumen wie beispielsweise Kellern ist der GPS-Empfang praktisch immer unmöglich."

    das geht wohl erst mit neueren (und wohl auch teureren GPS empfängern) wobei da wohl reflexionen des signals ausgewertet werden, die die genauigkeit stark einschränken.

    von daher entspricht eine genauigkeit von 4m wohl eh nicht der wirklichkeit.

    die genauigkeitsangaben sind doch eh nur errechnet. wenn die rechnung aber nicht stimmt, dann bringt das einem auch nichts, und das kann oft der falls sein. auch draußen habe ich ein paar mal den fall gehabt, dass meine tatsächliche position nicht im angezeigten "wahrscheinlichkeitskreis" in google maps war.

    und die leute die schreiben "mein gps ist perfekt!!!!11....... aber im auto hab ich dies und jenes problem" kann man doch eh nicht ernst nehmen... es dürfte mitlerweile doch allseits bekannt sein, dass nicht die dauer für einen gps-lock entscheidend ist, sondern die genauigkeit bei bewegungen und die stabilität des signals.
    man hat immer noch das problem, dass richtungsänderungen nur sehr verzögert wahrgenommen werden. das problem tritt aber in navigon nicht so stark auf, wie zB in google navigation oder maps.
     
  20. Natascha303, 04.03.2011 #20
    Natascha303

    Natascha303 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,293
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Das mag schon richtig sein das ein Empfangs Test im Haus vielleicht "schwachsinnig" ist, man fragt sich wofür ein Empfang im Haus gebraucht wird?
    Mir gibt das eben Aussagekraft über die Stärke des GPS Chips. Denn wenn er drinne Empfang hat, dann war es draussen gar kein Problem und es riss auch nie eine Verbindung während der Autofahrt ab. Wiederum bei Geräten welche im Haus gar kein Signal bekamen, ich auch stets Probleme draussen hatte oder beim navigieren, das rumhüpfen des Signals überall auf der Karte nur nicht auf der Strasse auf welcher ich fahre.

    Von daher denke ich das der Haus-Stärke-Empfangtest ganz gut ist. Warum nun dieser Thread fragt ihr euch?
    Nun weil ich eben gesehen hab das das Galaxy Ace welches im Januar erschien wirklich einen einmaligen GPS Empfang hat und man sieht dort was möglich ist.... daher dachte ich mir, hey, vielleicht haben die neueren Galaxy S nun auch nen anderen Chip, Empfangskraft.

    Empfang nach 10 sek im Haus, ohne AGPS. Mytracks zeichnet sogar in der 15 m langen Wohnung meine Schritte auf, also stimmt die Genauigkeit von 4 m.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011

Diese Seite empfehlen