1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Grundsätzliche Infos/Beratung für das Optimus Speed

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von .kommunist, 11.06.2012.

  1. .kommunist, 11.06.2012 #1
    .kommunist

    .kommunist Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2011
    Hallo Leute!
    Ich bin ein Besitzer eines Samsung Galaxy S Plus (i9001) und eigentlich auch zufrieden damit. Nun hat mein Bruder sein Handy geschrottet und brauch ein Neues bis er sich über seinen auslaufenden Vertrag in 6 Monaten ein Neues holen kann.
    Ein Bekannter von mir hat mir Angeboten das LG Optimus Speed (mit OVP und Restgarantie und kaum Gebrauchsspuren) für 80,- mir zu verkaufen.
    Das werde Ich auch machen, und mich dann entscheiden welches das bessere Handy ist und meinem Bruder dann für die 40,- das "schlechtere" Handy ausleihen.
    Daher wollte Ich mich mal bei den Usern des Speed erkundigen, was Ihr davon haltet.
    Hat es irgendwelche großartigen Macken oder sonstige oft auftretende Probleme?
    Ich tendiere ja schon eher dazu das Speed zu nehmen, weil es 2 Kameras hat, das SGS+ kein Blitzlicht, außerdem reizt mich der Tegra 2 der ja wohl fixer sein wird (damit endlich mal GTA3 läuft) als der 1,4 GHZ Single-Core im SGS+.

    Ich werde ja beide nochmal direkt Vergleichen, aber dann Ich dazu ja nicht (da mein Bruder schon sehr nervt) ewig Zeit habe wollte Ich eventuell später Auftretende oder gar chronische Probleme mal von den Männer vom Fach erfahren.

    Also schreibt mir, sofern Ihr gewillt seid, jedes eurer Problemchen und Wehwehchen damit Ich bestes gebildet meinem doofen Bruder dann das furchtbar schlechte Telefon (Ich hoffe das es das SGS+ ist, weil Ich das nicht so schön finde und auch eher als Ersatzhandy dran gekommen bin) andrehen kann für den Amazon-Neupreis! :flapper: [Da staunt Ihr was, so viel kapitalistisch-kriminelle Energie von jemanden mit diesem Benutzername]

    Danke schonmal im Vorraus!

    MfG, der femenistisch-imperialistisch-panarabistische Anarchosyndikadist aus dem Bundeskanzleramt (alias Ronald Pofalla, tja Politik macht auch nicht reich..)
     
  2. holp4444, 11.06.2012 #2
    holp4444

    holp4444 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Es lässt sich mit leben.
    Ich empfehle allerdings erweiterte Kenntnisse im Fachbereich "Root" und "custom Rom" ;). Da gibt es allerdings auch genug Anleitungen und Videos, die das perfekt beschreiben.
     
  3. Chania, 11.06.2012 #3
    Chania

    Chania Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Das Speed läuft auf der aktuellen V20q auch ohne Root und CustomRom stabil, sogar wenn man das Phone ständig benutzt.
    Einziges Manko für mich, der Akku is bis abends platt. Aber damit muss man wohl leben als Vielbenutzer.
     
  4. Cysign, 12.06.2012 #4
    Cysign

    Cysign Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Das AOKP-Rom ist spitze. Leider kann man damit aber keine Videos, sondern nur Fotos aufnehmen, was daran liegt, dass es noch keine originalen ICS-Treiber für den Cam-Chip des Speed gibt.
    Ob GPS damit geht, weiß ich nicht.

    Aber mit dem AOKP 36 (damit hab ich sletzte Woche getestet) ist das Optimus Speed gleich ein neues Gerät. Es macht einfach nur Spaß!

    Bin leider wegen der Videoaufnahmefunktion zurück zum Stock-Rom... Und nun merk ich erstrecht, wie unrund es läuft :(
     
  5. droog, 12.06.2012 #5
    droog

    droog Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Sofern die Hardware des LGOS in Ordnung ist, kannst du es ruhig behalten. Allerdings solltest du, wie von holp4444 angesprochen, eine Custom Rom installieren, oder zumindest diverse Tweaks für die aktuelle Stock (v20s, Ende Mai) flashen.
    Generell empfehle ich dir eher eine hoch entwickelte Gingerbread Rom, statt einer ICS Beta Rom, zu flashen.
    Einziges Manko des LGOS ist imho der recht geringe Ram, mit 512MB. Sonst sind die restlichen Komponenten recht leistungsfähig, wenn man denn weiß diese Leistung aus zu kitzeln. ;)

    €: Videos gehen bei ICS Roms nicht, weil afaik veraltete GB/FR GPU Treiber verwendet werden müssen, da die neuen noch immer nicht weder von nVidia noch von LG veröffentlicht wurden. Atm werden lediglich 'Hacks' verwendet, welche nur ein Workaround sind, aber keine Lösung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2012
  6. archivo, 15.06.2012 #6
    archivo

    archivo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Also ich habe mich vor einigen Monaten wegen des Kamera Blitzes und des günstigeren Preises für das LG OS entschieden statt Samsung Galaxy s (plus), die ich auch in Aussicht hatte.

    Aber ich hatte mit dem Stock ROM, immer wieder so meine Probleme. Nach einem Update lief alles ganz gut, aber in den letzten Wochen hatte ich immer wieder merkwürdigkeiten:
    Kamera App startet nicht mehr -> reboot
    Internet Verbindung plötzlich weg -> reboot
    Nach 2-3 Tagen lahmt das Gerät nur noch rum -> reboot

    Der Akku hält bei mir meist nur einen Tag.

    Vorgestern habe ich dann ein Custom Rom installiert und habe bislang das Gefühl dass es ganz gut läuft. Aber ich vertraue Custom Roms nicht so hundert Prozent, daher mal abwarten wie es auf Dauer läuft.

    Viele Argumente dagegen, aber dennoch nutze ich es jeden Tag und bin zum großteil dennoch zufrieden.

    Ich weiss nicht ob es mit Samsung besser läuft, aber wenn ich nochmal die Wahl hätte würde ich glaube auch lieber ein Samsung kaufen. Dann aber eher ein Galaxy S2, da ich auf nen Kamera Blitz nicht verzichten wollte.
     
  7. Cyber-shot, 18.06.2012 #7
    Cyber-shot

    Cyber-shot Android-Guru

    Beiträge:
    3,398
    Erhaltene Danke:
    392
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Phone:
    LG G5

Diese Seite empfehlen