1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. mifu2609, 27.08.2010 #1
    mifu2609

    mifu2609 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,
    wechsel momentan häufig das ROM (will halt alles testen).

    Kann es durch das häufige installieren und deinstallieren zu Beschädigungen am Desire kommen. :confused:
     
  2. Kjetal, 27.08.2010 #2
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Wieso sollte es ? Wenn du jeden Tag dein Betriebssystem am PC neu Installieren würdest geht ja auch nix kaput dadurch.
     
  3. wanschi, 27.08.2010 #3
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    also rein theoretisch kann (bzw. führt sogar) häufiges neuflashen, installieren und deinstallieren zu einem technischen defekt führen. aber nur in der theorie. der speicher kann nur eine bestimmte anzahl an schreib- und löschzyklen (lesezugriffe sind davon ausgeschlossen) machen, bis erste fehler auftreten können (betonung auf können).
    diese anzahl hängt stark vom verbauten speicher ab. aber die zahlen liegen bei einigen 10.000 bis in die millionen rein. von daher müsste man in der praxis über viele jahre täglich ständig neue roms flashen und programme installieren und deinstallieren. und das kommt in der praxis ja nicht vor. falls das doch der fall sein sollte, dann mach dir in 10-15 jahren nochmal gedanken :)
    aber vermutlich hast du dann schon ein desire 6 oder so.
     
    Android-Jeck bedankt sich.
  4. mifu2609, 27.08.2010 #4
    mifu2609

    mifu2609 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke - das beruhigt mich erst mal!:drool:
     
  5. Handymeister, 27.08.2010 #5
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

  6. Django76, 27.08.2010 #6
    Django76

    Django76 Android-Experte

  7. Handymeister, 27.08.2010 #7
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Was ist schon sicher :) Es melden sich im MoDaCo-Forum jedenfalls immer mal wieder User mit Brick-Problemen ... Aber Du hast schon Recht, durch das "geräteinterne" Flashen ist die Brick-Hauptursache behoben. Ob Sie aber wirklich ganz aus der Welt ist, vermag ich nicht zu beurteilen.

    Die neue Brick-Version entsteht wohl auch eher durch Rooting-Versuche auf SLCD-Desires :)

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  8. elknipso, 27.08.2010 #8
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Nach meinem Wissensstand hat sich die Brick Problematik auch erledigt. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren :).
     
  9. Dissonanz, 28.08.2010 #9
    Dissonanz

    Dissonanz Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja hat sich schon erledigt, gibts Anleitungen und Treiber für.
     

Diese Seite empfehlen