1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hat jemand kein Akkuproblem?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von david44, 16.09.2010.

  1. david44, 16.09.2010 #1
    david44

    david44 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Hallo.

    Da einfach bei schon sehr vielen dieser Fehler aufgetreten ist wüsste ich gerne ob es Leute gibt die diesen Fehler NICHT haben.

    Wie jetzt schon öfters beschrieben in diesem Forum, scheint bei vielen die Anzeige der restlichen Akkukapazität nicht richtig zu funktionieren.

    Der Akku fällt allmählich und noch scheinbar "richtig" auf 50% ab jedoch verweilt er bei dieser Angabe einige Zeit und fällt dann sehr überraschend und relativ schnell auf 30 und dann gleich nur noch 15% ab. Somit ist es für einige (so wie mich) nicht kalkulierbar wann der Akku leer wird.

    Wüsste gern ob alle den Fehler haben, um herauszufinden ob es sinnvoll ist es umzutauschen!?
    Wie lange hält der Akku bei Euch im Schnitt?

    ps.: sorry für den vielen Text
     
  2. GaborDenes, 16.09.2010 #2
    GaborDenes

    GaborDenes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 mit 5.1, Moto X (2014) mit 6.0
    Obwohl ich mein Galaxy 3 erst seit gestern habe, ist mir noch nichts unangnehmes aufgefallen:
    Die anteige geht langsam, abe rstetig nach unten, ohne merkwürdige Sprünge
    Mal schauen, ob das so bleibt und wie lange der Akku tatsächlich hält?

    UPDATE:
    mein Galaxy 3 ist jetzt 13 Stunden vom Strom getrennt (100%) und Battery Indicator zeigt 60% an (nur durch Nutzung als FTP-Server, Navi und allgemeins rumspielen. Telefonieren kann ich zur Zeit nicht, da ich keine SIM-Karte eingesteckt habe. die kommt erst rein, wenn ich meinen Spieltrieb befriedigt habe :-D
    Ich bin bisher absolut zufrieden mit dem Akku, auch wenn möglicherweise die Anzeige nicht stimmt.

    UPDATE2:
    Nach der ersten Akkuladung hat das Mobile konstant in 10% Schritten runtergezählt und meinte dann gestern (Samstag) mittag, das es an der Zeit wäre, wieder geladen zu werden.
    Daraufhin hab ich es wieder bis 100% aufgeladen und zwar bis es Alarm(bitte entfernen sie das Ladekabel) gab, nicht nur bis die Anzeige auf 100% stand.

    Bei meinem Gerät gibt es offenbar kein Problem mit dem Akku bzw. der Akkuanzeige
    Auch GPS funktioniert zufriedenstellend (ich hab es immer an) und der Hot- bzw. Warmstart gehen ziemlich schnell
    Greetz Gabor
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2010
  3. david44, 16.09.2010 #3
    david44

    david44 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    wär toll wenn du das dann berichtet könntest. danke.
     
  4. Zunft, 16.09.2010 #4
    Zunft

    Zunft Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.09.2010
    ich bin jetzt bei den 50% angekommen und werde mal nen auge drauf haben wie der akku stand sich entwickelt, mein telefon wird wahrscheinlich aber den ganzen tag nur auf meinem schreibtisch rumliegen ohne das sich was tut, bin mal gespannt ob der akku (anzeige) dann springt wie bei euch beschrieben
     
  5. mckinne, 16.09.2010 #5
    mckinne

    mckinne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Tablet:
    Sony Tablet S
    Habe das Galaxy seit einer Woche und genau wie alle das gleiche “Problem“. Da es nicht mein erstes Smartphone ist kann ich aber dennoch den akku nur loben.Auch wenn die Anzeige falsch ist hält er länger als alle davor.
    Wenn man weiß wie die anzeige tickt kann man sich drauf einstellen.
     
  6. JimPanse, 16.09.2010 #6
    JimPanse

    JimPanse Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy 3
    Hallo,

    von einem Akkuproblem will ich auch nicht reden. Aber auch bei mir ist es auch so, dass die Anzeige große Sprünge macht. Bis 50 Prozent fällt die Anzeige kontinuierlich ab. Dann bleibt sie einige Stunden stehen, um dann sprunghaft auf 15 Prozent zu springen. Da bleibt sie dann auch wieder einige Stunden (bei normaler Benutzung). Wenn ich bei 15 Prozent das Ladegerät anschließe, springt die Anzeige sofort auf 40%.
    Ich denke, die Auswertung der Akkuanzeige ist einfach sehr grob programmiert. Wenn man weiß, wie die Akkuanzeige arbeitet, ist das nur halb so schlimm. Also ich komme mittlerweile gut mit klar. Akku hält 2 - 3 Tage.

    Gruß Jim
     
  7. david44, 16.09.2010 #7
    david44

    david44 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    könntet ihr mir mal beschreiben was bei euch so im groben eine "normale" nutzung ist. bei mir war der akku heute nach 30 stunden leer und daher dass so viele hier schreiben 2-3 tage auszukommen mach ich mir etwas sorgen. könnte aber vl daran liegen dass ich aufgrund der ungenauen anzeige das handy die letzten 3 mal zu früh wieder aufgeladen hab und ich es einmal ganz leer machen sollte, wegen den ladezyklen. weiß wer wann sich der akku einpendeln sollte? ich mein nach wieoft laden?
     
  8. Zunft, 17.09.2010 #8
    Zunft

    Zunft Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Hier mal ein Zwischenstand meines Akkus.

    Akkustand aktuell bei 40 %, werde die Entwicklung in den nächsten Stunden weiter beobachten und mich melden
     
  9. jayjay79, 19.10.2010 #9
    jayjay79

    jayjay79 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2010
    Nach gewissenhaftem Auf- und Entladen in den ersten 4 Wochen, hält mein Akku bei regulärem Gebrauch 7 Tage. Inklusive einiger kurzer Anrufe, sporadischer Email-Abruf über WLan und einigen SMS..!
    Bluetooth und GPS war bei mir allerdings nie in Gebrauch in dieser Zeit.

    Was auch mir aufgefallen ist, sind die ungenauen Anzeigewerte der noch verbleibenden Akkulaufzeit. Als ich zu Anfangs die "10 Prozent Meldung" bekam, dass der Akku leer ist und das Telefon angeschlossen werden solle, liess ich den mp3-Player laufen um den Akku weiter zu entladen... das Gerät lief noch etwa 3 Stunden durch...! :thumbsup:
     
  10. 5800, 20.10.2010 #10
    5800

    5800 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Ist absolut wertlos was du da machst, es sei denn du willst dein Handy nie als Handy benutzen. Verstehe auch nicht, wieso du das hier postest - wem soll das was bringen???? Akkulaufzeit ohne SIM????

    Wenn Du soweit bist, eine SIM reinzutun, dann mach das nochmal, dann bringt s auch was.....

     
    zensus bedankt sich.
  11. Skingirl, 20.10.2010 #11
    Skingirl

    Skingirl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Also ich hatte neulich ein Spiel runter geladen und damit am nächsten Tag ein bisschen gespielt, als ich das Spiel aushatte, zeigte mir das Handy nach 5 Minuten an dass mein Akku bereits im roten Bereich wäre (von ein bisschen spielen???). Dann hab ich das Handy für ca. 10 Minuten ausgemacht, als ich es wieder einstellte war der Akku wieder über die Hälfte voll. Ich bezweifel, dass der Akku richtig angezeigt wird, denn kein Handy(!) dieser Welt läd sich in 10 Minuten Ausgeschaltet sein um 60 % ohne Ladekabel wieder auf.
     
  12. s3th.g3ck9, 20.10.2010 #12
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Von 60% auf 15% geht meistens unverhältnismässig schnell. Muss dazu sagen das ich das phone sehr viel im betrieb hab. Mail, inet, multimessaging, angry birds ;) Habe schon mal einen wipe durchgeführt und seit dem mehr troubles als vorher...

    Sent from my Galaxy 3 using Tapatalk
     
  13. Skingirl, 20.10.2010 #13
    Skingirl

    Skingirl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Ja, dann habe ich mir da ja ein Scheiss handy angelacht :/ Ich finde das blöd, dass ich dann morgens um 7 das Handy aus dem Ladegerät nehme und bereits um 14 Uhr einen stark geschwächten Akku habe ... naja hilft nichts :D
     
  14. s3th.g3ck9, 20.10.2010 #14
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Die kleinen bugs sind lässtig schränken aber nicht wirklich ein finde ich. Setze aber meine hoffnung ins froyo update ;)

    Sent from my Galaxy 3 using Tapatalk
     
  15. 5800, 21.10.2010 #15
    5800

    5800 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Schmeiß alle überflüssigen Apps runter und deaktiviere UMTS und mobile Daten, wenn du die nicht benötigst, dann hält auch dein Handy 2 Tage....
     
  16. Skingirl, 21.10.2010 #16
    Skingirl

    Skingirl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.10.2010

    Habe ich schon ... ich habe Apps wie MeinVZ oder ähnliche aber die sind recht nötig bei mir haha, wenn sich Apps automatisch aktualisieren gehen die dann ins Internet? Oo das wäre ja schweine teuer dann...
     
  17. 5800, 21.10.2010 #17
    5800

    5800 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    18.09.2010
    wie sollen die sich sonst aktualisieren wenn nicht übers internet?? mobile daten ausschalten mit quicksetting, hintergrund synchronisierung aus, wenn du es nicht benötigst umts aus, nur gsm nutzen!
     
  18. Randall Flagg, 25.10.2010 #18
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Weiß nicht ob das bei eurem Telefon geht aber es gibt für das Galaxy S einen Battery Fix der deutlich höhere Laufzeiten verspricht:Benutzt mall.die SuFu und ladet euch den Galaxy Explorer aufs Handy.
    Dann Handy voll aufladen,abziehen und leermachen bis es von selbst ausgeht.
    Wieder vollständig laden bis es piept:Akku voll.
    AmStecker vollständig hochfahren..imGalaxy Explorer auf Data/System/batterystats.bin.
    Batterystats bin löschen,Stecker abziehen...angeblich 33Tage Standby...
    Guckt mal im i9000 forum unter Anleitung "battery fix",falls ich was falsch beschrieben habe..
    Bin gerade dabei meinen Akku leer zu machen..ob es wirklich funzt?Keine Ahnung..werde es ausprobieren..
     
  19. Randall Flagg, 25.10.2010 #19
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
  20. gregorgruen, 25.10.2010 #20
    gregorgruen

    gregorgruen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.08.2010
    hi,mein akku hält inzwischen locker 2-3 tage-hatte anfangs ein wetterwidget geladen,da hielt der akku gerade mal 1 tag-inzwischen spiele ich täglich während der zugfahrt solitaire und höre dabei musik(45min) und trotzdem geht vom akku nicht wirklich merkbar leistung runter!soweit sind meine erfahrungen bis jetzt!
    p.s. ich lasse den akku immer ganz leer werden,bis er von selbst schreit und lade ihn dann ganz,ganz(100%) auf!
     

Diese Seite empfehlen