1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe beim Synchronisieren mit osx

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von paulemeier1, 19.11.2011.

  1. paulemeier1, 19.11.2011 #1
    paulemeier1

    paulemeier1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Hallo Forum,

    ich bin seit heute stolzer besitzer eines Samsung Galaxy S + oder auch i9001.
    Das Ding gefällt mir echt Klasse und das aus dem Munde des Apfel liebhabers. Aber da ist auch schon mein Problem.
    Gibt es hier vielleicht andere Apple user mit diesem Handy?
    Das Ding funktioniert Klasse. Supper Navi intuitiv zu bedienen aber......

    Leider kann ich von meinem MacBookPro mit 10.6.8 Snow Leopard

    den Kalender und die Adressen nicht über isync synchronisieren.

    Auf dem GS+ ist 2.3.3 installiert. werksmäsig und ohne irgendwelche Handybetreiber glaube ich.

    an der Uhrzeit der Tröt eröffnung seht Ihr ich habe echt lange gesucht und gelesen. Kies installiert USB rein und er erkennt das Handy ich kann wohl auch Bilder laden und sms lesen aber eben keine Kontakte und Kalender synchronisieren.
    Dann kamen updates die ich ihn hab machen lassen und dann kam:
    Dieses Handy wird nicht unterstützt.
    Also auf die Samsungseite support zum i9001 und ja es gibt ein Kies was dieses Handy unterstützt aber leider nur für nen Windows Rechner. So einen habe ich leider oder zum Glück nicht mehr.

    Hat jemand ne Idee? Und Nein über Google syncen, der Weg scheidet aus. Ich wäre sogar bereit etwas für ne App zu bezahlen aber dazu wüste ich gerne das es geht.

    Danke im Voraus
     
  2. Kwak, 19.11.2011 #2
    Kwak

    Kwak Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Hi,
    Adressen und Kalender wollte ich auch nicht über Google syncen, TheMissingSync und SyncMate sind daher zwei mögliche Programme um mit OS X und Android zu syncen.
    Beide Programme kosten, aber ich kann SyncMate absolut empfehlen - die Syncfunktion für Adressen (Adressbuch) und Kalender (iCal) ist in der kostenlosen Version enthalten, für alle weiteren Funktionen (Bilder, Musik, Video, SMS Export, Lesezeichen) muss die Vollversion gekauft werden.
    TheMissingSync hat nur ein paar Tage kostenlose Nutzung, danach sind alle Funktionen gesperrt und das Programm muss gekauft werden. Ich habe eher schlechte Erfahrungen damit gemacht, viele Probleme, was m.M.n. den saftigen Preis noch weniger rechtfertigt.
    Beide Programme bestehen aus einer App für Android und einem Programm für Mac OS X.

    Ich benutze deshalb die Kombination SyncMate (iCal- und Adressbuch- Sync) und DoubleTwist (Bilder-, Musik-, Video- Sync), eine komplett kostenlose Lösung (SL 10.6.8), da ich die 40 € für SyncMate bzw. TheMissingSync etwas übertrieben finde.
    Nur das Syncen von Lesezeichen fehlt, ist für mich aber nicht wichtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    williegarvin und paulemeier1 haben sich bedankt.
  3. Seelenfutter, 27.11.2011 #3
    Seelenfutter

    Seelenfutter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Hallo, habe mit Interesse die Einträge gelesen. Ich beabsichtige diese Woche das Samsung Galaxy S plus zu kaufen. Habe als Greenhorn ergänzende Fragen. Ich bin Mac-Userin > OS X Lion (MacBook Pro) und iPad inkl. iCloud. Hat jemand Erfahrung, wie diese Geräte miteinander kommunizieren und worauf ich achten muss? Und wie steht es mit der Sync Software Kies für Mac? Gibt es eine Lösung, die alle Daten auf einmal sauber synchronisiert? Danke für eure Hilfe!
     
  4. Kwak, 28.11.2011 #4
    Kwak

    Kwak Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Hey,
    mit den oben genannten Programmen kannst du das SGS+ mit OS X Lion syncen (laut Hersteller, ich habs selbst noch nicht getestet, da mir Snow Leopard besser gefällt).
    Was die iCloud betrifft ist Apple ja immer sehr proprietär, ich denke nicht dass es in absehbarer Zeit eine Lösung für iCloud + Android gibt.

    Eine denkbare Lösung wäre in deinem Fall, dass du die Apple Produkte miteinander synchronisierst und anschließend die Daten mit einer anderen Software an dein Samsung weitergibst bzw. umgekehrt. Um alles komplett synchronisiert zu halten, bleibt wohl nur eine Alternative für iCloud, DropBox z.B.

    Kies kannst du vergessen, die Macversion ist schlechte Betasoftware und funktioniert nur mit wenigen Handys (i9000, i9100, P1000), nicht aber mit dem SGS+, keine Ahnung ob Samsung das noch ändert mit neueren Versionen. Wenn du über Kies syncen willst, bleibt dir nichts anderes übrig als Bootcamp + Windows, aber selbst unter Windows hört man viel negatives über Kies.
     
    williegarvin bedankt sich.
  5. Seelenfutter, 28.11.2011 #5
    Seelenfutter

    Seelenfutter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Hey zurück,
    ich danke dir für die nützlichen Hinweise... Hmh, irgendwie wehre ich mich eben dagegen, mit allem auf Mac zu setzen... Würdest du diese Kombination empfehlen? Mit dem Samsung?
     
  6. dfriedri, 12.12.2011 #6
    dfriedri

    dfriedri Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Hallo Seelenfutter,

    ich habe dieselbe Zusammenstellung (MacBook Pro, ipad, vom iphone zum galaxy s - bin beeindruckt, dass das galaxy teilweise noch mehr kann als das iphone).

    Sync Kalender mit google.kalender (somit in dieser auf allen drei Geräten aktuell. Alternative: SyncMate für Kalender (kostenlos).
    Sync Kontakte mit SyncMate (kostenlos)
    Sync Musik, etc mit doubleTwist
    Dateien austauschen über Dropbox. Hier empfiehlt sich auf dem Handy das OfficeSuitePro, auf dem ipad das DocToGo.

    Viel Spaß
     
  7. Seelenfutter, 12.12.2011 #7
    Seelenfutter

    Seelenfutter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Hei, vielen Dank.
    Ich habe aufgegeben, nachdem ein IT-Spezialist es nicht geschafft hatte, die KONTAKTE mit SyncMate zu synchronisieren (Kalender ging). Ebenso eine Mail an den Support von SyncMate war erfolglos. Das scheint mit OS X 10.7.2 und in Verbindung mit iCloud ein "no go" bzw. sie seien am Testen.
    Ich habe das Galaxy zurück gebracht und nun doch ein teures iPhone gekauft...
     
  8. Karin 1812, 15.02.2012 #8
    Karin 1812

    Karin 1812 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Ich kann das nur bestätigen: synchronisieren Lion - Kalender und Galaxy Ace geht nicht.
     
  9. Rudolf48, 01.03.2012 #9
    Rudolf48

    Rudolf48 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2012
    Hallo,
    mit SyncMate, im web eltima.com, freie Version 3
    funktioniert das synchronisieren der Kontakte mit dem MAC Adressbuch
    bei MAC OS X 10.6.8 (per WiFi).
    Als Smartphone habe ich das LG P500 mit Android 2.3.3.

    Der Trick ist nur, dass man im Adressbuch eine Gruppe mit
    Namen "Contacts" anlegen muss, siehe:
    I
    (web eltima.com, knowledge base, syncmate, google-contacts)

    sonst funktioniert die Synchronisation nicht.

    Für den Kalender habe ich eine andere Lösung (Zarafa, Linux server).

    Grüße, Rudolf
     

Diese Seite empfehlen