1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe, beim Updaten schaltete sich das Gerät einfach aus

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von 1lluminate, 28.02.2011.

  1. 1lluminate, 28.02.2011 #1
    1lluminate

    1lluminate Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Hi, habe eben nach Methode 5 http://www.android-hilfe.de/nexus-one/59959-6-methoden-fuer-jeden-auf-die-stock-us-frg83d-upzudaten-alles-ohne-garantieverlust.html durchgeführt. Die EPE54B PASSIMG.zip wurde geladen ich klicke ok und dann schaltet sich das Handy sofort aus, schwarzer Bildschirm nix geht mehr....

    Wenn ich den Powerbutton drücke vrbriert das Handyx kurz aber Bildschirm bleibt schwarz
    Wenn ich nach dem Vibrieren nochmals den Powerbutton drücke leuchtet der Trackball rot

    Jemand eine Idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2011
  2. garak, 01.03.2011 #2
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Versuche mal ohne SD-Karte zu starten. So wie ich das sehe versucht der Bootloader bei jedem Neustart sein Werk zu verrichten, nämlich die PASSIMG.zip zu installieren. Offensichtlich ist die Datei beschädigt, weshalb das Ganze abgebrochen wird. Ohne SD-Karte solltest du wieder in den Bootloader kommen, um ein normalen Boot durchzuführen.
     
  3. 1lluminate, 02.03.2011 #3
    1lluminate

    1lluminate Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Hallo, leider hat das alles nicht geholfen.

    Das Handy reagiert so gut wie gar nicht mehr, manchmal wenn man den Power-Button drückt, vibriert es, aber Display bleibt aus.

    Wenn ich das Handy mit dem PC per USB koplle sehe ich nur die SD-Karte, aber es ist kein Zugriff möglich.

    Habe ehrlich gesagt kein gutes Gefühl mehr, dass man das noch hinbiegen kann.

    Gruß Martin
     

Diese Seite empfehlen