1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe ! Cortex A9 AndroStick KVD-11

Dieses Thema im Forum "Android Sticks (Full Android) Allgemein" wurde erstellt von choppertriker, 07.07.2012.

  1. choppertriker, 07.07.2012 #1
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    hallo
    brauche dringent hilfe !!!!

    ich habe einen androit tv stick mit :
    Cortex A9 Amlogic AML8726-M +Mali 400

    wollte ein update machen und nun geht nix mehr .

    brauche jetzt dringend ein passendes rom .

    komme auch nicht mehr in den bootloader :-(

     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
  2. choppertriker, 08.07.2012 #2
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    das regt mich grad voll auf :-( ...
    durchsuche schon 2 tage das netz nach ner firmware oder ner lösung ...

    habe jetzt man mini usb mit pc verbunden , keine reaktion .
    bei ubuntu nicht und auch bei win xp nicht .

    kann denn echt keiner was dazu sagen/helfen ?

    klopp das ding gleich in die tonne :-(
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
  3. unused, 09.07.2012 #3
    unused

    unused Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.01.2012
    guckst du mal da , vielleicht hilft dir das recovery von dem CM

    [DEV] unofficial CyanogenMod 9/ClockworkMod Recovery 5 for Amlogic AML8726-M tablets [Archive] - Page 3 - xda-developers

    beziehungsweiße guckt du hier ,

    http://androidforums.com/google-tv/...dmi-google-tv-box-arm-cortex-a9-firmware.html

    von seite 1 bis zum schluß lesen da ist ein recovery beschrieben wie du ne bootsd karte machst was drauf muß

    ob jetzt stick oder normales board, dürfte egal sein weil cortex a9 1000 mhz mali 400 8276m

    von daher probier das recovery, und wenn es geht mach dann deine original fw wieder drauf, weil die dürfte dann schon fehleraufzeigen mehr usb ports, mehr anschlüße,


    gib dann mal ne info ob was geht oder ob es wieder geht


    unusedlove
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2012
  4. choppertriker, 09.07.2012 #4
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    hey !
    erstmal danke für deine mühe .

    habe es mit dem sdtool für win xp gemacht und die 4.0 version von der seite genommen .

    und wie sie sehen , sehen sie nichts ausser ein grünes dickes männchen .

    durch gedrückt halten des rest knopfes , bin ich sonst immer ins bootmenue
    gekommen , das funktioniert aber nicht mehr .

    wie bekomme ich auf dem ding wieder was zum laufen ?
     
  5. tradingshenzhen, 09.07.2012 #5
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,191
    Erhaltene Danke:
    859
    Registriert seit:
    08.04.2012
  6. choppertriker, 09.07.2012 #6
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    ja , aber nicht von artway sondern von kimdecent .

    dachte ja das die artway firmware passt .
    aber ist wohl was anderes ... zumindest geht er jetzt nicht mehr
     
  7. unused, 09.07.2012 #7
    unused

    unused Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.01.2012
  8. choppertriker, 09.07.2012 #8
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    ganz ehrlich , da komm ich nicht mit klar .
    da mein englisch nicht so gut ist ...

    kann das ding doch nicht einfach so aufgeben :)
    da muß doch was zu machen sein ...
     
  9. unused, 10.07.2012 #9
    unused

    unused Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.01.2012
    ich denke mal du wirst da nicht drum herum kommen das ist ungefähr so wie ne Op am offenen Herzen.. setz dich mit nem Freund der technisch (Computer) und englisch was drauf hat zusammen und beiss Dich durch !
     
  10. choppertriker, 10.07.2012 #10
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Juhuuuuuu !!! die kiste läuft wieder !!!
    allerdings ohne sdboot und ohne linux .
    einfach die originalsoft , die ich grad vom hersteller bekommen habe , entpacken und auf sd kopieren . dann den resetknopf festhalten , saft auf die kiste und den reset immer noch festhalten , bis ein bild kommt ...

    dann gehts ab !!!!!!!!!!!!!

    ick freu mich soooooo


    weiß jemand ob ein usb ethernet adapter geht ? für schnelleres surfen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2012
  11. choppertriker, 13.07.2012 #11
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    so , habe jetzt son ethernet usb adapter .
    habe ihn angesteckt , aber nichts passiert .
    in settings gibt es nur wlan .

    gibt es eine app womit es geht ? ?

    bei dem adapter sind treiber für android bei , wie bekomme ich die drauf ?

    möchte es so wie hier haben:

     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  12. chris67, 13.07.2012 #12
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Hast du das Teil mal neu gestartet (Strom raus/Strom rein) mit eingestecktem Ethernet-Adapter?
     
  13. choppertriker, 13.07.2012 #13
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    so , habe ich mal gemacht .
    beim wieder neu starten hat die rote led öfters mal geblinkt .
    jetzt blinkt sie auch immer öfters mal wieder und am router auch .

    allerdings , wenn ich wlan abschalte ... dann habe ich keine internet verbindung mehr . :-(
     
  14. scorpio16v, 13.07.2012 #14
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Ich gehe mal davon aus, das bei Deinem Stick der Menüpunkt "Ethernet" nicht vorhanden ist ?
    Dann wird der LAN Adapter wahrscheinlich mit der aktuellen Firmware nicht laufen.
    Beim mk802 ist dieses Einstellungsmenü nämlich vorhanden.
    D.h. wenn ich WLan deaktiviere, bei "Ethernet" den Haken anklicke und unter "advanced configure" DHCP aktiviere, wird der Stick automatisch per LAN verbunden.

    Ich habe den selben USB-LAN Adapter und Ihn mit verschiedenen Geräten unter ICS und Gingerbread getestet. Von 5 Geräten lief der Adapter lediglich auf 3 Geräten. Eins ist der mk802, ein Tablet mit einem Cyanogenmod basierten ICS und ein Gerät mit einem Cyanogenmod Gingerbread.

    Das was da auf der CD als "Treiber" für Android drauf ist, scheint der Sourcecode zu sein, damit Du den Treiber für deinen Kernel selber compilieren kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
  15. choppertriker, 13.07.2012 #15
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    hi
    genau , ethernet ist nicht vorhanden .
    gibt es trotzdem ne möglichkeit ?

    was kann man tun ?
    gibt es eine custom rom wo es mit drin ist ?

    kann einer die firmware anpassen oder eine erstellen ?
     
  16. tradingshenzhen, 14.07.2012 #16
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,191
    Erhaltene Danke:
    859
    Registriert seit:
    08.04.2012
    Liegt an der Firmware - Normalerweise ist unter Settings/More - Ethernet zu finden.
     
  17. choppertriker, 14.07.2012 #17
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    das ist ja das problem ! das steht bei mir nicht ...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2012
  18. scorpio16v, 14.07.2012 #18
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Ein ersten Ansatz. was dein Stick mit dem USB-Lan Adapter macht, bekommst du, wenn Du in einen Terminal Programm (gibt's im Market, wenn nicht schon vorinstalliert) mal die Befehle 'lsusb' und 'dmesg' ein gibst.

    Das sollte Dir erst mal zeigen, ob die Hardware überhaupt richtig erkannt wird, bzw. ob es Fehlermeldungen bei der Konfiguration gibt.

    Versuch mal bei ausgeschaltetem WLan und eingestecktem Adapter den KVD-11 neu zu starten, ob sich dann was tut.

    Ich glaube zwar in diesem Fall nicht das es hilft, aber man kann nie wissen...
     
  19. choppertriker, 14.07.2012 #19
    choppertriker

    choppertriker Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    27.06.2011
    hat glaube ich so keinen sinn ...
    ob wlan an oder aus , nach neustart .

    im terminal steht der hub 4 ports und als eingan nur die maus .
     
  20. scorpio16v, 14.07.2012 #20
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Der Sinn liegt darin, das sich die Hardware automatisch eine Netzverbindung sucht.
    Das funktioniert so z.B bei meinem Tab mit Custom ROM ICS und bei meiner Pandora unter GB.
    Wie gesagt, war nur ein Versuch.
    'dmesg' erkennt beim Adapter nicht die Hardware ID ?
     

Diese Seite empfehlen