1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe- und Erfahrungsthread zu Android 3.0 für AC100

Dieses Thema im Forum "Toshiba AC100 Forum" wurde erstellt von DAndi, 02.09.2011.

  1. DAndi, 02.09.2011 #1
    DAndi

    DAndi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Hey,

    wie sieht das mit diesen Video aus?


    Fake? Oder nicht?

    Toshiba AC100-116 android 3.0 - YouTube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. nico9044, 02.09.2011 #2
    nico9044

    nico9044 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    410
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Apple iPhone 6s Plus 64GB, HTC One M8
    Glaube nicht
     
  3. Landogar, 03.09.2011 #3
    Landogar

    Landogar Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.01.2011
    habs am laufen, aber macht noch einige probleme, tastatur ist us-layout, sleep hängt manchmal und wlan/3g funktionieren auch nur auf gut glück. kamera geht auch nicht, aber ein guter erster schritt. hier der link:
    AC100 ROM Development

    Nachtrag: und es ruckelt noch ziemlich!
     
  4. DAndi, 03.09.2011 #4
    DAndi

    DAndi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Hey, ja habe ich gerade hier: aComb100 v0.2 Honeycomb 3.0 auch nachgelesen, das es noch einige Probleme gibt.
    Hoffen wir nur, das die sachen behoben werden. :)

    Sieht auf dem obigen Video nämlich ganz schick aus!
     
  5. Landogar, 03.09.2011 #5
    Landogar

    Landogar Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.01.2011
    es gibt schon version 0.3, die ist ewtas besser, aber wie gesagt: einiges spinnt noch
     
  6. DAndi, 15.09.2011 #6
    DAndi

    DAndi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Im Forum steht dort das nun Wifi ohne Probleme funktioniert!
    Habe nun auch Android 3.0.1 drauf.

    Allerdings habe ich bei mir kein flüssiges Wifi...Ist das normal? Hab auch das mit dem Root Explorer gemacht, nur wie gesagt, läuft nicht immer das Wlan so wie ich will. -.-

    Aber sont echt geil :thumbup:
     
  7. Landogar, 16.09.2011 #7
    Landogar

    Landogar Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Wlan und 3G spinnen regelmäßig bei mir. sobald das book mal in den sleep mode fährt ists spätestens aus. dann hilft auch oft kein neustart, sondern nur akku raus ... 30 sec warten ... akku wieder rein. an der stelle leidet der bedienkomfort enorm, aber bei dem preis ists immer noch ein geiles spielzeug ;-)
     
  8. DAndi, 16.09.2011 #8
    DAndi

    DAndi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Ja, das mit dem Wifi kann aber auch an dem Provider oder Modem liegen. Ich hatte vorher nen Modem von D-Link, das konnte ich voll vergessen, damit hatte ich ne menge Verbindungs probleme beim Netbook & Smartphones. Hab nun eins von TP-Link und es läuft schon besser. Die Android 3.01 wird aber dauenrnd verbessert. Hab mir heut das RC2 Update drauf gemacht. Und bald wird dann auch noch alles super laufen. Also, ich werde nicht mehr zurück zu 2.2 wechseln. :)
     
  9. KonradAdenauer, 30.10.2011 #9
    KonradAdenauer

    KonradAdenauer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Hallo,
    nur mal so aus Interesse: Welches ist die aktuellste Androide 3-Version, die man auf dem AC100 installieren kann? Laufen WLAN und UMTS mittlerweile flüssiger?

    Lg. KA
     
  10. eloy_dorian, 30.10.2011 #10
    eloy_dorian

    eloy_dorian Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Hallo,
    Ich hatte die Honeycomb 3.0 v0,4 bis vor 2 Stunden am Laufen. Wifi geht gut. Tastaturlayout QWERTZ. Allerdings sind die Funktionstasten nerkwürdig belegt (Langes drücken der Browsertaste --> Shutdown Dialog).
    Das System wirkt mit zunehmender Laufzeit zäh. Ein Taskmanager macht hier Sinn. UMTS habe ich nicht wirklich zum Laufen gebracht. Außerdem hat das System nach einiger Zeit den Zugriff auf /mnt/sdcard verweigert, was zur Folge hatte, dass auch kein Download via Market mehr funktionierte.
    Es gibt eine v0.5 Beta, habe diese aber nicht getestet.

    Honeycomb wirkt modern und lässt sich gut bedienen. Die Konfiguration ist mir persönlich zu zerpflückt außerdem frisst es mit zu viele Ressourcen.
    Ich denke, die Entwicklergemeinde bekommt das aber sicher noch in den Griff.

    Bin Gespannt
     
  11. KonradAdenauer, 30.10.2011 #11
    KonradAdenauer

    KonradAdenauer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
    also gibt es noch keine android 3 version, die auf dem ac100 stabil läuft?
     
  12. pibach, 31.10.2011 #12
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Nun, was heißt schon "stabil"? Man kann das nicht so leicht pauschal zusammenfassen. Stabil ist es, aber der Stand ist halt noch etwas "verbesserungsfähig", ließ mal gegen Ende in den verlinkten Thread rein, aber man kriegt das sicher hingebastelt. Die Tastaturbelegung kann man z.B. mit einem Hex Editor anpassen. Für mich ist k.o. Kriterium, dass in Android keine konsistente Cursorsteuerung bzw. kein Cut & Paste und kein ordentliches Multitastking geht, wobei ich den Stand diesbezüglich in Android 3.0 nicht so genau kenne. Hab mich damit aber noch nicht weiter auseinandergesetzt, da für mich Linux ok läuft.
     
  13. eloy_dorian, 31.10.2011 #13
    eloy_dorian

    eloy_dorian Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Ich befasse mich eher wenig mit den verschiedenen Möglichkeiten (Honeycomb oder Linux).
    Für die Lösung mit Linux gibt es (z.B. hier im Forum) richtig gute deutsche Unterstützung. Soll es Honeycomb werden, dann gibt es vor allem englischsprachige und russische Foren. Da das AC100 mit besserer Ausstattung (32GB und Bluetooth) in Osteuropa ein sehr populäres Gerät ist und es viele Entwickler gibt, die sich mit der Portierung von Honeycomb befassen.

    Linux oder Android ist eine Frage dessen, was du mit deinem Gerät alles machen willst.
     
  14. scooterdie, 03.11.2011 #14
    scooterdie

    scooterdie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Habe mittlerweile nen Android 3.01 Port auf meinem installiert.
    Läuft gut, sieht wahnsinnig schick aus und ist Anwendungstechnisch um einiges flotter als alles was ich auf 2.2 bisher gesehn habe.
    Natürlich hat es Kinderkrankheiten aber die Verbesserungen was Multi Tasking, Optik, Performance, und Games angeht sind enorm.

    Kann nur jedem der ein bisschen techn. Verständnis hat und sich gern damit mit seinem AC100 "beschäftigt" dazu raten.
    Die Ports sind schon sehr sehr weit ;)
     
  15. pibach, 03.11.2011 #15
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Gehts etwas genauer? Was ist verbessert?
     
  16. scooterdie, 03.11.2011 #16
    scooterdie

    scooterdie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Wifi funktioniert (machnmal probleme mit standby bzw locksscreen kann man aber einstellen) .
    Sound funktioniert über Lautsprecher. 3G funktioniert.
    Aktuellster Google Market - Apps funktioniern, lassen sich updaten etc.
    Die Bedienung gelingt viel besser weil man über die neue Task Leiste die Möglichkeit hat zwischen Fenstern oder APPS zu wechseln (Hängt von Applikation ab manche überleben das nicht). Zenonia 3 hab ich heute schon angespielt (lässt sich mit Cursor steuern).
    Die Tegra Zone funktioniert und die Spiele welche sich daran befinden.(z.B Dungeon Defender Second Wave)

    Jetzt mal auf die schnelle ...

    Also ich geh nicht mehr weg davon. Abgesehn davon das man sich die Tastatur einrichten muss und das Wlan bei Standy etwas pingelig ist hat 2.2 aus meiner Sicht keinen Vorteil.
     
  17. pibach, 03.11.2011 #17
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    ok, danke.

    Das sehe ich eher als wesentlichen Nachteil, denn diese dämliche Leiste von Android 3.0 verbraucht unnötig Bildschirmplatz. Zwischen Anwendungen wechseln konnte man auch vorher durch die Taste rechts oben oder durch vorbelegte Shortcuts, das ist ohnehin praktischer.

    Mich würde primär interessieren, ob irgendeiner der wesentlichen Schwachpunkte von Android 2.2, die ich hier gelistet habe, behoben wurde.
     
  18. scooterdie, 03.11.2011 #18
    scooterdie

    scooterdie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Also Copy und Paste funktioniert und ist über 3.0 auch sehr komfortabel.
    Ist Problemlos möglich Textstellen von z.B. Broswer in ein Text oder Mail Programm zu übernehmen.
    Links im Broswer selber sowieso ..

    Auch das switchen zwischen Anwendungen klappt in der Regel ganz gut.
    Mail Programme bleiben beim Wechsel in ihrem Zustand und verschieben zumindest bei mir keine aktiven Nachrichten in den Entwurfsordner etc.

    Die Task/Navigations-Leiste braucht nicht wirklich viel Platz die Darstellung ist sehr ordentlich und man hat trotz der kleinen Auflösung jede menge Raum.

    File Mangaer sind um ein vielfaches schneller als unter 2.2 (Löschen, kopieren, verschieben von Ordnern)

    Das Office Anwendung für produktives Arbeiten noch nicht auf einem Level mit Unix oder Windows Derivaten sind ist leider nach wie vor so.
    Aber mit Android 3.0.1 ist es auf jeden Fall schon eine sehr brauchbare Fun Maschine.

    Firefox werde ich heute noch testen.

    Das dir die Tasten lieber sind ist halt eine persönliche Note. Ich mag das Touchpad und komme damit ganz gut und zügig durchs AC100-Leben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
    pibach bedankt sich.
  19. pibach, 03.11.2011 #19
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Ok, danke, aufschlußreich.
    Gegen das Touchpad hab ich nichts, aber im Browser oder Youtube ist diese neue Android 3.0 Leiste echt nervig. Kann man die Leiste denn wegblenden? vergeudet doch sonst immer Displayfläche?

    Wie hast du das Rom eigentlich installiert?
     
  20. scooterdie, 03.11.2011 #20
    scooterdie

    scooterdie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Die Leiste ist bei mir immer da. Da sie mich bis jetzt nicht stört und für mich ein wichtiges Navigationsmerkmal ist habe ich mich ehrlich gesagt noch nicht damit beschäftigt ob man sie ausblenden kann. Mir stiehlt sie keinen nennenswerten Platz.
    Im Fall von Youtube z.B. wir die Leiste fast durchgehend Schwarz und hat statt der Menüs nur noch ein paar kleine helle Punkte. Ist wohl damit sie optisch nicht störend wirkt oder ablenkt. Fährt man mit der Maus darüber erscheint sie wieder vollständig. Kann aber durchaus sein das dies möglich ist.

    Installation ist denkbar einfach.
    Man flasht zuerst die 2.2 v4b welche hier im Forum genannt wird.
    Anschließend lädt man sich die 3.0.1 aktuell in der Version 0.5.
    Diese einfach wie gewohnt drüber flashen und fertig!

    Anschließend muss man Sprache, Keyboard einstellen und ein paar nervige Apps welche vorinstalliert sind entfernen. Bei mir läuft es jetzt eigentlich stable. Die Frage ist wie lange hält der Akku bei Stand By...
    Da ich zur Zeit nur am rumfingern bin hatte ich dazu noch keine Gelegnheit.
    Auch arbeite ich an einem Workaround für das WIFI Standby Problem. Sieht schon ganz gut aus bin der Sache glaub ich auf der Spur.
    Im Vollbetrieb sinds wohl 4-5 Stunden so weit ich das jetzt abschätzn kann.

    Wenn ich Zeit und Lust habe mache ich heute vielleicht noch ein kleines Video mit dem handy. Aber ich möchte nicht zu viel versprechen da ich nicht sehr viel Erfahrung und Geschick habe was solche Dinge angeht ;)
     

Diese Seite empfehlen