1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Home - Power-Button geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von elektroniker, 24.12.2011.

  1. elektroniker, 24.12.2011 #1
    elektroniker

    elektroniker Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    hatte gerade was total komisches... der home button hatte keine wirkung mehr. ich konnte das note auch nicht mehr sperren. langes drücken auf den beenden knopf hatte auch nicht das resultat, dass ich das telefon hätte ausschalten können..
    konnte das telefon also auch nicht ausschalten... hab dann den akku rausgenommen... kann das irgendwie schaden?? der hw sollte es nicht schaden, doch etwa die festplatte?
     
  2. marcodoncarlos, 24.12.2011 #2
    marcodoncarlos

    marcodoncarlos Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,287
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Nö nur das daten wie bilder musik weg sein können da der prozess gerade vewendet wurde aber das ist noch nie passiert.

    Sind halt handys von heute.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Guenne, 09.01.2012 #3
    Guenne

    Guenne Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Hallo!
    Mir ist folgende Blödheit passiert, ich könnte schreien:
    Mein Plastik-Micro-SIM-Adapter hat sich beim Rausziehen verklemmt, ich musste ihn mit sanfter Gewalt entfernen.
    Dabei ist er abgebrochen, ein Teil des Plastiks ist nun im Gehäuse des Note.
    Kein Problem, man kann problemlos die SIM reinstecken, es wird das Netz gefunden.
    Nun kann es ein Zufall sein, jedenfalls hat sich gestern zu etwa der gleichen Zeit (hab es nicht gleich gemerkt) der Power-Button verabschiedet.
    Das Note geht nicht mehr an, auch nicht, wenn man fest draufdrückt. Über den Home-Button geht es natürlich.
    Leider habe ich für das Note keine Rechnung (war ein Gewinn), Samsung gewährt keine Garantie (auch wenn der kaputte Knopf keinen Zusammenhang mit dem Mißgeschick hat).
    Ich hab gestern versucht, das Note zu zerlegen, die Schrauben entfernt, bin aber dann am Lösen der Haken gescheitert, da ich nicht das Gerät zerstören will.
    Hat jemand schon mal das Note offen gehabt (dann wäre es kein Problem, das abgebrochene Stück zu entfernen), bzw. kann sich jemand einen Reim auf einen eventuellen Zusammenhang machen?
    Danke für die Hilfe,
    Guenne
     
  4. cha-cha, 09.01.2012 #4
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    :scared: Mit so einem blöden Adapter hatte ich mir damals mein S1 geschrottet, allerdings ist mir nur ein Kontakt abgebrochen.

    Ich hab es dann in einem kleinen Handyladen um die Ecke reparieren lassen, war deutlich günstiger (ca. halber Preis) als beim Samsung Service Partner (wir haben hier einen in der Stadt, da hatte ich es "vorgestellt"), vielleicht wäre das für dich auch eine Lösung? Die fragen auch nicht nach Garantie oder so.
     
  5. Guenne, 09.01.2012 #5
    Guenne

    Guenne Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Servus,
    meinst Du, dass man für den Schritt nach dem Lösen der Schrauben (disjoint hooks) Spezialwerkzeug braucht?
    LG
    Edit: Hatte es grade offen, hab das Plastikteilchen rausoperiert, hat nichts mit dem kaputten Powerbutton zu tun.....
    Leider.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  6. DroidBonzai, 09.01.2012 #6
    DroidBonzai

    DroidBonzai Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.12.2011
    hier stand mist.
     
  7. Dadof3, 10.01.2012 #7
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Hast du es versucht? Motorola zum Beispiel ist so kulant, Geräte auch ohne Rechnung zu reparieren, es zählt dann das Herstellungsdatum statt des Kaufdatums.
     
  8. Guenne, 10.01.2012 #8
    Guenne

    Guenne Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Ja,
    ich hab es probiert.
    Keine Chance ohne Rechnung.
    LG
     
  9. Dadof3, 10.01.2012 #9
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Schwaches Bild von Samsung, aber da kann man nichts machen.

    Der Service von Motorola ist super. Wenn nur die Sache mit den Updates und Bootloadern nicht wäre...
     
  10. Guenne, 10.01.2012 #10
    Guenne

    Guenne Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Ich trau es mir ja fast nicht zu sagen, aber ich bin da auch von Apple verwöhnt. Man zahlt aber auch happig dafür.
    Es ist aber noch nicht aller Tage Abend, ich werde dann mal auf Kulanz anklopfen.
    LG
     
  11. RheinPiratBasel, 10.01.2012 #11
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010

    Und? Auch dann muss es doch irgendwo gekauft worden sein.....
     
  12. Dadof3, 10.01.2012 #12
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Muss nicht sein, zum Beispiel wenn es direkt von Samsung verlost wurde.

    Und auch wenn doch: Garantie ist eine freiwillige Leistung, und gesetzliche Gewährleistungsansprüche stehen nur dem Erwerber zu.
     
  13. Guenne, 10.01.2012 #13
    Guenne

    Guenne Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Dass nicht ICH das Gerät gewonnen habe, sondern es von einem User hier gekauft hab, verkompliziert das Ganze natürlich.
    Aber die Sache ist im Rollen, ich bin optimistisch, dass ich nicht zahlen muss.
    Und wie gesagt: Die Reparatur führt eine Firma durch, die mit Samsung koopieriert und der mein Geschwafel so was von am A... vorbei geht, da sie ja nur verrechnen kann, wenn ein Kaufnachweis da ist.
    Und bei Samsung Österreich ist ein Unterschied, ob das Gerät aus Österreich stammt oder von sonst wo her, da gibt es auch unterschiedliche Garantieleistungen. (Das Gerät stammt aus Deutschland..)
    LG
     
  14. HaraldM, 10.01.2012 #14
    HaraldM

    HaraldM Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    26.05.2010
    Wie hast du es denn aufbekommen? Mir ist exakt das Gleiche mit so nem Adapter passiert und ich hänge auch bei disjoint hooks, hab mir aber leider schon ein paar Hebelspuren ins silberne Plastik gemacht. :-( Ich kaufe keine reinen Plastikgeräte mehr, aber anderes Thema.
     
  15. Guenne, 11.01.2012 #15
    Guenne

    Guenne Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Servus,
    man glaubt es kaum, aber man kann mit den Fingernägeln arbeiten.
    Man muss trachten, es so zu lockern, dass oben zw. Display und Gehäuse ein kleiner Spalt entsteht, wo man den Gehäuseteil dann vorsichtig wegziehen kann. Hebel würde ich nicht empfehlen.
    Vielleicht geht es eleganter, so habe ich es gemacht.
    LG
     
  16. RheinPiratBasel, 11.01.2012 #16
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Das einzge Werkzeug dass man beim Note braucht ist ein SchRAUBENDREHER ;)

    Galaxy Note N7000 Teardown
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  17. Guenne, 11.01.2012 #17
    Guenne

    Guenne Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.05.2010

    Dann versuch mal, mit dem Schraubendreher das Gehäuse auseinanderzuhebeln.
    Viel Spaß mit den Dellen im Plastik.
    LG
     
  18. RheinPiratBasel, 11.01.2012 #18
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Man kanns natürlich falsch verstehen.....


    Wie du im Video sehen kannst wird nur ein Schraubenzieher gebraucht. Für den ganzen Rest kannst du deine Hand brauchen ;)


    Und BTW habe ich mein Note ohne Probleme nach dieser Anleitung zerlegt :flapper:
     
  19. Guenne, 11.01.2012 #19
    Guenne

    Guenne Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Hallo,
    eine spannende Frage:
    Ich komme mit Power-Vol up-Home in den Recovery-Modus...
    Heißt das nicht, dass softwaremäßig was mit dem Power Button kaputt sein kann (gibt es das überhaupt?)
    Danke für die Info
    Guenne
     
  20. cargo, 11.01.2012 #20
    cargo

    cargo Gast

    Bevor du das Note auseinander rupfst, hast du schonmal eine andere original Software (die KK9 z.B.) per Odin installiert?

    Wenn du in den Downloade Mode und ins Recovery Starten kannst, kann die Taste ja nicht gänzlich defekt sein.
     

Diese Seite empfehlen