1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HowTo] UOT Kitchen

Dieses Thema im Forum "Themes für Motorola Defy" wurde erstellt von Dodge, 14.05.2011.

  1. Dodge, 14.05.2011 #1
    Dodge

    Dodge Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    UOT - Kitchen für FroYo 2.2 & CM7 2.3

    Man hat sich schon bestimmt mal gefragt, wie ein User, z.B. bei seinem Screenshot die Batterie-Anzeige verändert hat. Oder andere Icons aufgespielt hat. Bloß.... Wie hat er das nur gemacht?
    Die Antwort lautet: framework-res.apk modifizieren!

    Anfangs musste man die framework-res.apk noch mühselig von Hand bearbeiten, doch Dank den xda-developers ist das kein Thema mehr!


    Also, los geht's!

    Zuerst überprüfen wir in der ADB-Konsole mit adb devices ob unser Gerät über USB-Debugging mit dem PC verbunden ist.

    Denn wir benötigen eine Systemdatei aus dem jeweiligen ROM:

    FroYo: Dazu tippt man in der Konsole: adb pull /system/framework/framework-res.apk

    Die aus dem System kopierte framework-res.apk sollte sich nun im Ordner AndroidSDK/tools befinden. Dieses Verschieben wir zur Orientierung auf den Desktop.

    Alternativ kann man auch mit einem beliebigen Filemanager aus dem Verzeichnis /system/framework/ die framework-res.apk auf die SD-Karte kopieren.


    CM7: Die benötigte Datei lautet hier Androidian.apk. Dieses ist eines der drei vorinstallierten Themes und befindet sich unter /system/app/.
    -> adb pull /system/app/ Androidian.apk

    Doch seit neuestem Ist es möglich, die vorgenommenen Einstellungen abzuspeichern. Somit ist es auch komfortabler selbst bei jeder Nightly die dateien neu zu kopieren und verändern.

    Deshalb sollte man auch hier die framework-res.apk verändern. Zusätzlich braucht man noch die SystemUI.apk, welche sich im Ordner /system/app/ befindet.

    Auch diese Dateien kann man sich via Filemanager aus dem system kopieren.[/B]





    UOT Kitchen v4.0
    Über einem beliebigen Browser rufen wir nun UOT Kitchen auf.
    Begrüßt werden wir von der Übersicht-Seite.

    [​IMG]

    Nach der Fertigstellung der jeweiligen Optionen wird man hier durch ein Rot-umrahmtes Unterpunkt darauf hingewiesen, dass der Mod nicht fertig konfiguriert ist. Andersfalls wird mit der grünen Farbe gezeigt, das dieser in Ordnung ist.
    Weiß bedeutet, dass dieser Mod nicht angewendet wird.


    In Klammern hinter dem jeweiligen Punkt in dieser Anleitung bedeutet, für welches ROM es gilt. Bei Status bar, Glowing und Window animation bin ich mir leider nicht sicher, ob diese auch bei FroYo ROMs funktionieren, da ich zurzeit lediglich CM7 benutze.


    Erster Schritt: Batterieanimation (CM7 + FroYo)


    Mit dem Klick auf Battery folgt diese Ansicht:

    [​IMG]


    Wie ihr sehen könnt, sieht man garnichts. Naja, fast. Das Kästchen bei "Use this mod" weißt uns darauf hin, dass dieser Tab mehr bietet.
    Also Häckchen Rein!


    Und Tatsächlich! Es erscheint eine Reihe von Designs und Styles für die Batterie:

    [​IMG]


    Es gibt wirklich viele verschiedene Versionen, wie die Batterie aussehen soll.


    Der Vorgewählte Tab Custom Battery lässt alles auf Wunsch konfigurieren.



    Der andere Tab SCB with % beinhaltet unmengen von vorkonfigurierten Batterie icons:

    [​IMG]


    Jeder hat einen anderen Geschmack, deshalb sage ich nicht viel hierzu.


    Über die Preview-Schaltfläche rechts wird eine Vorschau ausgegeben. Zudem "bestätigt" dieser den Batterie-Mod und schließt dieses ab.

    Die Farben sind eigendlich recht gut verteilt, falls nicht, einfach passend zum gewünschten Aussehen ändern.

    Fertig konfiguriert?


    Dann auf zum nächsten Tab:


    Icons (CM7 + FroYo)

    [​IMG]


    Auch hier: Häckchen rein, und los gehts!

    [​IMG]

    Der Unterpunkt Themed icons sets ist vorgewählt. Mit einem Häckchen bei include icons kann man dieses Iconset auswählen und wieder via Vorschau auswählen.


    Custom uni-color icons hingegen generiert für die ausgewählte Farbe passend hinterlegte Icons.

    Vorsicht, nur die Icons auswählen, die auch für eure Statusbar geeignet ist (Black Statusbar - White Statusbar).


    Statusbar (CM7 + FroYo?)

    Hier bei dem Teil der Statusbar das Häckchen setzen, welches auch verändert werden soll.
    Zur Übersichtlichkeit empfehle ich, alle Häcken einzusetzten, um eine volle Benachrichtigungsleiste zu sehen, ob dieses auch mit dem anderen Teilen der Leiste harmoniert.

    [​IMG]

    Auch hier hat uns das xda-Team eine große Auswahl an Designs geschenkt.

    -> Nach Geschmack einrichten, Vorschau, und weiter!


    Glowing (CM7)

    Das Glowing zeigt uns an (falls aktiviert), dass das Scrollen des Menüpunktes zuende ist.

    Auch kann man die Popup Fenster neu Färben.

    [​IMG]



    Window animation (CM7 + FroYo?)

    [​IMG]


    Nach dem Klick auf den jeweiligen Style erscheint rechts ein Youtube-Video, das das Aussehen der Fensteranimation zeigt.


    Font Pack (CM7 + FroYo)

    Auch hier, nach Auswahl der Schriftart, wird rechts eine Vorschau gezeigt.


    Bootanimation (CM7 + FroYo)

    [​IMG]


    Zu beachten ist hier die ROM-Version.

    Für CM7-ROMs ist der letzte Menüpunkt auszuwählen, für FroYo-ROMs der 2. Punkt.



    Datei(en) hochladen


    Für FroYo-ROM sind die folgenden Häckchen zu setzen:
    Nur für die Grüne Recovery!


    [​IMG]



    Für CM7 sind diese auszuwählen:
    Orange Recovery! (ab Defy CM7 - Beta6)

    [​IMG]


    Rechts die erwünschten Dateien jeweils auswählen und hochladen lassen.

    Bei CM7 die Androidian.apk nach Wunsch umbennen, denn unter dem Namen wird dieser später im Theme Chooser erscheinen!

    Nach der Bestätigung des Uploads mit Complete. , wechselt man wieder zur Summary-Tab:

    [​IMG]

    Die am Anfang genannten Farben bitte Beachten, ob denn der Mod vollständig ist. Falls ja, dann mit der Schaltfläche ganz unten den Vorgang starten.


    Nun heißt es warten.
    Unser Mod wird nun gekocht, signiert, verpackt und über ein Downloadlink serviert.



    falls verpasst oder verklickt, kann man über die Pickup Page seine zip erneut runterladen, die generierten zip's werden für 12h archiviert, danach gelöscht.

    [​IMG]



    Nun zur Krönung

    nachdem wir die Zip heruntergeladen und auf die SD-Karte kopiert/verschoben haben, geht es weiter.

    Wir deaktivieren USB-Debugging, falls nicht getan.
    Danach gehen wir über die Recovery-App/Blaue LED ins Clockworkmod Recovery und erstellen ein Nandroid Backup über -Backup & Restore -> -Backup
    (Schutz vor Bootloop, bei CM7 nicht notwendig.)


    Die Installation der Zip:
    -Install zip from SDCARD -> choose zip from sdcard-*navigieren* und mit powerbutton bestätigen

    Danach werden die Rechte neu zugeordnet, dies geht über -Advanced -> Fix Permissions.

    Nachdem Fix Permissions erfolgreich ausgeführt wurde, mit -Reboot system now neustarten.

    FroYo-User können sich nach dem Reboot über die neue Batterieanzeige & Co. freuen ;)


    CM7-User müssen zur App Theme Chooser und ihr installiertes Theme auswählen. Die Warnmeldung bitte außer Acht lassen.

    Die Energiesteuerung in der Benachrichtigungsleiste verschwindet.

    Dies entweder mit einem Reboot, oder mithilfe dieser App wieder neu starten lassen: https://market.android.com/details?id=com.tenthstone.notification


    CM7-USER: Man kann das erstellte Theme bei neuen Betas erneut installieren! Ein neues zu erstellen ist nicht zwingend notwendig! :)


    So sieht mein CM7 (Beta6) u.a. durch UOT Kitchen aus:


    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    By Dodge

    Über das Anpinnen dieses HowTo's würde ich mich freuen ;)



    [KITCHEN][05/11] UOT Kitchen (Ultimate Online Theme Kitchen) version 4.0

    E: 15.05 - Formale Fehler beseitigt.
    E²: 02.06 - Screenshots gefixt und eigene Beispielbilder eingefügt.
    E³: 24.07 - Framework-res.apk auch in CM7 verändern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2013
    Eisbaer_1081, syscrh, det-happy und 26 andere haben sich bedankt.
  2. Lars Reißig, 14.05.2011 #2
    Lars Reißig

    Lars Reißig Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Wieder eine super Anleitung geworden! :thumbsup:
     
    Dodge bedankt sich.
  3. Citynomad, 14.05.2011 #3
    Citynomad

    Citynomad Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Echt genial und super Anleitung, nur schade, dass er bei Froyo die Uhrzeit schwarz lässt. Für ne schwarze notification bar echt ungünstig.
     
  4. Dodge, 14.05.2011 #4
    Dodge

    Dodge Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
  5. Citynomad, 14.05.2011 #5
    Citynomad

    Citynomad Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Danke für den Hinweis. Ist zwar etwas umständlicher, aber machbar :)

    OT: Naja... nicht ganz... n offizielles 2.3 mit passendem Kernel wäre toll ;)

    Defy und Kaffee kochen ist ganz einfach ;) Nimmst du ne Tasse, füllst sie mit Wasser, tust noch 2 Teelöffel Kaffe dazu, steckst das Defy zum Laden an, gibst ihm ne VSel von gut 80, schmeißt den Stabilitätstest an, drehst das Defy auf's Display und stellst die Tasse auf den Akkudeckel :D
     
    Dodge bedankt sich.
  6. Dodge, 15.05.2011 #6
    Dodge

    Dodge Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    kannst ja gleich eine Heizspirale ranklemmen :D
    Im Sommer Würstchen braten, im Winter den Kaffee kochen;)

    Sent from my Defy using Tapatalk
     
  7. bauerj, 15.05.2011 #7
    bauerj

    bauerj Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Heisst das, für CM7 muss man beide Dateien kopieren:confused:

    Schade, die Küche ist gerade voll^^
     
    Dodge bedankt sich.
  8. Dodge, 15.05.2011 #8
    Dodge

    Dodge Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    War vorher so, als UOT nicht zwischen Froyo, 2.3 und CM7 unterschied.
    Jetzt braucht man nur die Theme-Apk. Habs einwenig blöd formuliert, sry ;)

    Sent from my Defy using Tapatalk

    E: Oben nun ausgebessert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
    bauerj bedankt sich.
  9. paddd, 29.05.2011 #9
    paddd

    paddd Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.05.2011
    wieso bekomm ich beim versuch die zip zu flashen immer die Meldung: Installation aborted?
     
  10. Dodge, 29.05.2011 #10
    Dodge

    Dodge Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    welche Recovery hast du? Die Orange? oder die Grüne?

    Bei
    Orange -> Edify scripting. New scripting with update-binary, compatible with ClockworkMod 3.x (recomended)

    oder

    Grün -> Amend scripting. Old scripting, compatible with old recoveries.

    auswählen
     
  11. paddd, 01.06.2011 #11
    paddd

    paddd Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.05.2011
    meinst du Clockwork Recovery menü farbe? wenn ja: orange

    edit: nur orange funzt nur mit cm7 soweit ich das verstanden habe, was nun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2011
  12. Dodge, 01.06.2011 #12
    Dodge

    Dodge Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Ja, clockwork-recovery.

    Schon komisch, versuche doch mal, noch eine zip zu erstellen, indem du aber alles außer Bootlogo und Schriftart unberührt lässt (Die beiden musst du nochmal auswählen, falls du diese verändern willst). Als Basis (Die Theme.apk) nimmst du dann die themexyz.apk aus der uot-zip (entpacken), die dir die Fehlermeldung ausgibt.

    Und probierst es nochmal.
    Alternativ kannst mir dein Wunsch-Theme zukommen lassen (Screenshot z.B.) und ich bastel dir's zusammen ;)

    Sent from my Defy using Tapatalk
     
  13. Thors, 02.06.2011 #13
    Thors

    Thors Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Hi

    Bei mir kommt beim versuch die Datei einzuspielen "E:syntax error in update script" an was kann das liegen?

    Habe diese beiden versucht,nur keine Besserung.

    download alt: defy_recovery-1218-0326-signed.apk
    download neu: CloclworkMod_2.5.1.8.zip

    Edit:Nach 30mal aufspielen hat es dann mal hin gehauen,ist noch was Buggy dieses UOT Kitchen
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
  14. leachimus, 02.06.2011 #14
    leachimus

    leachimus Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    LG G4 H818P
    Tablet:
    Huawei MediaPad
    @Doge,

    die Screens sind nicht mehr zu sehen.... Kannst du das fixen?
     
  15. Dodge, 02.06.2011 #15
    Dodge

    Dodge Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    oh, tatsächlich!
    Neue Bildchen sind in paar Minuten drin, Danke für den Hinweis! ;)


    Soo, die Minuten haben sich etwas in die Länge gezogen.. :p

    /gefixt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
  16. gewürzwiesel, 09.06.2011 #16
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    saudumme frage: geht das auch mit der gerooteten 2.2.2 stock deutsch?

    tapatalk'd with my rooted defy from under water
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2011
  17. Dodge, 09.06.2011 #17
    Dodge

    Dodge Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
  18. gewürzwiesel, 09.06.2011 #18
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    danke für die antwort B-) ich habs mal draufgehauen und es ging gut...ohne bootloop ;-) und wie stellich denn fest, obs deodext ist??

    am liebsten wär mir garkeine uhr...gibbet da ne möglichkeit?

    SGTapatalk'd from here :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2011
  19. Dodge, 10.06.2011 #19
    Dodge

    Dodge Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Wenn das CustomROM schon deodext ist (z.B. Pays ROM).. oder wenn du eben im anschließenden eine deodext-zip für die ROM installiert hattest.

    Garkeine Uhr.. gibts offiziell nur beim CM7. Aber in der framework-res.apk muss die Uhr sicherlich irgendwo hinterlegt sein. Da bin ich - ehrlich gesagt - überfragt.



    Sent from my Defy using Tapatalk
     
  20. gewürzwiesel, 10.06.2011 #20
    gewürzwiesel

    gewürzwiesel Android-Ikone

    Beiträge:
    6,521
    Erhaltene Danke:
    1,624
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    danke für deine antwort!

    da ich gestern mein defy zerschossen hab, mit der framework, habe ich mir, nachdem meine tränen getrocknet waren, einfach cm7 draufgehauen! und es läuft jetzt astrein ohne uhr ;-)

    hat mit flashen und einrichten ja auch nur knapp 4 stunden gedauert...lollol

    tapatalk'd with a gingerbread defy
     

Diese Seite empfehlen