1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Desire von T-Mobile / Was ist möglich?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Dadog, 13.12.2010.

  1. Dadog, 13.12.2010 #1
    Dadog

    Dadog Threadstarter Gast

    Hallo Zusammen,

    ich habe nun seit August ein HTC Desire und bin im großen und ganzen ziemlich zufrieden.Mein Desire habe ich aufgrund einer Vertragsverlängerung bei T-Mobile bekommen.


    Vorher hatte ich ein Nokia N82, auch von der Telekom.Da mich dort aber die T-Mobile Version gestört hatte, habe ich mir im Nokia Shop die Original Nokia Software draufspielen lassen... Problem gelöst...


    Aber nun wieder zurück zum Desire.Auch hier würde ich gerne die Original HTC Software draufspielen.Nun gibts da haufenweise Methoden wie man dies macht bzw. machen soll.


    Die einen sprechen von Root, die anderen von Debranden via Goldcard.
    Sind dies 2 unterschiedliche Methoden bzw. welche Angaben von meinem Gerät braucht ihr (profis) um mir meinen aktuellen Stand meines Gerätes zu nennen.


    Da ich noch am Anfang stehe seid bitte nicht böse falls ich mich bisschen blöd anstelle mit Fragen.


    Folgende Daten vorweg:


    Android Version
    2.2
    Baseband-Version
    32.49.00.32u_5.11.05.27


    Software-Nummer
    2.12.110.4


    Danke Im Vorraus...
     
  2. Tonno, 14.12.2010 #2
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Du solltest dir eine Goldcard erstellen und damit eine HTC WWE Firmware aufspielen:

    Shipped ROMs

    Tutorials findest du zu hauf im Forum.

    Um nur eine Originale HTC Firmware zu installieren brauchst du kein Root.
    Root ist ne ganz andere Geschichte :)

    Eines sag ich dir direkt: Wenn du ein Desire mit SLCD Bildschirm hast und es defekt ist wird es ein steiniger Weg (nur steinig, nicht unmöglich) das wieder Rückgängig zu machen.
    Denn es gibt leider keine Froyo RUU von TMobile.

    Gruß Tonno
     
  3. cP05, 14.12.2010 #3
    cP05

    cP05 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Hi Tonno,

    ich kenne Dein SLC Debrand Tutorial, deswegen kann ich mir vorstellen, was du mit dem "steinigen Weg" meinst.

    Ich habe mir im Gegensatz zu Dadog ein Amoled T-Mobile Desire angeschafft, mache mir aber im Prinzip die gleichen Gedanken.

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, ist der Vorteil von Amoled, dass man beim Rebrand direkt ein T-Mobile Eclair ROM flashen könnte (das Problem SLCD besteht ja nicht, Eclair Rom ist verfügbar, man würde das aus Deinem SLCD Tutorial nehmen) und das Froyo-Update würde dann OTA kommen. So hätte man wieder ein Desire mit deutschem T-Mobile Branding (richtig?). Ein Problem dadurch, dass es sich um ein UK Eclair Rom handelt, ergibt sich nicht?

    Nun habe ich zum Thema Debranden eine allgemeine Frage. Das Handy habe ich neu, noch finde ich das Branding als nicht so "störend". Die Updates von HTC sind ja aber in der Regel schneller, sodass man schon mal in die Verlegenheit kommen könnte, ein freues ROM auszuprobieren... nun aber meine Frage: Für originale HTC Desires wurde zwischenzeitlich 2.29.405 Update veröffentlicht (Neues Update (2.29.405.2) für das freie Desire - was ist neu? - Android-Hilfe.de). Gibt es solche "Zwischenreleases" auch für gebrandete Geräte oder lassen sich die Netzbetreiber da eher bitten?

    VG,

    cP
     
  4. Dadog, 14.12.2010 #4
    Dadog

    Dadog Threadstarter Gast

    Hallo Zusammen,

    Auf meiner Verpackung stand unter "Technische Daten" Anzeige: 9,4 AMOLED Touchscreen...


    Ich hatte bereits eine Goldcard erstellt und diesen Prozess begonnen...dann kam bei mir allerdings die Fehlermeldung 140 Bootloader oder so.


    Um dann um nicht mehr zu zerstören als gut zu machen habe ich es dann aufgegeben und wollte mir erstmal richtige Hilfe holen.


    Dann habe ich immer wieder von diesem Rooten gehört, und dass es dabei auch wichtig sein den Bootlader herauszulesen.Dieses hatte ich mal Versuchsweise getan.


    Aber wie scho gesagt hatte ich Angst dass ich was zerstör.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.12.2010
  5. Tonno, 14.12.2010 #5
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Der Fehler 140 kommt wenn du die 2.29.405.2 installieren willst?

    Sollte eigentlich nicht passieren :blink:
     
  6. Dadog, 14.12.2010 #6
    Dadog

    Dadog Threadstarter Gast

    Nein war ne andere Version, hast du nen link für die aktuelle ?

    Ich habe die Goldcard ja auf SD, diese habe ich aber danach nicht mehr formatiert.Kann ich die Goldcard jetzt trotzdem noch nutzen oder lieber alles noch mal Formatieren ,Goldcard erstellen?

    Dann habe ich doch dieses Amoled Display - da s0llte alles klappen oder
     
  7. Tonno, 14.12.2010 #7
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
  8. Tonno, 14.12.2010 #8
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Also: Beim Amoled kannst du in der Theorie einfach einen T-Mobile Eclair Rom flashen und danach ist dein Desire wieder Original. Brauchst auch keine Goldcard dazu, denn das RUU überprüft dein Desire und akzeptiert es auch (deshalb weiß man das UK passt).
    Praxis: Du hast Hboot 0.93 wenn du Froyo nutzt und müsstest dann erst das Desire downgraden. Denn das Eclair RUU hat 0.80

    Zu den Updates: T-Mobile lässt sich nichtnur "bitten", sie lassen einen regelrecht zappeln :)
    HTC ist in der Regel schneller. Nur Vodafone ist schneller. (HTC: 2.29 - Vodafone: 2.33)
     
  9. Dadog, 14.12.2010 #9
    Dadog

    Dadog Threadstarter Gast

  10. Tonno, 14.12.2010 #10
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ich würds einfach mal so probieren. Wenn die net geht kommt ein Fehler. Kannst die dann immernoch erstellen.

    Arbeit macht man sich immer erst, wenn es NICHT funktioniert ^^
     
  11. Dadog, 14.12.2010 #11
    Dadog

    Dadog Threadstarter Gast

    Hat alles geklappt, super... manchmal steht man einfach auf dem Schlauch.

    Jetzt gehts erst mal wieder ans ganze einstellen.
     
  12. cP05, 15.12.2010 #12
    cP05

    cP05 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Gut, das hatte ich nicht bedacht... offensichtlich wird ein Deinem SLCD Tutorial das Problem mit dem Hboot gelöst. In welchem Schritt genau, kann ich noch nicht nachvollziehen... so tief bin ich dann wohl doch nicht in der Materie. (Hat es was mit dem S-Off zu tun?).

    Dein SLCD Tutorial müsste ja aber auch auf Amoled Geräten funktionieren. Oder gibt es für die aber auch einen einfacheren Weg? Sonst hättest Du Deines ja nicht speziell für SLCD schreiben müssen.
     
  13. Tonno, 15.12.2010 #13
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Wenn man einen Hboot mit S-OFF hat wird der automatisch überschrieben, aber im Endeffekt funktioniert mein Howto so:
    - Eclair-Rom ohne Recovery und Hboot flashen
    - Per OTA update dann Recovery und Hboot ersetzen.

    In dem OTA von T-Mobile ist schon der höchste Hboot drinnen, deshalb stellt sich das Problem garnicht :cool2:

    Funktioniert auch auf Amoled, im Endeffekt sorgt meine Methode nur dafür, das man trotz Eclair und SLCD "etwas sehen" kann.
    Man muss halt überlegen ob man einen Downgrade oder S-Off vorzieht.
    Ich persönlich würde dann lieber den Downgrade nehmen. Aber das ist Geschmackssache :)
    Man könnte das ganze auch ohne mein Tutorial machen, allerdings muss man dann ohne Display auskommen.

    Also so:
    Hboot Downgrade -> Eclair Rom von T-Mobile
    S-OFF -> Mein Howto
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010

Diese Seite empfehlen