1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Magic - Akku leer und Handy auf Werkseinstellungen o.O

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von parc87, 07.03.2010.

  1. parc87, 07.03.2010 #1
    parc87

    parc87 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Hi leute,
    habe ein HTC Magic und neulich ist mein Akku leer geworden... das erste mal. Ich hatte es vorher immer rechtzeitig aufgeladen. Nun als Ich wieder zuhause war, und es aufgeladen habe, war ALLES weg. Das Handy war auf Werksteinstellungen, sämtliche Mail konten, das googlemail konto, kontakte apps usw. war einfach alles weg. Die Bilder und Musik in der Galerie sind noch da. Aber alles andere ist einfach weg. ALLES...

    das ist natürlich riiiichtig ärgerlich und ich frage mich wie das passieren konnte.. gibt es irgendeine möglichkeit das rückgängig zu machen? mir fehlen nun an die 200 kontakte... apps.. usw..

    bzw. gibts eine möglichkeit sich abzusichern das soetwas nicht nochmal passiert :) ?

    danke schonmal
     
  2. FelixL, 07.03.2010 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Ich weiß nicht ob Locale/Tasker und wie sie alle heißen, das Handy bei 5% Akku abschalten können.
    Normalerweise sollte das alleine durch Akku leer eh nicht passieren.
    Mir ist letzte Woche das erste mal der Akku leer gelaufen, hatte aufgeladen, abends zur Freundin gefahren, als ichs das letzte mal in der Hand hatte hatte es noch über 95%, hab dann aber dummerweise den Market 4-5 Apps updaten lassen, und da hat sich was aufgehängt. Lange Rede kurzer Sinn, Akku war leer weil das WLan durchgehend versucht hat sich zu verbinden und es irgendwie nich geschafft hat. Morgens lies sich das Handy (HTC Hero) nicht starten, aber als es am Strom war, waren alle Einstellungen etc noch da.
    Der Speicher ist ja auch rein technisch schon kein RAM-Speicher oder so, der Strom brauch um die Daten nicht zu verlieren ^^

    Also dürfte eher ein Softwarefehler sein.
     

Diese Seite empfehlen