ICS 3teilig, irgendwann ?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von Mark77, 25.05.2012.

  1. Mark77, 25.05.2012 #1
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    ...wenn ich so mitlese, glaub ich das das "sauberste" Flashen, Updaten wie auch immer mit den 3teiligen FW von statten geht. Ist das an dem ?

    Wird es auch mal von dem ICS "ne saubere 3teilige" FW geben, um wirklich mal nen Phone von Grund auf neu einzurichten ??

    Denn jetzt ja (noch) etwas Aufwand, da Wipe, da GB rauf und und,um so alle "Reste" alter Setups loszubringen.
     
  2. cheezusweezel, 25.05.2012 #2
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009

    Ich habe eine gebastelt, aber noch nicht ausprobiert ... :blushing:

    @Profis: wenn ich den CF-Kernel direkt reinpacke und die dreiteilige LPY dann per OdinPC flashe, habe ich danach doch zwingend Triangle + Countererhöhung !?
     
  3. croatia1, 25.05.2012 #3
    croatia1

    croatia1 Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Yep. Counter geht rauf

    Pozdrav
    Croatia1
     
  4. cheezusweezel, 25.05.2012 #4
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Schade, war ja auch zu erwarten. Da war wohl mal wieder der Wunsch der Vater des Gedanken, dass ein in das PDA.tar integrierter CF-Kernel daran nichts ändert ... ;)
     
  5. Mark77, 25.05.2012 #5
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    Müsste nicht mal selber von Samsung was "3teiliges" kommen ?? Kann mir nicht denken das das N7000 Update mit dieser 1teiligen ICS beendet ist.

    Oder wenn ja, dann heist es alles wipen, was zu wipen geht und dann "sauber" mit der "1teiligen" flashen ?

    Es muss/ sollte ja noch was kommen, schon wegen der Brick-Geschichte da.

    Super das sich schon welche ranwagen an "eigene ICS".

    Zum Counter, hatte den auch erst erhöht gehabt und Dreieck, habe Stock LPY drüber und mit Mobile Odin den Root rein.

    Counter war noch erhöht aber Dreieck weg. Habe mir so ein Jig bestellt und die dortige Anleitung mit dem Blindflug Download Mode und Boot-Loader gemacht, alles weg. Aber das OT.

    Es gibt doch hier prerootet ICS oder ?? Villeicht lässt sich da was machen, da ist das Root doch schon "vorinstalliert" und angepast usw. Die dieses ICS genutzt haben hatten ja auch keine Counter-Erhöhung usw. Villeicht hilft das ja.

    Aber mit Basteln würde ich jetzt noch etwas warten, zum "Üben" ja ok aber als sicheres Backup der FW, wegen der (noch) Brick-Gefahr nicht so optimal.
     
  6. cheezusweezel, 25.05.2012 #6
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Es gibt/gab zwei pre-rooted ICS-Varianten. Eine hatte wohl nie 100% korrekte Rootrechte, die andere mal so mal so. Daher zu vernachlässigen. Prinzipiell muss ja offenbar eh nur superuser integriert werden, dann hat ICS Root. Mal anschauen, sicher nicht verkehrt.

    Es werden noch einige ICS-Updates kommen, das ist sicher. Also Daumen drücken, dass SAMSUNG sich mal dahinterklemmt ... ;)
     
    Mark77 bedankt sich.
  7. Mark77, 25.05.2012 #7
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    Mal schauen, schon allein wegen der Brick-Thematik. Da sollte man was tun. Mit dem Root hab ich mal hier im forum was gelesen, aber aus Unwissen nie ganz verstanden. Was mit Busybox einfügen (glaub über update.zip)

    Das ist dann "nur ein Root auf Bedarf", so temporäes Root, wenn z.B. Titanium arbeiten muß oder mal ne System App weg muss etc.

    Fände das sogar irgendwie besser als "ständig stehendes Root" (leichtere Verwunbarkeit durch Hacker-Apps), so ist das Betriebs-System wieder unrootet, arbeitet normal weiter und wenn erforderlich "klingle" ich das Root an, nutze es und mache es danach wieder weg.

    Drücke Daumen, das es mal eine "abgerundete Sorglos-Alles in alles ICS" gibt mit Root, so als Backup für Daheim, wie beim PC die Win7 CD
     
  8. cheezusweezel, 25.05.2012 #8
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Bei der von Dir angesprochenen Methode, ist nur das CWMR temporär, Root hat man danach ganz "normal". Ist eben ohne CF-Kernel & damit ohne CWM-R.
     

Diese Seite empfehlen