1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Info] Der Akku-Thread - Verbrauch/Verbesserungen/Tipps/Probleme/Lösungen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von walda, 03.11.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. walda, 03.11.2010 #1
    walda

    walda Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Bitte in diesen Thread keine Beiträge schreiben! Danke!

    Der Thread bleibt offen, damit auch walda ihn weiter pflegen kann. Sollte doch jemand schreiben, wird sein Beitrag kommentarlos gelöscht.

    Vorschläge, Diskussionen und Kritiken werden hier gesammelt:
    Der Diskussionsthread rund um Akkuverbrauch/Verbesserungen/Tipps


    Vorab ganz wichtig:



    Gruß segelfreund
    ______________________________________________________________________________

    So. Ich habe nun mal die hilfreichsten Tipps aus dem Thread (bis Seite 38) zusammengefasst.

    Zu Beginn - nach der Installation "meiner" Apps - habe ich mit dem DHD ca 3%/h Akku verbraucht (siehe ganz unten). Das ist definitiv zu viel. Man sollte sich pro Stunde bei 1%-1.5% bewegen. Wer dauerhaft mehr verbraucht, macht etwas falsch! Habe ich zu Beginn auch nicht glauben wollen/können; ist aber wirklich so!!

    Ich habe 3G immer an, WLAN, BT aus, Display auf 30%. POP3 alle 30 Minuten. -> 1-1.5% / Stunde

    So nun zu den zahlreichen Tipps vieler User:

    • mit "*#*#4636#*#*" erhält man detailliertere Informationen zum Akkuverbrauch
    • unbedingt in den Einstellungen (Anwendungen - Entwicklung) USB Debugging auf AN stellen. Dies verhindert, dass der Init Prozess viel Akku saugt. Dürfte ein Bug im System sein. /INIT process Desire HD lag problems...SOLVED ! See post 1 - xda-developers
    • Displayhelligkeit nicht auf "Automatisch"; ca 30% sollten hier ausreichen - Timeout so gering wie möglich halten.
    • Energiesparmodus aktivieren unter Einstellungen. Dort kann man die Grenze festlegen und wie sich das DHD dann verhalten soll.
    • keinen Taskkiller verwenden; die machen mehr kaputt als sie bringen
    • Feedback Vibration ausschalten
    • Bluetooth nur aktivieren, wenn es gebraucht wird.
    • GPS ausschalten, obwohl es nur aktiviert wird, wenn eine App darauf zugreift.
    • Wenn ihr WLAN und die mobile Datenverbindung unterdrückt (via Wdget oder APNDroid) könnt ihr die Syncs in den Programmen an lassen.
    • wenn ihr WLAN nicht braucht, abschalten! Wenn keines in Reichweite ist, dann wird trotzdem ständig gesucht!
    • Einstellungen - Drahtlos - WLAN Einstellungen - Netzwerkhinweis (Benachrichtigung über offene WLANs) Aus
    • Einstellungen - Drahtlos - WLAN Einstellungen - MENÜTASTE - dort gibt es noch ein "verstecktes" Menü, wo man die Standbyrichtlinie festlegen kann. (was soll mit WLAN passieren wenn das Display ausgeschaltet wird)
    • 2G braucht weniger Strom als 3G; 3G weniger als HSDPA; wer Lust hat, kann dies via Widget umstellen (dieses bringt einen dann schnell ins richtige Menü; ein direktes Umschalten wird bis jetzt von Android noch nicht unterstützt) Ist aber für mich nichts, da dann immer die Netzverbindung getrennt wird. Suboptimal für Push's, die sich dann ev nicht mehr automatisch verbinden.
    • Synchronisierung: Es ist logisch, dass ein Sync alle 5 Minuten mehr braucht, als ein Sync alle 60 Minuten. Man sollte sich also genau überlegen wie oft man wirklich syncen möchte! Eventuell Push verwenden.
    • Systemsoftware Updates nur manuell durchführen, nicht automatisch prüfen lassen.
    • Updates im Market ebenfalls immer manuell checken; nicht benachrichtigen lassen.
    • kein Livewallpaper nutzen - dies wirkt sich natürlich nur aus wenn das Display an ist und man sich auf dem "Desktop" befindet.
    • Ich habe bis jetzt bei jedem neuen Handy (seit 1994 :D) den Akku 5x hintereinander voll aufgeladen und wieder bis zum Abschalten entleeren lassen. Dies konditionierte ihn und kalibriert heutzutage die Akkuanzeige. Bei LiIon&Co nicht mehr nötig. Ich mache es trotzdem. Schadet ja auch nicht...
    • schlechter Empfang saugt am Akku. Dies lässt sich aber nicht verhinden.
    • Hie und da neu starten. Es kann sein, dass sich eine App verlaufen hat und das System laggt und somit Akku zieht.
    • Wenn man eine schuldige App sucht, welche Akku verbraucht, ist der richtige Weg jener, von vorne zu beginnen. Dh Wipe und dann immer wenige Apps nachinstallieren und danach 1h im Standby messen wieviel Akku verbraucht wurde. Der Weg einzelne Apps zu deinstallieren - also der umgekehrte Weg - ist der falsche, da es eine Kombination sein kann (Bsp. App A und App B verhindern den DeepSleep; wenn man nun A deinstalliert, ist B noch da; dann installiert man A wieder, da sie ja nichts böses tut; deinstalliert B, dann ist A aber wieder da die Akku saugt...) Ich empfehle diesen Schritt jedem, der unglücklich mit der Akkuleistung des DHDs ist und mehr als die besagten 1-1.5% / h verbraucht. Bei mir hat der komplette Vorgang 2.5 Tage gedauert, ich bin jetzt aber viel zufriedener mit meinem DHD und bereue den Schritt absolut nicht.
      Ich habe mir mit Tasker ein kleines Script erstellt, welches nach mindestens 50 Minuten DisplayOff, den Akkuverbrauch seit dem letzten Ausschalten via Toast und in der Notificationleiste ausgibt. Ich habe die beiden Scripts unten angehängt. Screen ist ebenfalls unten angehängt.
    • Es gibt eine fragwürdige Kombination von Ladevorgängen die das Batteylife verdoppeln soll (wurde vom HTC Support geraten) ~ Naja... haben schon mehrere getestet. Bringt nichts. Der Vollständigkeit halber: To also help with Battery Life you can do these steps exactly: 1) Turn your device ON and Charge the device for 8 hours or more 2) Unplug the device and Turn the phone OFF and charge for 1 hour 3) Unplug the device Turn ON wait 2 minutes and Turn OFF and charge for another hour Your battery life should almost double, we have tested this on our devices and other agents have seen a major difference as well.
    • Es gibt von einem Entwickler eine "SuperPower" App. Habe ich nicht getestet. [18.11.2010] SuperPower v0.75 - Battery save: Data, Wi-Fi, BT, GPS, 2G/3G/4G, CPU mhz - xda-developers
    • Für unterwegs gibt es portable USB Ladegeräte: zB Just Mobile Gum Pro portabler USB-Ersatzakku, 4400 mAh: Amazon.de: Elektronik
    • Wer an Fremdakkus denkt, der sollte sich bewusst sein, dass er dem DHD mit Chinaprodukten um 5,- nichts Gutes tut. Weiters sollte man sich die Berichte hier auf der Zunge zergehen lassen: BatteryBoss Calls Out False Capacity Claims!
    • Wenn ihr tiefer ins System eingreifen wollt; Root, S-OFF, ClockworkMod usw - ACHTUNG GARANTIEVERLUST (ausser ihr flasht dann wieder ein RUU zurück):
      Infos zu den Einstellungen im Kernel:

    ********************************************
    !!! ACHTUNG! Dieser Teil ist nicht mehr wirklich aktuell, da der Standby bei 1% liegen sollte!!!

    Hallo

    Ich möchte mal meine bescheidenen Erfahrungen mit euch teilen. Sollte es jemand nicht interessieren, Fenster schliessen und nicht maulen :D

    WWW: MobilesInternet (3=3G; G=GSM; " "=off)

    WLAN: DHD lag 3m neben Router, dh immer perfekter Empfang

    Mail: Push/POP3

    Tasker (App): Dieser Wert gibt an, alle wieviel Minuten Tasker bei ausgeschaltetem Display, die Regeln prüft. Also befinde ich mich in GSM Zelle xyz und muß ich darauf reagieren. Habe nur Zeitregeln und 1 CellNear Regel.

    Autosync mit Google, HTC Sense und Wetter ist "an". 1+2 sollte sich nicht auswirken, da das DHD nur rumliegt.

    Minuten | Verbrauch % | WWW | WLAN | Mail | Tasker | Kommentar
    61​
    |
    5​
    |
    3​
    |
    X​
    |
    Push​
    |
    10​
    |

    66​
    |
    4​
    |
    3​
    ||
    Push​
    |
    10​
    |

    64​
    |
    2​
    ||||
    10​
    |wenig, aber dafür alles "aus"

    60​
    |
    5​
    |
    3​
    |||
    10​
    |Push stört also absolut nicht

    61​
    |
    5​
    |
    3​
    ||
    Push​
    |
    5​
    |Tasker "halbieren" stört auch nicht

    59​
    |
    10​
    |
    3​
    ||
    Push​
    |
    5​
    |2x Soundhound, 5Min surfen

    60​
    |
    7​
    |
    3​
    ||
    Push​
    |
    1​
    |Tasker spürbar
    ||||||Testtag 2
    63​
    |
    3​
    |
    2​
    ||
    Push​
    |
    5​
    |Wow!
    72​
    |
    3​
    |
    2*​
    ||
    Push​
    |
    5​
    |*=MobInet alle 15 Minuten für 3 Minuten einschalten. Unnötig
    60​
    |
    2​
    |
    2*​
    ||
    Push​
    |
    5​
    |*=wie davor; BLUETOOTH ein und mit Autoradio verbunden!
    60​
    |
    5​
    |
    2*​
    ||
    Push​
    |
    5​
    |*=wie davor; BLUETOOTH ein und mit Autoradio verbunden! Schwankt scheinbar. Ok, ich war unterwegs, ev schlechteres Netz etc
    ||||||Testtag 3
    59​
    |
    4​
    |
    2​
    ||
    Push​
    |
    5​
    |BLUETOOTH ein aber nicht verbunden
    61​
    |
    2-3​
    |
    2​
    ||
    POP​
    |
    5​
    |POP3 Abruf alle 10 Minuten; 2x getestet
    60​
    |
    4​
    |
    3​
    ||
    POP​
    |
    5​
    |
    Erstes Kurzfazit: WLAN/WWW, WLAN bringt eigentlich - akkuschonend betrachtet - nichts, man kann auf "nur MobilesInternet" bleiben und Push via ProfiMail stört auch nicht. Sobald das Display an ist, gehts los. Ich habe ein dunkles CarbonTheme und Livewallpaper.

    Wenn ich nun mein DHD von 5 Uhr bis 23 Uhr am Leben halten möchte, darf ich pro Stunde nicht mehr als 5,55% verbrauchen. Da man ja doch hie und da das Display einschalten möchte und somit mehr verbraucht, ist ein Durchschnittswert von 5% zu wenig.

    Werde morgen mit GSM statt 3G und BT ein wenig weiter testen.

    Für eigene Erfahrungen/Tipps bin ich dankbar und sie helfen auch anderen weiter.

    Edit 4.11. 7:19:
    Anpassungen von 3G auf WWW. Danke an Schilfrohr1 für den Vorschlag

    Edit 4.11. 18:23:
    GSM statt 3G spart mE ungemein! Leider ist es zum Surfen/Email lesen fast unbrauchbar, zum benachrichtigen via Push aber ausreichend. Schade dass man es nicht via Widget/App ein/ausschalten kann.
    Die Sache mit Tasker und dem wechselnden aktivieren von WWW alle 15Min kann man sich sparen. Dazu kommt, dass es mir bei 4h Test passiert ist, dass sich ProfiMail nicht mehr verbinden wollte und dies mit einer Fehlermeldung quittierte. Klar, irgendwann gibt es seine Versuche auf, wenn es mehrmals nicht connecten konnte. Also eher nicht zu empfehlen, aber eigentlich auch unnötig.

    Edit 5.11:
    Push/POP3 ist mE egal, benötigt bei GSM/3G gleich viel Akku. Push verliert klarerweise die Verbindung beimUmschalten zw GSM/3G. Da ist POP3 empfehlenswerter, da hier nur zu einer gewissen Zeit kurz gecheckt wird. Push hat wiederrum den Vorteil, dass die Mails sofort ankommen und nicht erst max 9 Minuten später.
    WLAN saugt ordentlich
    Herunterschalten auf GSM bringt eindeutig etwas, beeinträchtigt die Performance aber so, dass Surfen, Mailen zu langsam wird.
    BT sollte man ausschalten, wenn es nicht benötigt wird.

    Edit 5.11. 2:
    Bei Tasker verwende ich momentan folgende Features:
    * WLAN muss händisch eingeschaltet werden, schaltet sich bei DisplayOff selbst aus - Nachteil: wenn mit SwiFTP kopiert wird, sollte der Screen dann nicht ausgehen ;)
    * Widget welches BT für 90 Minuten einschaltet, so kann man nicht vergessen es auszuschalten und das reicht für all meine Autofahrten
    * Abends 23:00, falls zu Hause, Lautlos, MobilInet aus, WLAN aus
    * Morgens 5:15, MobiInet ein, damit die Mails schon da sind, wenn ich aufwache
    * GPS ein, wenn Maps oÄ Apps gestartet werden, und 3 Minuten nach beenden wieder GPS off

    Ich würde sagen, das wars von mir, hoffe es hat einigen geholfen!

    Abschliessend:
    Man könnte sagen GSM Standby inkl POP/Push benötigt 2-3% / Stunde, 3G, BT, WLAN jeweils 1% mehr.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
    jackolo, Michael M., anime und 54 andere haben sich bedankt.
  2. walda, 18.12.2010 #2
    walda

    walda Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
  3. walda, 01.01.2011 #3
    walda

    walda Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Da es immer noch Probleme bei manchen gibt was den Akkuverbrauch trotz Einhaltung der oberen Punkte gibt:

    1.) im Telefonmudus "*#*#4636#*#*" wählen
    2.) Akkuprotokoll
    3.) oben wo "Andere Verwendung" steht, wählt ihr "Verwendung im Teilwachzustand" - dann sieht man, welche Apps im Standbymode ziemlich aktiv waren. Wenn der blaue Balken relativ schmal ist, ist alles OK. Wenn irgendeine App plötzlich einen 75% Balken hat, ist sie BÖSE! ;)

    Des öfter ist mir das bei der Facebook 1.5.0 passiert, weil sie immer meint, sie mag jetzt chatten...
     
    des123 bedankt sich.
  4. walda, 02.01.2011 #4
    walda

    walda Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Es kann durchaus vorkommen, dass ein schlechter GSM Empfang ebenfalls den Akku leersaugt.

    Um festzustellen ob es daran liegt, oder ob es doch an einer App&Co liegt, hat sleepwalker folgenden Tipp für uns:

    1. schalte den Flugzeugmodus ein - du hast somit keinen Empfang mehr
    2. schalte WLAN ein

    Beobachte, wie/ob sich dein Akkuverbrauch verändert. Das ganze funktioniert nur, wenn du guten WLAN Empfang hast.

    WLAN ist nötig, damit die Syncs weiterlaufen und nicht behindert werden.
     
    des123 bedankt sich.
  5. walda, 04.02.2011 #5
    walda

    walda Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    2 noch nicht erwähnte Dinge:

    * Wenn ihr einen erhöhten Akkuverbrauch durch "Android System" habt, wird es wahrscheinlich am htcsense.com Konto liegen. Weg damit! Funktioniert eh nicht gscheit zur Zeit. Nicht nur deaktivieren - LÖSCHEN! Wichtig.

    * Wenn man den Verbrauch genauer beobachten will, empfehle ich "CurrentWidget". Ein Widget welches den momentanen Verbrauch in "mA" anzeigt. Man kann ein Logfile schreiben lassen - das verbraucht NIX(!), wie das funktioniert ist mir schleierhaft ;). Im Standby komme ich mit meinem RevolutionHD Rom 2.0.9 und 1.2.0 Kernel (1.2 GHz) auf 1-4mA im Standby und somit auf etwas unter 1% / h im Standby. Mit dem 1.2.2 Kernel hatte ich ~3-9mA Verbrauch.
    Wie das mit StdKernel aussieht kann ich nicht sagen, da es niemand ausprobieren wollte.
     
    des123 und haggi0505 haben sich bedankt.
  6. Lion13, 16.07.2011 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Hinweis: Einer User haben berichtet, daß nach dem letzten OTA-Update auf Version 2.50.xx.x ein teilweise extrem erhöhter Akkuverbrauch auftritt; hier hilft nach derzeitigem Erkenntnisstand (siehe auch dieser Thread) ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen
     
  7. walda, 10.08.2011 #7
    walda

    walda Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen