1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kalender für Verein

Dieses Thema im Forum "Kalender" wurde erstellt von Opfer1, 19.08.2011.

  1. Opfer1, 19.08.2011 #1
    Opfer1

    Opfer1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hallo zusammen

    Da in der zwischenzeit doch 90% der leute bei uns im Verein (30stk.) alle eine Smartphone (Win mobi, Android, I-Phone o.ä.) haben, wollte ich einen Kalender eröffnen wo 3 Personen Termine eintragen/editieren/löschen können, und sie beim rest dann Automatisch sync. werden.
    Nen google Kalender kann ich ja nicht nehmen da ich da nur leute einsehen lassen kann die auch ein google kalender haben.
    Falls es da nicht nen fertigen Dienst gibt, ich hätte auch die möglichkeit etwas auf unserem Webserver (php, mysql usw. ist alles verfügbar) laufen zu lassen.
    W

    Was gibt es da so für Möglichkeiten btz. Varianten?

    PS: Hoffe ich bin hier richtig.
     
  2. Opfer1, 25.08.2011 #2
    Opfer1

    Opfer1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2010
    muss doch jemanden geben der das auch macht/vor hat? :)
     
  3. segelfreund, 25.08.2011 #3
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Nun warum richtet Ihr denn nicht einfach einen Google-Kalender ein?
    Ich meine drei Accounts sind doch schnell angelegt.
     
  4. Opfer1, 28.08.2011 #4
    Opfer1

    Opfer1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Die 3 acc sind kein problem. Aber man kann ja keinen google kalender in einem z.b. iphone hinzufügen wenn man keinen acc ist.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. Schnello, 28.08.2011 #5
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
  6. jna, 29.08.2011 #6
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Öffentliche Kalender haben auch eine ical-Adresse, mehr braucht man nicht.
     
  7. Opfer1, 29.08.2011 #7
    Opfer1

    Opfer1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Joa wäre ein öffentlicher Kalender. Aber wie und wo kann ich die ical adresse eingeben?
     
  8. jna, 29.08.2011 #8
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Och, bitte beschäftige Dich mit dem Google Kalender. Kalendereinstellungen / Kalender / Kalender auswählen und dann die öffentlichen Adressen sehen.
     
  9. Opfer1, 29.08.2011 #9
    Opfer1

    Opfer1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Sorry du hast mich wahrscheinlich falsch verstanden.
    Ich meine nicht wo ich die ical adresse fiindet, sondern wenn ich die z.b. dann bei einem anderen droid besitzer (nur leserechte) hinzufügen muss, wo kann ich z.b. beim business calendar oder auch beim standart die andresse hinzufügen so das sie im normalen Kalender erscheinen.
     
  10. Anthorid, 29.08.2011 #10
    Anthorid

    Anthorid Gast

    Für das Bearbeiten des Kalenders ist ein Google-Account nötig. Um den Kalender "nur" zu lesen (zu abonnieren), nicht. Du kannst den Kalender auch als HTML veröffentlichen, dann braucht der Betrachter nur einen Web-Browser. So kann der Kalender z. B. auf einer Vereins-Seite veröffentlicht werden.

    Erst musst Du den entsprechenden Kalender freigeben.

    [​IMG]

    Dann musst Du den Link des Kalenders weitergeben:

    [​IMG]

    Zum Beispiel als iCal:

    [​IMG]
     
  11. Opfer1, 29.08.2011 #11
    Opfer1

    Opfer1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Den als html lösung anzeigen zu lassen wäre auch so kein Problem, ich den eh schon als php auf unserer seite.
    Den Kalender habe ich ja schon erstellt und frei gegeben. Nun muss ich aber noch wissen wie ich jemanden (nicht mir als admin sondern nur einem "leser") das ding in den normalen Kalender einfügen kann, über dieses iCal Z.b.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2011
  12. RATTAR, 29.08.2011 #12
    RATTAR

    RATTAR Gast

    @Opfer1

    Wieso soll ein I-Phone-User keinen google-Kalender nutzen können, du musst nur die Daten des Google-Kalenders also Nutzername und Passwort in deinem Verein bekannt geben, dann können die Mitglieder die entsprechenden Daten in ihr Smartphone eingeben und haben Zugriff auf diesen Kalender.
     
  13. Anthorid, 29.08.2011 #13
    Anthorid

    Anthorid Gast

    Den oben gezeigten Link, die Kalender-Adresse (iCal), weitergeben (per E-Mail).

    Beispiel iCal (Mac):
    Kalender abonnieren:
    [​IMG]

    Hier natürlich automatisch aktualisieren wählen, wenn gewünscht:

    [​IMG]

    Ergebnis in iCal (Kalender):

    [​IMG]
     
  14. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Eben. Ein Applemensch kann sich das Ding in seinem iCal abonnieren, ein Androide in seinem Google Kalender usw.

    Die Idee ist also, den Kalender nicht "direkt" auf dem Mobilgerät zu nutzen, sondern den in den Kalender mit einzubinden, der auf dem Mobilgerät dargestellt wird.
     
    Opfer1 bedankt sich.
  15. Anthorid, 29.08.2011 #15
    Anthorid

    Anthorid Gast

    Gib niemals Dein Passwort weiter...
     
  16. Opfer1, 29.08.2011 #16
    Opfer1

    Opfer1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2010
    :thumbsup: Danke genau das ist es was ich will.
    Und nein die daten will ich nicht weiter geben :flapper:
    Kann man beim Iphone (sry hab grad keins zur hand ;) ) einfach Kalender abonieren und dann die öffentliche adresse vom iCal eingeben und fertig?
     
  17. Anthorid, 29.08.2011 #17
    Anthorid

    Anthorid Gast

    iPhone ist bei mir ein par Tage her. Ich meine, dass das ging. Ich hatte zuletzt eh den Google-Kalender auf dem iPhone laufen, um Termine online abgleichen zu können, das war etwas tricky, aber ging.
     
  18. Anthorid, 30.08.2011 #18
    Anthorid

    Anthorid Gast

    Nachtrag:
    Den Kalender braucht man gar nicht öffentlich zu machen. Es genügt, die Privatadresse zu veröffentlichen. Diese kann ggf. zurückgezogen werden, dann ist die alte Url ungültig, es wird eine neue erzeugt. Nützlich, falls jemand mit seinem persönlichen Account arbeiten und hieraus einen Kalender zur Verfügung stellen will. Dieser kann für andere auch zum Bearbeiten freigegeben werden (per Einladung, E-Mail), dann ist aber ein Google-Account für den eingeladenen notwendig (nicht als E-Mail-Adresse, aber zum online bearbeiten des Kalenders muss sich mit einem Google-Account angemeldet werden.)

    Erstelle gerade selbst einen solchen Kalender, daher bin ich mitten in der Materie :)
     

    Anhänge:

    Opfer1 bedankt sich.
  19. Opfer1, 30.08.2011 #19
    Opfer1

    Opfer1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Ok, das ist schonmal wunderbar und gut zu wissen. Mit dem Bearbeiten vom Kalender ist nicht das Problem, die account Daten haben 3 Leute die das regeln, nur wie ich den Kalender bei jemanden in den normalen Kalender hinzufüge (nur mit Leserechten) ohne das sie eine google Konto haben, bin ich noch nicht schlauer geworden.
     
  20. Anthorid, 30.08.2011 #20
    Anthorid

    Anthorid Gast

    Entweder die iCal-Adresse weitergeben, die kann dann in den Programmen, die das unterstützen, abonniert werden.

    Oder die HTML-Adresse weitergeben, dann kann der Kalender mit jedem Web-Browser betrachtet werden.

    Ich denke, jetzt musst Du einfach mal probieren, theoretisch kommst Du an dieser Stelle nicht mehr weiter.
     

Diese Seite empfehlen