1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein USB-Treiber für ZT-180 (XP)

Dieses Thema im Forum "Zenithink Forum" wurde erstellt von derdemo, 23.12.2010.

  1. derdemo, 23.12.2010 #1
    derdemo

    derdemo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Tablet:
    Acer Iconia A210/A211
    Hallo,
    nachdem ich nun mein zt-180 vor mir liegen habe, habe ich verucht per USB von einem XP Pro Notebook auf das Gerät zuzugreifen...
    Leider ohne Erfolg, da die XP Treiber nicht akzeptiert werden.
    Habe mehrere Varianten ausprobiert, es wird aber immer gesagt, das der Treiber nicht zum Gerät passt.
    Ein letzter Versuch mit PL-2303_Driver_Installer.exe schlägt immer während der Ausführung des Installers mit einem unerwartetem Fehler fehl...

    jemand eine Idee, bzw. einen funktionierenden Treiber parat ? :)

    Danke und Gruß Demo
     
  2. derMoe, 23.12.2010 #2
    derMoe

    derMoe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    11.11.2010
    AdO089 bedankt sich.
  3. Neuling2611, 10.01.2011 #3
    Neuling2611

    Neuling2611 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Also, ich habe alle Treiber ausprobiert die es a. hier im Forum gibt und b. im net. KEINER hat richtigt gefunzt. Installieren lassen sie sich schon, nur kommt immer die Meldung, dass das Gerät nicht gestartet werden kann.
    Auch die Option über SD Karte funzt nicht...ich bin schon am verzweifeln...

    Hat einer von euch eine gute Idee für mich??
     
  4. algarverainer, 10.01.2011 #4
    algarverainer

    algarverainer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Noch ein Leidensgenosse! Versuche auch verzweifelt Daten (Fotos, Videos etc.) auf meine im ePad eingeschobene SD-Card zu importieren. Die SD-Card wird im PC-Slot nicht erkannt, das liegt wonl an der Android-Formatierung. Aber es müßte doch irgendeine SW, wie z.B. MyPhoneExplorer für´s Android-Smartphone, auch einen Zugang zu den ePad-Speichern geben. Auch wüßte ich gerne, wie man Daten von einer ext. USB-Festplatte oder USB-Stick auf die ePad-SD-Card überträgt. Es muß doch auch einem dummen "nur Anwender" möglich sein, diese einfachen Aktionen irgendwo nachzulesen. Gibt´s denn nirgendwo ein Android-Handbuch zum DL?
     
  5. Spooster, 10.01.2011 #5
    Spooster

    Spooster Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Daten auf das Pad vom PC-schieben ist mit dem ghostcommander und der samba unterstützung per wlan möglich.
    Ist was umständlich, aber so mach ichs momentan.
    Im android market einfach den ghost commander installieren und dann die ghost commander samba app dazu.
    jetzt kannst du im ghost commander über samba auf einen von dir freigegebenen ordner im netzwerk zugreifen.
    als adresse musst du nur die ip deines pcs eintragen und als benutzer dein windows name und dein windows passwort. hast du kein passwort musst du wohl oder übel eins einrichten, ohne hats bei mir nicht geklappt.
    dann findest du den ordner und kannst dir vom pad aus sachen vom pc ziehen.
    ich teste gleich noch eine andere app in der das schieben vom pc aufs pad erleichtert werden soll, auch über wlan.
     
    algarverainer bedankt sich.
  6. Spooster, 10.01.2011 #6
    Spooster

    Spooster Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.01.2011
    btw:
    ich kann meine speicherkarte im pc lesen, und ich kann da auch daten draufspielen, allerdings kann mein pad da so nix mit anfangen, ich hatte da auch android formatierung im sinn, das ist schade weils so einfach wäre
     
  7. algarverainer, 10.01.2011 #7
    algarverainer

    algarverainer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Supernett, dein Tip, lieber Spooster, aber das kann es doch eigentlich nicht sein. Die Entwickler müssen sich doch etwas dabei gedacht haben. Wie will Google sein Android verbreiten, wenn es an den trivialsten Compatibilitätsproblemen schon scheitert. Vielleicht sollte ich doch auf Windows CE wechseln.
     
  8. Spooster, 11.01.2011 #8
    Spooster

    Spooster Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.01.2011
    ich hab noch en möglichkeit aufgetan files auf das pad zu schieben, weiteres in meinem usb und speicherkarten problem thread.
     
  9. mamaitalia, 28.02.2011 #9
    mamaitalia

    mamaitalia Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Ich sage nur Dropbox. Im market gratis. Dann könnt ihr euch das ganze Theater mit W - Lan IP 's und co vergessen. Daten rein am Pc und auf Tablet senden. Fertig.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. Markybl1, 10.06.2011 #10
    Markybl1

    Markybl1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Hallo Leute

    Bin ganz neu auf dem Gebiet und habe mal ne vieleicht dumme Frage.
    Ist es irgendwie möglich an ein epad eine usb Webcam anzuschließen und ans laufen zu bringen. Wäre echt super wichtig für mich.
    Danke im voraus für eure Antworten.
     
  11. Murphy67, 30.09.2011 #11
    Murphy67

    Murphy67 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.09.2011
    wieso webcam ist doch eine eingebaut
     
  12. Teskal, 01.02.2013 #12
    Teskal

    Teskal Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Hi, kann mir jemand den USB-Treiber per Email schicken? Oder einen neuen Link nennen? Der vorher genannte ist leider nicht mehr gültig.
     

Diese Seite empfehlen