1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Keine Terminerinnerung mit Ton

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Bindbay, 10.12.2011.

  1. Bindbay, 10.12.2011 #1
    Bindbay

    Bindbay Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Phone:
    SG Note 1, SG Mega, SG S4 Zoom, SG Note 4 (5.1.1)
    Hallo,

    in einem anderen Thread schrieb ich davon, dass bei meinem Note die ganzen Töne spinnen. Hatte jetzt alles auf Werkszustand zurück gesetzt und es klappt meiner Meinung nach wieder alles wie es soll. Bis auf eins:

    Wenn ich im Stumm-Modus bin (bei mir Standard), dann spielt das Note nicht den von mir eingestellten Ton für die Termin-Erinnerung
    ab! Ich habe bei Terminen auf Signal+Vibration gestellt, aber es vibriert nur und bleibt ansonsten tot.
    Ist das so gedacht?!? Kaum anzunehmen! Seit ich Handys habe überschreibt eine Termin-Erinnerung grundsätzlich egal welchen eingestellten Modus. Das ist doch so wie beim Wecker, sonst wärs ja sinnlos. Es sei denn natürlich, man konfiguriert es extra anders. Hab ich aber nicht.

    Wie ist das nun beim Galaxy Note? Müßte es klingeln oder nicht? Und wenn ja, hat dann jemand ne Idee, was ich machen könnte, damit meine Termine immer ihren vorgesehenen Sound haben?

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Bindbay, 11.12.2011 #2
    Bindbay

    Bindbay Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Phone:
    SG Note 1, SG Mega, SG S4 Zoom, SG Note 4 (5.1.1)
    Hab das Problem mit "Calendar Event Reminder" gelöst.

    Es bleibt dabei: Android ist, was die klassischen Handyfunktionen wie SMS, Kalender, Alarme, Kontakte und vor allem die dazugehörigen Personalisierungsoptionen betrifft, auf Steinzeitniveau! Es bietet nicht ansatzweise das, was jedes Mittelklasse-Handy (!) nicht schon vor mindestens 8 Jahren beherrschte! Von Symbian usw. ganz zu schweigen. Ohne zusätzliche - nicht nur kostenlose - Apps herrscht wie gesagt gähnende Wüste. Eigentlich unfassbar angesichts der auf der anderen Seite vorherrschenden Spitzentechnik. Fast wie der Bayern-Slogan: Laptop und Lederhose in Einem. Also Steinzeit und Fortschritt in einem Gerät. :mad:
     
  3. frank_m, 11.12.2011 #3
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Gibt es einen Grund, warum du deine Beiträge so klein schreibst? Davon kriegt man ja Augenkrebs ...

    Grundsätzlich ist es so, dass der Stumm Modus die Töne für "Klingeln" und "Benachrichtigung" stumm schaltet. Lediglich Alarm und Medienwiedergabe wird nicht Stumm geschaltet.

    Terminerinnereungen sind Benachrichtigungen und damit stumm. Das ist soweit korrekt.

    Was die Leistungsfähigkeit des Android Systems in Bezug auf SMS, Kalender, Alarme, Kontakte angeht, teile ich deine Einschätzung übrigens nicht. Da gab es vor allem auf anderen Handys ne Menge Unzulänglichkeiten, die ich sehr lästig fand. Bei mir z.B. sollen auch Terminerinnerungen ruhig sein, wenn ich das Gerät auf "Stumm" stelle.

    Bei Android kann ich es ändern, damals ging das nicht.
     
  4. Bindbay, 11.12.2011 #4
    Bindbay

    Bindbay Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Phone:
    SG Note 1, SG Mega, SG S4 Zoom, SG Note 4 (5.1.1)
    Danke für die Info!


    Ich würde es so sagen, dass du es bist, der hier eher eine persönliche Einschätzung bzgl. dieses Themas vornimmt, während meine Schilderung weitestgehend auf Fakten beruht. Vielleicht hattest du ja auch die "falschen" Handys.

    Aber so what, es gibt fürwahr Wichtigeres.
     
  5. frank_m, 11.12.2011 #5
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wo beruht deine Schilderung denn auf mehr Fakten, als meine? Die war mindestens so subjektiv, wie meine.
     
  6. Bindbay, 11.12.2011 #6
    Bindbay

    Bindbay Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Phone:
    SG Note 1, SG Mega, SG S4 Zoom, SG Note 4 (5.1.1)
    Also sorry, das weit verbreitete Siemens S65 von 2004 z.B. (die Nokias ab diesem Zeitraum eh) konntest du konfigurieren bis der Arzt kam! Selbstverständlich auch das Verhalten bei "Stumm" in Hinsicht auf Termmine usw. Alles halt, einfach alles! Und dagegen herrscht bei Android Steinzeit. Wer das ernsthaft leugnen will, na ja ... :confused2:
     
  7. frank_m, 11.12.2011 #7
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Erstens: Du kannst Android so konfigurieren, wie du willst. Das ist eben die große Stärke von Android. Du hast es doch auch geschafft, oder? Klar, möglicherweise über eine App, aber wofür gibt es die denn? Wenn alles schon im Gerät drin wäre, bräuchte ich keine Apps mehr ... Das ist eben die Frage der Bedienphilosophie. Der eine mag es so, der andere so. Damals beim S65 oder N97 war ich auf das verhaftet, was der Hersteller mir anbot, heute habe ich die Wahl und mache es wirklich so, wie ich mag.
    Unter Android gibt es sehr leistungsfähige Apps für Profileinstellungen. Wer sich nicht auf das Benutzungskonzept durch Apps einlassen will, der ist bei Android definitiv falsch aufgehoben. Genau diese Flexibilität fehlt aber unter Symbian oder den alten Siemens Geräten.

    Übrigens: Auch diese Apps, besonders im Kalender- und Kontakte Bereich, sind nichts anderes als andere Frontends für die eigentliche Android-Funktionalität. Sie stellen Dinge anders da oder regeln die Verwaltung anders, greifen im Hintergrund aber immer auf das sehr leistungsfähige Framework von Android zurück. Und es tut mir leid, aber da können Geräte wie ein S65 oder ein N97 einfach nicht mithalten. Z.B:
    - Synchronisation, z.B. mit Google oder Exchange
    - Verwaltung mehrere Kalender und Kontakten aus unterschiedlichen Quellen
    - Import und Einbindung von Online Kalendern
    Das ist ein Vorwurf an diese Geräte, denn viele Dinge gab es zum Entwicklungszeitpunkt dieser Geräte einfach nicht. Aber entsprechend mehr Möglichkeiten bietet mir Android, und das ist dann eben alles andere, als Steinzeit.

    Ich habe gerade mein Nokia N97 herausgeholt, immerhin mit Symbian 3.irgendwas, und das kann ich nicht so konfigurieren, wie du beschreibst. Ich kann zwar Profile für "Lautlos", "Besprechung" und was auch immer anlegen, habe da aber keinen separaten Einfluss auf die Töne der Termin-Erinnerungen. Ich kann Klingelton, Videoanruf, Klingellautstärke, Kurzmitteilung, E-Mail, Vibrationssignal, Tastentöne und Warntöne einstellen, aber nicht Termin-Erinnerungen. Hinter irgendeinem dieser Einstellungen werden sich auch die Termin-Erinnerungen verbergen, aber dediziert einstellbar sind sie nicht, sondern nur im Verbund mit anderen Tönen - also genau wie bei Android die Töne für "Benachrichtigungen".
    Ich habe gerade mal "Lautlos" eingestellt: Dort sind die Termin-Erinnerungen auch lautlos. Also auch genau wie bei Android.

    Und es ist eine elende Prozedur in den Untiefen der Menus dieser Geräte .... Ich habe gezählt: Ich brauche 18 Klicks (!) bis ich bei diesen Einstellungen bin. Bei Android 3 ... aber das nur am Rande.
     
  8. Bindbay, 11.12.2011 #8
    Bindbay

    Bindbay Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Phone:
    SG Note 1, SG Mega, SG S4 Zoom, SG Note 4 (5.1.1)
    Na, da hast du jetzt aber einen ganz schönen Aufsatz geschrieben, um Android und die Philosophie dahinter zu verteidigen. Das ist auch völlig ok und streckenweise natürlich auch interessant.

    Ich verstehe, was du sagen willst, bleibe aber bei meiner Meinung, dass ich zumindest keine Notwendigkeit erkennen kann, warum die Personalisierungsmöglichkeiten in diesem Themenbereich derart spartanisch ausfallen müssen bei Android. Was die Metapher mit der Steinzeit angeht - geschenkt. Ein bisschen mehr hätte es aber schon sein können, ohne gleich damit anzufangen, den Benutzer zu bevormunden mit statischen Vorgaben.

    So wie du an deinem Nokia gefummelt hast, so habe ich heute mein S65 reanimiert, um mich zu überzeugen, dass ich nicht vielleicht Mist geschrieben hätte. Fazit: Das S65 kann das, im Stumm-Modus bei Terminen auch stumm zu sein. Richtig ist natürlich, dass das einiger Klicks bis in die Untiefen des Geräts verlangt. Wären jedoch die Personalisierungsoptionen bei Android genau so vielfältig, dann bedürfte es auf Android-Geräten selbstverständlich auch ein paar Ebenen mehr!

    Du sagst, was die "Alten" konnten, könne man jederzeit über Apps alles auch auf Android haben. Alles? Ich bezweifle das langsam, denn das was ich wirklich bräuchte, das finde ich auch unter heftigstem Googlen und den Market durchkämmen nicht: die Personalisierung EINZELNER Kontakte! Und zwar nicht nur den Klingelton, das konnten und können sie alle, sondern die Lautstärke getrennt nach SMS und Klingelton. Mein Benutzerprofil ist seit Jahren dasselbe: Stumm inkl. Whitelist und hierin drei spezielle Kontakte, die sich in ihrer Lautstärke unterscheiden müssen und nur von einem der SMS-Ton durchkommen soll. Nun sag' mir bitte eine App, die das drauf hat! Das S65 konnte es spielend. Und bei WM beherrschte das die SPB Phone Suite.

    So, nun habe auch ich meinen Aufsatz zusammen... :)
     
  9. frank_m, 11.12.2011 #9
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Irgendwo hab ich schon mal davon gelesen, dass man Kontakte als "Wichtig" markieren kann, die dann Standard-Lautstärke Einstellungen überschreiben.
     
    Bindbay bedankt sich.
  10. bubensatt, 12.12.2011 #10
    bubensatt

    bubensatt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Warum bleibst du nicht bei den alten Handys? Wenn die alles viel besser können als Android:D. Zwingt dich doch niemand das Note zu behalten.
    Da wäre ich ja total bekloppt, wenn ich mit dieser Ansicht von Android, nicht wieder auf die super funktionierenden, alten Telefone zurückgreifen würde.
    :flapper:
    BTW. Wenn du das Problem gelöst hast, kann man hier auch mal posten wie! Aber ich habe nicht den Eindruck, dass du den Sinn und Zweck dieses Forums explizit verstanden hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2011
  11. frank_m, 12.12.2011 #11
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Naja, wenn er bestimmte Anforderungen ans Benutzerprofil hat, die ohne weiteres nicht erfüllt werden können, kann ich eine gewisse Unzufriedenheit schon nachvollziehen. Obwohl seine Profilanforderungen tatsächlich außergewöhnlich sind, und meines Erachtens auch mit alten Telefonen nicht einfach so realisierbar waren.

    Was ich nicht mehr nachvollziehen kann, ist eine Kritik am System, wenn sich durch Zusatzapps eben genau solche außergewöhnlichen Anforderungen doch realisieren lassen. Das würde ich eher als Stärke des Eco-Systems Android auffassen, nicht als Schwäche.
     
  12. Bindbay, 12.12.2011 #12
    Bindbay

    Bindbay Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Phone:
    SG Note 1, SG Mega, SG S4 Zoom, SG Note 4 (5.1.1)
    Das gebe ich gern zu, dass meine Profilanforderungen mehr als außergewöhnlich sind!

    Warum zweifelst du? Ich hatte dir doch bereits geschrieben, dass dieses Profil mit dem S65 und auf WM mit der SPB Phone Suite zu erstellen war. Und auf meinem Nokia 5140i. Außerdem es ist ja leider nicht so, dass ich via Zusatz-Apps diese ungewöhnlichen Profilanforderungen lösen könnte. Ich wüsste von der Existenz solch einer App noch nichts. Was natürlich nicht heißen muss, dass es sie definitiv nicht gibt oder nicht einmal geben wird. Ich habe halt trotz zeitaufwändiger Suche nichts finden können. Aber das ist doch alles geschenkt, durch diese Thematik sind wir, glaube ich durch. Übrigens, trotz sehr gegensätzlicher Ansichten in einem insgesamt guten, sachlichen Ton.

    Was aber offenbar niemand zur Kenntnis nimmt ist, dass ich Android und vor allem das Note an anderer Stelle geradezu lobpreise. Da stehe ich auch voll dahinter: Ein Hammer Smartphone, das beste, das ich je hatte und ein OS, das jemanden, der vom zähen, hakeligen WM kommt mit seiner Geschmeidigkeit geradezu taumelig macht.

    Das ist das Eine und Kritik das Andere. Falls es sich also hier nicht um eine dogmatische Glaubensgemeinschaft oder Sekte handelt, dann denke ich, auch Sinn und Zweck dieses Forums verstanden zu haben. :) (Bei manchem Beitrag allerdings kommen diesbezüglich Zweifel auf)
     
  13. Bindbay, 12.12.2011 #13
    Bindbay

    Bindbay Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    186
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Phone:
    SG Note 1, SG Mega, SG S4 Zoom, SG Note 4 (5.1.1)
    @bubensatt

    Uiui, du bist ja 'n ganz Zackiger! Solche sinnlose Beiträge muss ich nicht wirklich kommentieren, gell! Jedes, wirklich jedes Forum hat halt solche ... "piep" (ich will ja nicht mit den Forumregeln in Konflikt kommen :)), äh außergewöhnlich herzerfrischende Mitglieder wie dich. Gähn! Das kennt man und damit lebt man. So what.
     
  14. bubensatt, 12.12.2011 #14
    bubensatt

    bubensatt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Das ist deine Meinung, hat jetzt aber so garnichts mehr mit dem Thema zu tun. Das du nichts gegen die Hardware hast, war klar. Der Totalverriß von Android ist mir dann aber doch etwas zu daneben und kann einfach nicht unkommentiert so stehen bleiben.
     

Diese Seite empfehlen