1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kernel-Sourcen für das Desire veröffentlicht (ja wirklich!)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Thyrion, 03.05.2010.

  1. Thyrion, 03.05.2010 #1
    Thyrion

    Thyrion Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    AndroniK, Borok34, Luke und 4 andere haben sich bedankt.
  2. Lefy, 03.05.2010 #2
    Lefy

    Lefy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Da wundert es mich, aber das Paul behauptet, dass es komplett unterschiedliche Kernels sind.Laut twitter:

     
  3. Thyrion, 03.05.2010 #3
    Thyrion

    Thyrion Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Gut, ich habe auch nur wiedergegeben, was ich hier gelesen habe: Kernel for the Desire released! - Android @ MoDaCo

    Siehe das Zitat der HTC-Antwort... Bleiben wir gespannt, notfalls einfach auf der oben angegeben Seite nachschauen, ob sich was getan hat ;)
     
  4. severance_, 03.05.2010 #4
    severance_

    severance_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.11.2009
    hallo ihr geeks =)

    zwar bin ich kein android noob (benutze es seit dem ersten tag des G1's), dennoch frage ich mich was genau uns das jetzt an vor/nachteile bringt wenn der Kernel veröffentlicht wurde?!

    Ist damit ein nand oder wie das heisst möglich? Ich würde mir auch gerne den Linux installer aufs desire geben - ist das damit möglich?

    kurz OT (sry) aber ist das nand, das nand dass ich von serienschaltungen/parallelschaltungen kenne? also die g'schicht mit Nor, Nand, Xor etc. ...??

    TIA Sev_!
     
  5. burst, 03.05.2010 #5
    burst

    burst Android-Experte

    Beiträge:
    898
    Erhaltene Danke:
    216
    Registriert seit:
    27.05.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    es können z.b die IPTables in den Kernel mit eingebracht werden, was dann z.b. Wifi-Tethering erlaubt.
    es kann damit auch mehr Leistung aus dem Prozi geholt werden (vergleich: übertaktete Nexus One Kernel)
     
  6. fubuman_05, 03.05.2010 #6
    fubuman_05

    fubuman_05 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    10.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    was bringt das eigentlich wenn die Kernel Sourcen für das Desire veröffentlichen aber deren bootloader weiterhin verschlüsselt ist? Kann man doch sowieso den Kernel nicht ersetzen soweit ich weiß...
     
  7. aslocum, 04.05.2010 #7
    aslocum

    aslocum Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    30.08.2009
    es ist nicht so wie beim milestone wo man keine custom roms draufspielen kann. man kann durchaus nun komplett eigene roms samt kernel aufspielen (wenn den dann die kernelsource verfügbar ist).
    das einzige was bisher nicht geht ist im laufenden betrieb (also nicht in der recovery) /system beschreibar zu machen
     
  8. lordofcamster, 14.05.2010 #8
    lordofcamster

    lordofcamster Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Kernel ist draußen!
     
  9. STONEMC, 14.05.2010 #9
    STONEMC

    STONEMC Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Was kann man damit jetzt machen? Also welche Perspektiven gibt es?
     
  10. rtv

    rtv Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    406
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Pixel C
    Wearable:
    Huawei Watch
    Mehr Geschwindigkeit herausholen, Support für andere Dateisysteme, Netzwerk-Filter, VPN, etc etc etc

    Für das Nexus One gibt es schon etliche Kernel Patches, unter Umständen lassen sich da Änderungen zurückportieren.
     
  11. STONEMC, 14.05.2010 #11
    STONEMC

    STONEMC Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Okay,

    das klingt gut....
     
  12. freddy, 14.05.2010 #12
    freddy

    freddy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.08.2009
    nice nice, hoffentlich macht sich paul daran ;)
     
  13. Thyrion, 17.05.2010 #13
    Thyrion

    Thyrion Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Hab da was (für mich) Neues auf der HTC-Seite gefunden:

    HTC Desire Kernel Source Code
    72.7 MB 2010/05/14
    Link
     

Diese Seite empfehlen