1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lautstärkewippe rausgefrallen - soll kein Garantiefall sein?

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum" wurde erstellt von crust-y, 17.07.2012.

  1. crust-y, 17.07.2012 #1
    crust-y

    crust-y Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Hallo zusammen,

    in meinem Urlaub letzte Woche ist mir die Lautstärkewippe meines Sensation XE entgegen gekommen.

    Als ich mir das Problem genauer angesehen habe, fiel mir auf, dass der Kleber der die kleine Gummilippe die die Wippe am unteren Ende im Gehäuse halten soll aufgegeben hat.

    Dies habe ich mit einem kleinen Streifen Gafa-Band provisorisch behen können. Dies hielt auch nur genau bis ich wieder zuhause in der Heimat war.

    Ok, am Samstag bin ich dann zum Saturn (wo ich das Gerät am 17.11.2011 gekauft habe). Mit dem Mitarbeiter in der Handyabteilung gesprochen. Dieser schickte mich zum "Service-Terminal" im Eingangsbereich. Dort erwartete mich ein sichtlich überforderter Mitarbeiter, der mir mitteilte, dass das Gerät eingeschickt werden müsse. Ich gab ihm zuverstehen, dass diese Lösaung inakzeptabel ist. Wegen einem winzigen (aber bedeutsamen) Bauteil werde ich sicherlich keine 2+ Wochen auf das Gerät verzichten. Dies stellt eine Unzumutbarkeit dar in der ich als Kunde unangemessen benachteiligt werde. Es war nicht anders zu erwarten, dass dieser Mitarbeiter dies naturgemäß ander sieht. Ich wies ihn dann freundlich auf §439 BGB hin, der besagt, dass ich als Kunde die Wahl habe, ob repariert wird oder ich ein neues Gerät (Akkudeckel) bekommen möchte. Dies könne der Verkäufer halt nur ablehnen, wenn es mit unverhältnismäßig hohem Aufwand oder Kosten verbunden ist.

    Er kam mir dann mit 6 Monate nach Kauf bla bla Beweislastumkehr bla bla - und, dass dies mein eigenes Verschulden sei. Nun gut, mit der Beweislastumkehr hat er Recht! Aber dennoch frage ich mich, wie ich dazu begetragen haben soll, dass der Kleber seinen Dienst quittiert hat? Schließlich habe ich lediglich die Tasten gedrück - und dafür sind sie ja eigentlich auch ausgelegt.

    Da dieser Mitarbeiter sich an mir die Zähne ausgebissen hat schickte er mich wieder in die Handyabteilung zur Verkaufsleitung. Die Dame hatte Haare auf den Zähnen. ^^

    Sie lies auch null mit sich reden und wir trennten uns uneinig.

    Heute habe ich dann bei HTC angerufen. Die Mitarbeiterin meinte zu mir, dass ich mich an Arvato wenden solle. Dies tat ich. Die Mitarbeiterin von Avarto war nett aber uneinsichtig. Sie meinte zu mir ich solle es einschicken. Ich hatte bedenken, da wenn ich das Gerät einschicke ich nicht weiss, welche Kosten auf mich zukommen. Sie bestätigte mir, dass man das vorher nicht wisen kann. Da ich jedoch der Meinung bin, dass dies definitiv ein Garantiefall ist - da bestimmungsgemäß verwendet . sind auch wir uneinig verblieben.

    Alles in allem bin ich von allen drei Ansprechpartnern sehr enttäuscht. Keiner hat auch nur den Ansatz von Einsicht gezeigt. Alle meinten, dass es eingeschickt werden muss - und zwar das komplette Gerät und nicht nur der Akkudeckel um den es ja nur geht.

    Hat einer von Euch evtl. eine Idee wie ich die Wippe repariert bekomme? AQrvato ist keine wirkliche Option.

    Oder gibt es hier unter Euch auch jemanden bei dem die Wippe derartig defekt ist?

    mfg crust-y
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2012
  2. Fee_Lix, 17.07.2012 #2
    Fee_Lix

    Fee_Lix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    379
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Bevor du dir jetzt noch mehr Stress machst, kaufe dir einfach einen neue Akkudeckel.
    Kosten echt nicht die Welt z.B. bei ebay.
    Ich musste mir auch einen neuen kaufen, da meiner bei der Arbeit ordentlich was abbekommen hat. Kann dir nur diesen Shop hier empfehlen.
    Original HTC Sensation Akkudeckel Neu! Blitzversand!! (A2) | eBay

    Ist wirklich zu 100% der originale!
     
  3. guitargod, 17.07.2012 #3
    guitargod

    guitargod Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Hatte das selbe Problem. Wende dich direkt an HTC über deren Homepage.
    Ich habe dann nach deren Aufforderung ein Foto vom Schaden geschickt, 3 Tage später hatte ich eine neue Abdeckung im Briefkasten. Die war leicht verbeult, ich hab das ganze nochmal wiederholt und noch einen neue Abdeckung bekommen. Die alten musste ich nicht mal zurücksenden, somit hab ich jetzt insgesamt 3 und keinen Cent dafür ausgegeben.

    Sprich, du solltest nun wissen, was du zu tun hast! :rolleyes2:

    Gruß
     
  4. crust-y, 17.07.2012 #4
    crust-y

    crust-y Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Hey,

    danke für den Tipp! Den Shop hab ich nicht gefunden. Nur immer Deckel um die 50€. Ich werd mir wohl den hier bestellen (weil ich hab das XE ^^) Original HTC Sensation Beats Akkudeckel Neu! Blitzversand!! (A101) | eBay

    Dennoch ist es eine Frechheit! Unpassende Materialien verwenden und dann behaupten Kunde sei schuld.

    Da hätt ich mir auch n iPhone holen können ^^

    mfg crust-y

    Nachtrag:
    Werde den Tipop von guitargod mal testen. Kost ja nix ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2012
  5. SeToY, 17.07.2012 #5
    SeToY

    SeToY Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Ich geb' dir 'nen Tipp: Melde dich bei HTC und sage (auf blöd stellen!), dass dein Gehäuse knarzt wenn du die Steuertasten unten drückst.

    :smile:
     
  6. WarpigtheKiller, 17.07.2012 #6
    WarpigtheKiller

    WarpigtheKiller Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Was aber 4-6 Wochen dauern kann, bis es ankommt! ;)
     
  7. DroydFreak, 17.07.2012 #7
    DroydFreak

    DroydFreak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,842
    Erhaltene Danke:
    329
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z3C
    Zumal die die Backcovers in der Regel nicht mehr einfach so verschicken, wie das früher war! In Einzelfällen klappt das zwar noch, wenn man Glück mit dem Mitarbeiter hat, aber mittlerweile wollen die normalerweise auch bei den knarzenden Softtouch-Tasten, dass man das Gerät einschickt.
     
  8. WarpigtheKiller, 17.07.2012 #8
    WarpigtheKiller

    WarpigtheKiller Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Das wollten die bei mir machen vorhin! Ich hab denen gesagt: das ist ein Fehler, der von Anfang an bestand, da schicke ich das Gerät nicht ein, sollen die mir einfach das Backcover schicken! Auch Wunsch, lasse ich den Chatlog euch gerne zukommen, schreibt mir ne PN. ;) Ist lustig. :D

    Ergänzung: Ich warte auf eine E-Mail von denen, wo ich meine Adresse etc. eintragen soll, aber die kommt nicht an! oO
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2012
  9. n1LzZ, 17.07.2012 #9
    n1LzZ

    n1LzZ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    ich habe das gleiche Problem und ich habe HTC direkt angesprochen und was ist....? Ich soll es einschicken. tztz :p
     
  10. Targus123, 18.07.2012 #10
    Targus123

    Targus123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Selbes Problem, vor drei Tagen ... heute dem Chat geschrieben, der wollte das ich mir ein neues Cover schicke. Gegen das Knarzen, soll ich das Handy einschicken. Ja bestimmt ... :cursing:
     
  11. SeToY, 18.07.2012 #11
    SeToY

    SeToY Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Hmmm okay, war bei mir vor ca. 3 Monaten der fall und das Cover war innerhalb von einer Woche aus England da.

    @WarpigtheKiller:
    Kannst mir gerne per PN schicken - habe gerne was zum schmunzeln :)
     
  12. WarpigtheKiller, 18.07.2012 #12
    WarpigtheKiller

    WarpigtheKiller Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Nach erneutem Kontakt mit zwei Mitarbeitern kam es soweit, das ich doch bitte das Gerät einschicken solle, die dürfen nicht mehr so einfach die Akkudeckel versenden! Was von meiner Seite aber nie passieren wird. Dummerweise habe ich das Chatlog mit dem ersten Mitarbeiter nur zu 1/4 gespeichert!Nach einem Vorgesetzten zu verlangen bringt auch nichts, da beenden die einfach den Chat oder sagen, er wäre nicht im Haus! Einzige Möglichkeit bestünde, wenn man sich auf § 439 BGB beruft. Aber selbst da könnte ich mir vorstellen, das die einen Weg drum herum finden.
     
  13. crust-y, 18.07.2012 #13
    crust-y

    crust-y Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Moin,

    ich habe eine Antwort auf meine Anfrage bei HTC erhalten.

    Dies glaube ich nicht! Die machen vor Ort ja auch nichts anderes als den Deckel zu wechseln. Ich glaube, ich werde mal die Jura-Keule auspacken und denen mitteilen, welche Pflichten sie hier in Deutschland haben. :drool:

    Ich will einfach nicht auf das Gerät verzichten und das für mehrere Wochen. Das ist unverhältnismäßig. Zumal, wenn ich das einschicke weiss ich nicht, ob das von der Gewährleistung abgedeckt ist oder nicht.

    Wenn ich es einschicke und die dann der Meinung sind, dass es kein Garantiefall ist und ich es unrepariert zurückschicken lasse bin ich auch erstmal Kohle los - für das Geld kann ich mir einfach nen neuen Deckel holen und spare mir das Theater.

    Aber: Ich will das nicht bezahlen! Das ist ein Garantiefall und basta - ich muss denen das nur noch klar machen.

    mfg
     
  14. WarpigtheKiller, 18.07.2012 #14
    WarpigtheKiller

    WarpigtheKiller Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Das dachte ich mir auch! Laut Mitarbeiterin wäre das innerhalb von 5 Tagen wieder zurück zu mir! Wenn die das Wort "eskalieren" benutzen, dann bedeutet das soviel: "das sie es an die nächst höhere Stelle" weiterleiten, was aber eh nicht passiert, wie mir mitgeteilt wurde. -.- Sie dürfen halt nicht mehr die Deckel einfach verschicken! -.-
     
  15. crust-y, 18.07.2012 #15
    crust-y

    crust-y Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Ich kann ja irgendwo nachvollziehen, dass sie die Deckel nicht "einfach so" verschicken. Kostet ja alles irgendwo auch Geld. Es wird sicherlich den einen oder anderen Spaßvogel geben, der das ausgenutzt hat um "einfach mal so" an einen neuen Deckel zu kommen.

    Aber, das kann ja nicht zum Schaden er ehrlichen Kunden sein! Meine Wippe ist wirklich defekt und ich habe darauf keinen Einfluss gehabt. Da Einzige was ich gemacht habe is S-Off und CustomRom - naja, daran wirds definitiv nicht liegen. ^^

    Was mich auch nich stört, ist die Tatsache, dass ARVATO immer ein Software-Update macht. Ob der Kunde das will oder nicht ist irrelevant - laut ARVATO ist das eine Vorgabe vom HTC! Da dies aber mein Gerät ist, wäre es im Grunde genommen ja Sachbeschädigung. Die Hotline-Dame meinte zu mir, dass ich mir eine "Außnahmeregelung" von HTC holen könnte und diese dann mit ins Packet legen solle. Aber ob die Techniker dies berücksichtigen konnte sie mir auch nicht sagen.

    Alles in Allem wirkt das irgendwie recht unorganisiert! Keiner weiß was - man wird nur von A nach B geschoben. Um was bei HTC zu reklamieren muss man scheinbar studiert sein.

    Wenn die Geschichte nicht bald ein gutes Ende nimmt, wird das mein erstes und letztes HTC sein.

    mfg ich
     
  16. WarpigtheKiller, 18.07.2012 #16
    WarpigtheKiller

    WarpigtheKiller Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Probieren kann man es mit dem Paragraphen, ansonsten muss man echt ein Deckel kaufen, was bei Ebay US wohl nur 12 € kosten soll. :D
     
  17. WarpigtheKiller, 19.07.2012 #17
    WarpigtheKiller

    WarpigtheKiller Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Unkooperativ wie die letzten Tage auch!

    Chatlog nur per PN. ;)
     
  18. Stinger22, 20.07.2012 #18
    Stinger22

    Stinger22 Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.07.2012
    Moin,

    beim Sensation meiner Frau war ebenfalls (ohne Ihr zutun) die Lautstärkewippe herausgefallen. Der Mitarbeiter von htc, den ich am Apparat hatte bezweifelte erst, dass es ein Garantiefall wäre, und verwies mich auf einen Onlineshop. Da ich mit dieser Lösung (für ca.50€ selbst einen neues Backcover zu kaufen) aber nicht einverstanden war, bot er mir an nur das Backcover einzuschicken und zu prüfen, ob es unter die Garantie fällt... Nach ca. 6 Tagen kam dann ein niegel-nagel-neues Cover per Post, und ich hab keinen Pfennig dazubezahlt... :razz:

    MfG Stinger
     
  19. Fee_Lix, 23.07.2012 #19
    Fee_Lix

    Fee_Lix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    379
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Und wer nutzt bitte sein Sensation ohne Backcover?
    Genau, Niemand ;) Warum? Das ist die Antenne..
    Da kann man gleich das ganze Gerät einsenden.

    Ich staune was sich hier einige so viel Sress bereiten.
    Die Teile kosten bei ebay nicht die Welt und wenn man das Neue hat kann man das kaputte noch einzeln einsenden.
    Wenn das neue selbst gekaufte die Tage heil überlebt, macht man von Widerrufsrecht gebrauch und schon hat man ergo auch fast nix gezahlt..

    Gruß
     
  20. DroydFreak, 23.07.2012 #20
    DroydFreak

    DroydFreak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,842
    Erhaltene Danke:
    329
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z3C
    "Gleich das ganze Gerät einsenden" --> sehr leichtfertig. Wer Arvato auch nur ein bisschen kennt, sollte sein Gerät KEINESFALLS in deren Hände geben, wenn es nicht *unbedingt* sein muss. Die machen teilweise mehr kaputt als heil. Wer außerdem gerade kein Ersatzgerät zu Verfügung hat kann auch ohne Backcover immerhin wenigstens noch die ein oder andere SMS empfangen/verschicken.

    Zumal es ganz grundsätzlich nicht einzusehen ist, warum der Kunde selbst für Ersatz sorgen müssen sollte (ebay), wenn es doch ganz klar ein Garantiefall ist. Das mit dem Widerruf ist im Übrigen ja prinzipiell nur 14 Tage möglich, manchmal auch bis zu 30, kommt auf den Hänlder an. Wenn das Austauschteil von HTC/Arvato aber erst später zurückkommt ist nichts mit Widerruf.
     

Diese Seite empfehlen