1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lebt euer Lifetab noch?

Dieses Thema im Forum "Medion Lifetab P9514 Forum" wurde erstellt von Katiela, 27.04.2012.

  1. Katiela, 27.04.2012 #1
    Katiela

    Katiela Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,705
    Erhaltene Danke:
    1,615
    Registriert seit:
    27.07.2011
    Phone:
    iPhone 6s
    Tablet:
    iPad
    So es sind schon einige Monate um als das Lifetab bei Aldi gab. Jetzt mal eine kleine Frage: Lebt euer Tab noch oder liegt es schon in einer ecke? Was macht ihr damit so? Oder habt ihr ein paar Tips für andere User?


    Hier könnt ihr alles rein schreiben, was ihr wollt.


    Greetz Katie
     
  2. toffil, 28.04.2012 #2
    toffil

    toffil Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Meins lebt noch, und immer noch gut.

    Es gibt ein paar Sachen, die mich stören, beispielsweise die aus meiner Sicht erbärmliche Akkuleistung, die katastrophal schlechte Lautstärke und auch das teilweise langsame Reagieren des Internet-Browsers.

    All das würde ich gerne mal am "Original", dem iPad, testen, um festzustellen, ob die 300 Taler Preisunterschied einen Grund haben.

    Ansonsten ist das Lifetab mein erstes Tablet, und ich bin begeistert. Allerdings habe ich für mich persönlich festgestellt, dass ich doch mehr PC-lastig bin und beispielsweise sehr viel schreibe und somit eine vernünftige Tastatur bräuchte.
    Insofern würde ich mir heute wohl eher eine Laptop-Tablet-Kombi kaufen, das wäre für mich das Optimalgerät.
     
  3. Globalclown, 28.04.2012 #3
    Globalclown

    Globalclown Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    14.12.2011
    also mein lifetab lebt und ich bin voll zufrieden!
    bei 7000 aldi-filialen wurden vermute ich 35000 bis 70000 tablets verkauft und die klagen hier sind doch wenige ...

    vieles ist auch unkenntnis oder fehlnutzung ...
    hier ein paar erfahrungen von mir:

    akku:
    kann ich noch wenig beurteilen, hielt bei mir aber mit wifi+bt immer acht stunden.
    habe helligkeit wegen winterschlaf nur bei 20%, im sonnenschein wird es wohl mehr verbrauchen.
    helligkeit manuell regeln und bildschirm abschalten nach 10 - 30 min, system nach 2 std, wifi+bt ausschalten wenn unnötig - dazu gibts auch automatiken im play-store.

    lautstärke:
    audiomanager ermöglicht lautere einstellungen besonders für preamp+bt-hsp, trayvolume ist auch nützlich, poweramp für musik.

    browser:
    dolphin ist schnell und unkompliziert, hat gute addons.
    firefox ist noch schneller, aber nicht so umfangreich.
    der stock-browser ist minimalistisch+lahm.

    tastatur:
    ein tablett ist ein tablett und bleibt es nur ohne tastatur.
    virtuelle tastatur für pc-lastige ist hackers keyboard,
    zudem gibt es bt-tastatur+mouse z.b. von logitech+hama.

    texte:
    für viel text eignen sich google-drive und docs-to-go
    sowie jota-texteditor clipit colornote

    alle obengenannte software (fast) kostenlos aus dem play-store.
    hoffe es hilft manchen pc-lastigen, wolf.

    was mir fehlt:
    bt-hfp: bluetooth-man stürzt ab, jabra headset funzt nit mit skype+ts3.
    usb-active um sticks einzustecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2012
  4. flying alien, 28.04.2012 #4
    flying alien

    flying alien Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Meins ist zu Medion heimgekehrt.
    Hatte es kurz nach Kauf wegen eines größeren hellen Fleckes auf dem Display und deutlichem Display-Flackern zum Service geschickt (2 mal!) ohne Reparaturerfolg, der Display-Fleck blieb, aber das Flackern war besser. Damit hatte ich mich fast abgefunden, dann fiel mir auf, daß die Kamera indoor unbrauchbar dunkle Bilder machte. Deshalb gings ein drittes Mal zu Medion mit der Bitte um Umtausch (konkret Upgrade). Dieser Bitte wurde netterweise entsprochen, nutze nun das 9516.
    Bis auf die geschilderten Probleme war ich zufrieden mit dem Gerät (okay, übers GPS sag ich nix, ist ja schon genug darüber im Forum zu lesen). Ich konnte mich halt bloß nicht mit dem Gedanken anfreunden, ein "Montagsgerät" mit Ansammlung fast aller beschriebenen Schwachstellen zu haben.
    Retrospektiv scheint mir das Display des 9514 etwas brillianter als das des 9516 gewesen zu sein und etwas besser auf Eingaben mit einem Eingabestift reagiert zu haben.
    Wie auch immer, das 9514 war mein erstes Tablet, und hat mich auf den Geschmack gebracht. Surfen auf der Couch (viel besser als mit nem Notebook auf den Knien), Video, E-Book-Lesen.....
    Nur liegt jetzt ein nahezu unbenutztes Olivetti-Cover für Olipad 110 bei mir rum (29.02.12 bei Amazon uk f. 40 € erstanden), das 9514 paßt da super rein, das 9516 logischerweise nicht, da würde auch keine Lochzange für anders liegende Anschlüsse helfen, ist halt etwas größer. :drool:
    Euch allen ein schönes Wochenende.
     
  5. solari, 28.04.2012 #5
    solari

    solari Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Gibts mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch hier im Forum Jemanden, der Deinem Cover ein neues schönes Zu Hause bieten würde :thumbup:
     
  6. flying alien, 28.04.2012 #6
    flying alien

    flying alien Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Gerne Kontaktaufnahme via PN. :thumbup:
     
  7. oricgn, 30.04.2012 #7
    oricgn

    oricgn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Mein Lifetab lebt und wird rege genutzt. Ich habe den Kauf nicht bereut. Neben dem Lifetab stehen mehrere Smartphones und Notebooks in der Familie bereit, dennoch wird gerade für spontane Dinge lieber das Lifetab in die Hand genommen.

    Was wir mit dem Lifetab machen:

    - Email: alle privaten und dienstlichen Emailkonten sind konfiguriert, sogar die Verschlüsselung funktioniert weitgehend. Ich musste allerdings für meine privaten Konten auf K9 Mail ausweichen (Bug im Google-Emailprogramm bei selbsterstellten Zertifikaten).

    - Surfen: Das Tablet ist viel schneller einsatzbereit als die Notebooks und wird oft bevorzugt, auch für längere Sessions ("Online-Shopping"). Eine Qual ist das Ausfüllen von Formularen, hier nutze ich doch lieber den PC.

    - Filme schauen: Vor langen Zugfahrten bereite ich einige Filme vor, die wir dann zu Zweit schauen. Bisher haben wir die Ohrstöpsel unserer Handys plus einen Doppelstecker verwendet. Dieses Wochenende habe ich mir aber zwei "ordentliche" Kopfhörer bestellt. Der Ton der Videos dürfte etwas lauter sein. Bisher habe ich mich noch nicht damit beschäftigt, die Audiospur beim Aufbereiten für das Lifetab anzuheben ("gainen"). Mein bevorzugter Player ist der MX Player, nach dem ich etliche ausprobiert habe. Ich schalte im Zug gerne den "Flugmodus" ein und die Helligkeit auf Maximum. Der Akku reicht dann stundenlang (nach drei Stunden noch 82%).

    - Orientieren und Navigieren: Hierzu greife ich auch viel lieber auf das Lifetab zurück. Ich sehe einfach wesentlich mehr als auf meinem HTC Wildfire S. Ich nutze sowohl Google Maps als auch Openstreetmap (gerade wegen der Details). Für die Navigation habe ich mir Navigon gekauft, deutlich besser als die Google Navigation, aber nicht so gut wie ein dezidiertes Navigationsgerät. Im Auto reicht die Akkuladung aber gerade mal für knapp drei Stunden bei laufender Navigation, GPS und voller Helligkeit. Ein Autoladekabel steht auf der Wunschliste.

    - Fahrplan: Mit der VRS Info App habe ich den Großraum Köln/Bonn voll im Griff. Als Besitzer eines Jobtickets versuche ich möglichst viele Fahrten mit dem ÖPNV zurück zu legen, gerade auch am Wochenende oder abends, wenn ich noch weitere Personen auf meine Karte mitnehmen kann. Tendeziell nutze ich diese App aber mehr auf dem Smartphone. Öffi und DB Navigator sind ebenfalls installiert, werden aber selten genutzt.

    - Chatten: Ich bin mit Skype und WhatsApp viel lieber auf dem Lifetab unterwegs, da die Tastatur viel größer ist und ich schneller und flüssiger schreiben kann als auf dem Smartphone.

    - Preiswert tanken: Die App von mehr-tanken.de nutze ich regelmäßig und stelle auch selber Preisupdates bereit. Auch hier nutze ich häufiger das Smartphone, auf dem Lifetab bin ich aber schneller...

    - S-Banking: gerne genutzt, um den aktuellen Kontostand abzurufen. Online-Banking mache ich aber lieber am PC.

    - Fernsehprogramm: Mit TV Spielfilm informiere ich mich regelmäßig über das Fernsehprogramm. Tagesschau, ZDF mediathek und Zattoo sind installiert, werden aber nur sporadisch genutzt.

    - Spielen: aktuell sind 24 Spiele installiert, die von den beiden Kindern (7 und 17) auch rege genutzt werden, sei es bei Autofahrten oder Wartezeiten. Aber auch die "Großen" spiele gerne mal eine Runde Angry Birds oder Train Crisis HD.

    - Theorie Fahrschule: über einige Monate fleißig genutzt, mittlerweile ist die Führerscheinprüfung bestanden (BF17). Seitdem dürfen immer mal wieder gestandene Autofahrer aus dem Freundeskreis zeigen, ob sie die Prüfung heute noch bestehen würden...

    - Administration meiner Webserver: Ich habe mir den ConnectBot für meine diversen Webserver konfiguriert und getestet und könnte nun auch von unterwegs in Notfällen eingreifen. Zum Glück war das aber bisher nicht notwendig. Aber beruhigend, dass es geht...

    - Bücher lesen: Aldiko und Onleihe installiert und getestet, aber das Angebot der Stadtbücherei Köln ist mager, ständig ausgeliehen und macht daher wenig Spaß. Ich würde gerne mehr lesen...

    Noch nicht richtig im Einsatz aber geplant:

    - Fahrt- und Arbeitszeiten, die heute bereits in einer Eexceltabelle dokumentiert werden, zukünftig sowohl am PC, Notebook, Lifetab und Smartphone zu erfassen. Hier habe ich bereits einige Apps getestet und die Exceltabelle angepasst, aber ich bin noch nicht ganz fertig...


    Neben den oben erwähnten Kopfhörern (Phlipps SHL4000) habe ich nun auch die "Spinne" (Breffo SPT Spiderpodium Tablethalter) bestellt. Auf der Wunschliste stehen noch ein Autoladekabel, eine 32 GB micro SD-Karte und die LUXA2 H7 Dura Mount KFZ-Halterung.

    Und in einer der letzten Umzugskisten schlummert noch das HDMI-Kabel. Das habe ich noch gar nicht ausprobiert... Wird Zeit, wo ich doch jetzt so viele Filme auf dem Lifetab habe...

    Ich bin übrigens froh, mir das erste Modell (P9514) gekauft zu haben, das zweite (P9516) war aus meiner Sicht deutlich schlechter (und lag bei manchen Filialen zu Recht noch wochenlang an der Kasse).
     
  8. westlife, 02.05.2012 #8
    westlife

    westlife Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Hallo!

    Auch mein Lifetab der ersten Generation lebt noch, obwohl ich mit ihm einiges ´angestellt´ habe (gerootet, usw.).

    Genutzt wird es als schnell mal ins Internet gehen, beim Fernsehen zum Hintergrundinformation checken, viel als Lesebuch, bei Besuchen mal schnell neue Bilder (von Urlaub und Enkelkinder) zeigen, und wenn für ein paar Tage unterwegs schon immer mehr als Ersatz für den Laptop.

    Bereut habe ich den Kauf bis heute nicht. Hatte allerdings auch ein bisschen Zeit und Lust mich mit dem Teil intensiv zu beschäftigen.
     
  9. Helmut.A, 02.05.2012 #9
    Helmut.A

    Helmut.A Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Bei mir wird das Teil eigentlich nur zum rumspielen benutzt. Allerdings nicht im Sinne von Games zocken. Ausnahme"Stupid Zombies" und "Ceramic Destroyer".:rolleyes2:

    Ist mein erster Android und mir macht es mächtigen Spaß alles was geht zu testen.
    Sei es Filme von der Dreambox oder vom NAS zu schauen oder das Gerät als Navi zu nutzen.

    Wenn man schon diverse PC's und Laptops sein eigen nennt braucht man so ein Tab eigentlich nicht wirklich. Es sei denn man hat Zeit und Lust sich mit Android zu beschäftigen. Naja, die knapp 400,- Euronen sollten auch nicht weh tun.

    Hoffentlich kommt das Update auf ICS, dann gibt es wieder neues zu entdecken.

    Gruß
    Helmut.A
     
  10. solari, 02.05.2012 #10
    solari

    solari Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Also ich habe den Kauf auch keineswegs bereut.
    Nutze es hauptsächlich geschäftlich, auf Sitzungen kaufe ich allen den Schneid ab, die Anderen mit Ihrer Zettelwirtschaft, ich alles schön aufgeräumt unter Evernote :thumbup:
    Versuche komplett papierlos zu arbeiten, scanne auch viele Dokumente ein und archiviere Sie dann, um jederzeit Zugriff zu haben.
    Auch als Navi unschlagbar, vorher hatte ich Copilot auf HD2 jetzt auf Lifetab in XXXl-Format, super :thumbsup: (im Alhambra, mittig knapp über Amaturenbrett gibt es keinerlei Sichteinschränkungen).
     
  11. lifetab, 02.05.2012 #11
    lifetab

    lifetab Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,074
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Hey Oricgn

    Du hast bei mir abgeschrieben :thumbup:

    Das wollte ich genauso schreiben:tongue: bis auf ein paar Punkte vielleicht :tongue:

    Ein geiles Tab, ich bereue den Kauf auch nicht. :thumbsup:
     
    oricgn bedankt sich.
  12. oricgn, 02.05.2012 #12
    oricgn

    oricgn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Deswegen war ich auch schneller fertig als Du. :laugh:
     
  13. Thomas1234, 03.05.2012 #13
    Thomas1234

    Thomas1234 Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Hallo flying alien,

    Deinen Eindruck, daß das 9514 ein besseres Display hat kann ich bestätigen, da ich dieses noch immer nutze (auch lieber als das 9516, was nicht nur wg. der besseren Akkuleistung sondern eher der Anschußmöglichkeit für USB-Stick und Maus/Keyboard erworben wurde).

    Was mir beim 9514er auch noch besser gefällt, ist daß man mit der richtigen Tastenkombination auch ohne Booten den Werksreset hinbekommt - ich hatte schon einen Totalausfall des Boards befürchtet, als das LT nur noch eine Endlos-Boot-Schleife durchlief - zum Glück ließ es sich aber wieder reaktivieren (mit der Tastenkombination, die für's un-rooten gedacht ist).

    Beim 9514er hatte ich auch nie ein Problem bei der Nutzung als WLAN-Hotspot (sei es um den bessen Empfang am Fenster auch mitten in der Wohnung am Laptop zur Verfügung zu haben oder um die UMTS-Verbindung auch ohne Kartenentnahme mal kurz am PC zu nutzen z.B. für Emails etc. mit viel Texteingabe) - das 9516er hingegen bekomme ich dahingehend nicht zufriedenstellend zum Laufen.

    Das 9514er LT nutze ich sonst hauptsächlich zum surfen und um Videos anzusehen, aber auch gern mal um nen Klassiker wie Monkey Island oder Day of the Tentacle unter der ScummVM zu spielen.
     
  14. flying alien, 03.05.2012 #14
    flying alien

    flying alien Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Hai Thomas 1234

    Ich hatte / habe ja das jeweilge Tablet je (noch) nicht so lange im Gebrauch, aber bei beiden glücklicherweise keine solchen Probleme gehabt (Endlosbootschleife etc.). Für "Bastler" ist die Möglichkeit, das 9514'er zu rooten, sicher spannnend. So weit bin ich mit meinem "Expertenwissen" aber noch nicht und für's 9516 ist rooten wohl (noch) nicht drin.

    WLAN-Hotspot oder Tethering mit dem 9516 hab ich noch nicht getestet, insgesamt kann ich bei der Wlan-Funktionalität beider Geräte (wie gesagt retrospektiv beim Surfen, Verbinden etc.) keinen gravierenden Unterschied feststellen.

    Da das Ganze bei mir ja über Medion-Umtausch lief, hatte ich wenig Wahl, hab das neue Tab wegen der USB-Anschlußmöglichkeit und des Kamerabugs aber bevorzugt und kann auch gut mit dem nicht ganz so brillianten Display leben. :drool:
     
  15. toffil, 04.05.2012 #15
    toffil

    toffil Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Ich arbeite auch fast vollkommen papierlos, erzeuge selbst normalerweise nie Papier. Muß ich auch, weil ich viel auf Dienstreisen bin.

    Allerdings finde ich, dass man mit dem Lifetab nicht besonders gut arbeiten kann.

    Aber Evernote kannte ich bisher noch nicht, das werde ich mal ausprobieren. Danke für den Tipp!
     
  16. Katiela, 04.05.2012 #16
    Katiela

    Katiela Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,705
    Erhaltene Danke:
    1,615
    Registriert seit:
    27.07.2011
    Phone:
    iPhone 6s
    Tablet:
    iPad
  17. doehns, 04.05.2012 #17
    doehns

    doehns Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Ich habe gestern einen Prospekt von Conrad im Briefkasten gehabt, da steht es auch drin.Also nicht nur Online sondern auch vor Ort.
    Interessant ist der angekündigte automatische Update auf ICS im Juni 2012.
     

Diese Seite empfehlen