1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mails per IMAP löschen und nicht durchstreichen?

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von Hoover, 15.02.2011.

  1. Hoover, 15.02.2011 #1
    Hoover

    Hoover Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Hallo zusammen,

    wie schaffe ich es dass über die Android Mail-App Emails auf dem IMAP-Server auch tatsächlich gelöscht werden und nicht nur durchgestrichen?

    Da K9 leider bei mir nicht alle Mails aktualisiert und willkürlich einen Mischmasch aus alten und neuen Mails runterlädt, bin ich wieder auf die Standard-App umgestiegen. Da werden auch alle Mails richtig abgerufen, doch wenn ich eine löschen will, wird sie auf dem Server wie gesagt lediglich durchgestrichen.

    Wie kann man das ändern? Weiß jemand Rat?
     
  2. winne, 15.02.2011 #2
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
  3. Hoover, 15.02.2011 #3
    Hoover

    Hoover Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Hab ich auch schon ausprobiert. Da habe ich die Konten als POP3 eingebunden. Kann man andere IMAP-Konten genauso einbinden?

    Schafft Google es denn, wenn ich eine Mail von z.B. GMX von Google "weitergeleitet" bekomme und sie lösche, dass sie auch vom GMX-Server verschwunden ist? Also quasi die unterschiedlichen IMAP-Server zu händeln?

    Ich möchte nicht komplett meine alten Konten aufgeben. Eigentlich ist mir Google auch ein wenig ein Dorn im Auge, weil ich zusätzlich gerne das Mailprogramm auf dem Mac nutzen wollte...
     
  4. ChrisH, 15.02.2011 #4
    ChrisH

    ChrisH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Das ist bei IMAP halt so. Mails werden erstmal als gelöscht gekennzeichnet und erst nach einem expliziten EXPUNGE-Befehl tatsächlich gelöscht. In der Mail-App sollte es so einen Befehl geben, den musst du halt gelegentlich ausführen (bei K9 kann man das glaub ich automatisieren).
     
  5. Hoover, 15.02.2011 #5
    Hoover

    Hoover Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Normalerweise ist es bei IMAP doch so, dass die Mails komplett gelöscht werden, wenn ich den Papierkorb leere. Das funktioniert aber nicht. Sie bleiben durchgestrichen erhalten.

    K9 funktioniert bei mir wie gesagt total schlecht. Ruft völlig willkürlich alte Mails ab und neue gar nicht... -.-
     
  6. winne, 15.02.2011 #6
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Ich mach es genau so wie du oben beschrieben hast. Ich lasse Google meine Mails als POP3 abholen, belasse diese aber auf dem Server (hier 1&1). Man kann sie auch löschen lassen, aber das wollte ich nicht.
    Damit erhalte ich alle Mails per Push und kann auch unter selbiger Adresse antworten. Außerdem bekomme ich auch nur richtige Mails, da der Spamfilter von Google wirklich genial ist und die abgerufenen Mails da auch durch müssen. Bei 1&1 ist der Spamfilter nen Krampf. Das Paket reicht mir für den mobilen Part und ich habe alles wichtige immer im Zugriff.

    Imap als Abruf geht wahrscheinlich nicht, oder ist zumindest in den Einstellungen nicht ersichtlich.

    Auf dem PC läuft ein Proggi (MagicMail) welches mir alle Mails (den Betreff) anzeigt. Dort lösche ich alle Mails (keine 3s) in einem rutsch, die mich nicht weiter interessieren und da sehe ich auch sofort, was mir Google alles erspart hat. Sollte ich mich da beim löschen vertun, dann hab ich die Mail ja sicher bei Google. :cool2:
    Die interessanten/wichtigen Mails hab ich dann im Outlook (der Fallschirm falls Google mal ein Problem hat).
    Das würde ja dann dein MAC sein. :winki:

    Edit: Erfüllt die Anforderung an redundante Datenhaltung ! :thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2011
  7. Hoover, 15.02.2011 #7
    Hoover

    Hoover Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Interessant, aber dieses an zig verschiedenen Stellen aufbewahren wollte ich eigentlich nicht mehr machen. :D

    Eigentlich ist es so schon ganz gut, weil ich alle Server direkt als IMAP eingebunden habe und damit theoretisch überall den gleichen Datenbestand habe (wenn die Mail-App auf dem Handy denn richtig löschen würde)...

    Ich denke ich fahre ganz gut damit, wenn ich die Mails wie du per POP an Google senden lasse und dann per IMAP mit Google verwalte. Dann würde ich meine alten GMX-Konten einfach aufgeben bzw. an Google umleiten lassen und nicht weiter selbst verwalten. Sonst hat man nämlich wieder alles doppelt, wenn man beispielsweise das GoogleMail-Konto und die GMX-Konten in z.B. Outlook einbindet.

    Ach wie kompliziert... :D
     
  8. winne, 15.02.2011 #8
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Zum oberen : Lass die Mails von Google abholen, denn dann kannst du unter deinem GMX-Account auch noch anworten (beim weiterleiten funktioniert das bei vielen nicht) und lass die Mails dann bei Abholung löschen. Damit bleibt dein GMX-Account sauber.

    Anmerkung: Outlook bekommt nur meine 1&1 Mails, die ich für wichtige Sachen (Anmeldungen, Verträge, Käufe, o.ä...) eingerichtet habe. Da liegen also nur die wichtigen Sachen. Die Googleaccounts sind da außen vor. Ballast löschen ist mit MagicMail schnell erledigt und Outlook bekommt diesen garnicht erst. :winki:

    Zur letzten Anmerkung von dir: Es mag kompliziert klingen, ist es aber nicht. Versuche mal ne wichtige Mail zu finden, wenn Googlemail gerade down ist (z.B. Hackerangriff, Updatefehler, Fehlkonfiguration, ....). Ich habe mit Absicht von Redundanz gesprochen und auch schon entsprechende Erfahrungen gemacht, aber die muß wohl auch jeder selber machen. :D
     
  9. Effe101, 17.02.2011 #9
    Effe101

    Effe101 Android-Experte

    Beiträge:
    797
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Phone:
    HTC HD, Moto Defy, SGS1, SGS3, Nexus5
    Also ich hole meine gmx mails direkt per imap auf das handy mit der standart app. Wenn ich in der app auf löschen gehe, dann werden die mails in der app und auf dem server gelöscht, das mit dem durchstreichen, kenn ich nur von outlook.

    Sent from my GT-I9000
     

Diese Seite empfehlen